Index · Standard · Bei Witz 'End - Elektrofahrzeuge: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Bei Witz 'End - Elektrofahrzeuge: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

2010-07-12 0
   
Advertisement
FortsetzenSechs Monate nach der NAIAS (Detroit Auto Show), fand ich endlich meine Notizen von einigen sehr interessanten Sitzungen gibt. Okay, ich habe sie nicht einfach zu finden. Ich habe gerade jetzt an der Zeit zu überprüfen , um sie zu finden. Es war ein
Advertisement

Bei Witz 'End - Elektrofahrzeuge: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
Sechs Monate nach der NAIAS (Detroit Auto Show), fand ich endlich meine Notizen von einigen sehr interessanten Sitzungen gibt. Okay, ich habe sie nicht einfach zu finden. Ich habe gerade jetzt an der Zeit zu überprüfen , um sie zu finden. Es war ein arbeitsreiches Jahr.
Die gute Nachricht ist, dass nach der Tat auf die Notizen ein Halbjahr der Suche gibt uns eine Chance, sie in einen Kontext zu setzen ein wenig. Auf geht's.

Die erste Veranstaltung der Note war eine Podiumsdiskussion, pro und contra, auf die globale Erwärmung provokativ als "Climategate". Die zweite war eine Podiumsdiskussion zum Thema "EVs. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" Dritter wurde ein Zentrum für Automotive Research Session "Vehicle Electrification." Alle waren leicht besucht, so bezweifle ich, ob AutoMKGreen Leser gehört haben oder viel über sie zu lesen. Lassen Sie uns zunächst an der zweiten aussehen, und wir tun dies nach dem Sprung.

Die Jurymitglieder waren Bob Casey, Kurator der Transport im Henry Ford Museum; University of Michigan Engineering Professor Anne Marie Sastry (ein weithin bekannter Batterie-Experte und Gründer / CEO von Start-up-Batterie Unternehmen Sakti3); und Sherif Marakby, Fords Global Hybrid Chefingenieur.

Bei Witz 'End - Elektrofahrzeuge: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Casey bot eine kurze Geschichte des Elektrofahrzeugs (EV), die, wie er sagte, wurde "das Auto der Zukunft seit 110 Jahren." In den frühen Tagen der jungen Autoindustrie, wenn der Markt in etwa zu gleichen Teilen auf Elektrik aufgeteilt, Verbrennungs und dampfbetriebene Fahrzeuge, die Zielkäufer EV waren gehobenen städtischen Frauen, weil sie teuer waren und konnten nur kurze Strecken bei niedrigen Drehzahlen laufen aber sie waren sauber, ruhig und keine Kurbeln oder Verschiebung erforderlich.

Im Gegensatz dazu waren Gas-Motor Autos laut, komplex, relativ leistungsstark und mit relativ hoher Geschwindigkeit. Zu einem Zeitpunkt, wenn die privaten Autos wurden nicht in die Stadt zu bekommen, benötigt werden, könnten sie ihre Besitzer aus der Stadt in die Landschaft transportieren. Bereich war kein Problem, da Benzin, selbst dann an Land Geschäfte weit verbreitet war. Nicht so bei EVs.

Wie wir wissen, tötete die Erfindung des elektrischen Anlasser und andere Verbesserungen an den IC-Motor Autos EVs, und der erste ernsthafte Volumen-Produktion EV Aufwand seitdem war GM 1990er-Programm, das auf dem EV1 geführt. "Wenn der EV wird sich jemals die" Auto der Zukunft "," Casey abschließend: "es wird, weil die Käufer andere Prioritäten setzen voraus uneingeschränkte Mobilität."

Sastry behauptet, dass EVs "stand eine sehr gute Chance, die Bedürfnisse der Schwellenländer. Aber es ist nur ein" Wundermittel ", wenn sie die Rentabilität erreicht." Und so gut wie alle großen Automobilhersteller arbeiten, dass passieren schwer zu machen.

Wie wir wissen, hat der Batterietechnologie von Blei-Säure (PBA) auf Nickel-Metallhydrid (NiMH), Lithium-Ion, letztere mit nahezu viermal der Energiedichte von PGF, aber bei viel höheren Kosten fortschritt. Und Lithium-Batterien, bis jetzt haben den Serieneinsatz nur in kleinen Größen in der Unterhaltungselektronik (Laptops, Mobiltelefone, etc.) gesehen. "Die Lithium-Batterien werden von vielen Unternehmen entwickelt, einschließlich mir, werden viele neue Technologien in den kommenden Jahren", sagte Sastry ", so F & E-Anstrengungen auf elektrische Antriebe mit Verbrennungsmotoren zu Lade Pflicht Absteiger konzentrieren können."

Marakby erinnerte uns an frühen Bemühungen Ford EV, einschließlich der 1992-1993 Ecostar EV und dem 1998-00 Ranger EV, und dass seine Firma verkauft heute rund 50.000 Hybriden pro Jahr. "Um Elektrofahrzeuge rentabel zu machen", sagte er, "wir müssen sie erschwinglich zu machen, sowie praktisch und flexibel." In Hybriden, fügte er hinzu, bedeutet, dass mehrere Antriebsfunktionen im Fahrzeug.

Bei Witz 'End - Elektrofahrzeuge: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft


Ford Focus Geträn- Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie

Ford ist ein Fokus BEV für das Jahr 2011 mit einem versprochenen Bereich von "bis zu" (EV Bereiche sind immer "up to") 100 Meilen zu entwickeln. "Wir wissen nicht, die langfristige Gewinner unter BEVs, PHEVs und HEVs", sagte er, "aber die Kosten gekommen sind. Batterietechnologie, natürlich, die wesentliche Voraussetzung ist."

Es gab ein paar gute Fragen aus dem spärlich, aber ziemlich kenntnis Publikum. Einer fragte: "Warum Lithium?"

"Wir müssen die leichtesten Materialien", sagte Sastry "und Lithium ist das leichteste Metall. Aber es muss mit anderen Materialien mitgerissen werden, um Sicherheit und Energiedichte zu optimieren. Es gibt eine Menge Dinge, die Sie in der Kathode verwendet werden kann, der andere Teil der Batterie, dass seine Eigenschaften zu bestimmen. "

Eine andere Frage, wie Autohersteller die optimale Balance von Batteriegröße (für Bereich), Kosten und das Gewicht für eine gegebene EV bestimmen?
"Es gibt nicht genug Platz in einem Auto für ein 300-Meile-Bereich Batterie", sagte Marakby. "Hundert Meilen (ca. 25 kWh) ist eine Herausforderung." Sastry meinte, dass "Schnellladetechnologie kann schließlich EVs ermöglichen, so schnell wieder aufgeladen werden als ICE Treibstofftanks nachgefüllt werden."

Aber Schnellladung erfordert sehr teure Ladegeräte und enorme Kraft, und es können Batterien beschädigt werden, ein anderer Zuschauer in Frage gestellt.

"Die Ladeinfrastruktur entwickeln hohe Leistung zu ermöglichen", antwortete Sastry. "Batterie-Lebensdauer Themen gearbeitet wird auf. Batterien eine sehr komplexe Optimierung Herausforderung sind ... ein Aspekt verbessern und Sie können andere verschlechtern. Ist es möglich? Ja."

Neben den großen Angeboten - der Chevrolet Volt, Nissan Leaf, Honda CR-Z, et al, und eine Phalanx von meist klein, unpraktisch und nicht ansprechend (für mich) Start-up und Prototyp EVs in einem Gebiet namens "Electric Avenue" - ein viele neue und interessante produktions Absicht EV und Hybrid-Konzepte waren auf dem Display in Detroit. Die meisten von ihnen wissen Sie über, einige vielleicht auch nicht.

Vielleicht ist der Star der Show war Audi e-tron, eine formschöne Zweisitzer-EV-Sportwagen kleiner und schöner als Audi früher R8-basierte Anstrengung. Ein anderer war die (glauben-it-wenn-you-see-it-in-Produktion) Tesla Model S 7-Personen-Limousine, die Unter sechs Sekunden 0-60 Sprints verspricht und mit seinen größten (und teuersten) optional Batterie "bis" 300 Meilen Reichweite.

Toyota zeigte seine Plug-in-Prius und einem kompakten Hybrid-FT-CH, während Lexus seine eigene kompakte Hybrid-LF-CH hatte. Volkswagen all-new 2011 Jetta Teaser (mit der Bezeichnung NCC für "New Concept Coupe") war in Hybridform gibt. Subaru zeigte eine (Toyota Synergy-Drive-basiert) Hybrid-Tourer-Konzept ab. BMW präsentiert seine 2011 Demo-Programm EV, die 1er-basierte Concept ActiveE, Prahlerei 170 Volt betriebene Pferde und 8,5-secone 0-60 Leistung, aber kein Bereich spec. Korea Hyundai zeigte einen Range-Extender-Konzept mit 40 Meilen von EV-only Bereich aus dem gleichen "Lithium-Polymer" Batterien, die seine '11 Produktion Sonata Hybrid Power wird (was ich auf einer Reise nach Korea gefahren, und erfuhr, dass Hyundai " Lithium-Polymer "ist wirklich Lithium-Ionen in mehr Paket freundliche Polymer Fällen, dass sie sagen, ist sicherer als Metall.) Schließlich chinesischen Batteriehersteller / Autohersteller BYD zeigte konventionelle aussehende 5-Türer und Kombi Autos BEV, die beide mit einem Gewicht von 5.000-plus lb. BYD sagt ihre 75-PS-Motoren sie von Null auf 60 Meilen pro Stunde in weniger als 14 Sekunden, und ihre Reichweite ist "bis zu" 205 Meilen ziehen können. Glauben Sie, dass, wenn man es auch sehen.

Und so ist die harte Arbeit und anregende Diskussionen weiterhin auf dem Weg zur (zumindest teilweise) elektrisierenden Amerikas Transportsystem. Mehr zum nächsten Mal.

Preisgekrönte Automobil-Schriftsteller Gary Witzenburg wurde das Schreiben über Automobile, Auto Menschen und der Automobilindustrie seit 21 Jahren. Ein ehemaliger Auto-Ingenieur, Rennfahrer und fortschrittliche Technologie der Fahrzeugentwicklung Manager, seine Arbeit in einer Vielzahl von nationalen Zeitschriften wie The Robb Report, Playboy, Popular Mechanics, Auto und Fahrer, Road & Track, Motor Trend, Autoweek und Automobile Quarterly erschienen und hat acht Kfz-Bücher geschrieben. Derzeit ist er regelmäßig zu Kelley Blue Book (Beitrag www.kbb.com ), AutoMedia.com , Wards Auto World und Motor Trend Truck Trend und ist ein nordamerikanisches Auto und Lastwagen der Juror Jahr.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Hoverally kehrt in Ohio

    Hoverally kehrt in Ohio
    Während Hovercrafts nicht genau Räder haben, ein Rennen mit Fahrzeugen Land und Wasser Kreuzung ist immer bemerkenswert. Hoverally 2006, ein Hovercraft Rennveranstaltung, kehrt in Ohio im Juni dieses Jahres nach einer dreijährigen Abwesenheit. Datum,
  • Spanisch GM Fabrik fügt Solardach

    Spanisch GM Fabrik fügt Solardach
    Die General Motors-Werk in Zaragoza, Spanien wird ein Dach in Solarzellen als Teil einer größeren Initiative im gesamten europäischen GM-Operationen mit Ziegeln gedeckt zu bekommen. 183.000 Quadratmeter Photovoltaik-Zellen wird der Bereitstellung von
  • Aktualisiert 2009 Lexus IS Bilder auf Web ankommen

    Aktualisiert 2009 Lexus IS Bilder auf Web ankommen
    Klicken Sie oben Galerie des 2009 Lexus IS zu sehen Während die Arbeit angeblich auf die Entwicklung einer Cabrio-Version des Lexus IS und eine leichtere Version des Feuer speienden IS-F durchgeführt werden, müssen die IS 250 und 350 auch eine gewiss
  • SEMA 2008: Volkswagen Super-CC Performance Concept

    SEMA 2008: Volkswagen Super-CC Performance Concept
    Klicken Sie oben für high-res Galerie des Super - CC Performance Concept Die SEMA ist in diesem Jahr so ​​viel über wirtschaftliche Leistung, wie es etwa out-and-out Leistung. VW warf seinen Hut Passat CC in der zweiten Ring mit dem Super CC Performa
  • Roush kündigt neue Propan angetrieben F-250 Super Duty

    Roush kündigt neue Propan angetrieben F-250 Super Duty
    Roush Engineering vergangenen Jahr die Einführung eines Propan betriebenen Ford F-150 Follow-up mit einem ähnlich betriebenen F-250 Super Duty. Propan als Brennstoff neigt attraktiver Flotte Benutzer zu sein, die in einigen Fällen haben ihre eigenen
  • Genf 2009: Aston Martin One-77 fast vollständig aufgedeckt

    Genf 2009: Aston Martin One-77 fast vollständig aufgedeckt
    Klicken Sie oben für high-res Galerie des Aston Martin One-77 Dr. Ulrich Bez kann nicht sein, Briten, doch als er den Aston Martin One-77 heute auf dem Genfer Autosalon enthüllt, paraphrasiert er die klassischen Rolls-Royce Leistungsbeschreibung: Die
  • New York: Spyker C8 Aileron macht nordamerikanisches Debüt

    New York: Spyker C8 Aileron macht nordamerikanisches Debüt
    Klicken Sie oben ein hoch-res Galerie des Spyker C8 Aileron Niederländischen Automobilhersteller Spyker enthüllt seine aktualisierte Version des C8, der Aileron, im vergangenen Monat in Genf, aber die USA seinen ersten Blick auf die schrulligen super
  • Honda kündigt Plug-in Hybrid- und Elektrofahrzeug bis 2012 zu verkaufen

    Honda kündigt Plug-in Hybrid- und Elektrofahrzeug bis 2012 zu verkaufen
    Auf einer Pressekonferenz gestern in Japan, Honda Chief Executive Officer Takanobu Ito skizzierte die Zukunft des Unternehmens fortschrittliche Technologie Fahrzeuge ausrollen will. Zu den Highlights: Ito zeigte, Honda sowohl eine mittelgroße Plug-in
  • Artega noch am Leben, passt GT mit Panoramadach

    Artega noch am Leben, passt GT mit Panoramadach
    Sie wissen, dass die Dinge nicht zu gut für Artega gehen, wenn eines der Aufzählungspunkte in seiner Pressemitteilung ist "eine komplett überarbeitete Infotainment-System -. Und kleinere Spiegel" Aber der ehrgeizige Nische Autohersteller Verstop
  • Wie man einen Fake-Baum für Dekoration

    Wie man einen Fake-Baum für Dekoration
    Gefälschte dekorativen Bäume bringen Farbe und Leben in einem Raum ohne die Pflegebedürfnisse der echten Bäumen. jeder einmal in eine Weile bestäubt werden, gefälschte Bäume bleiben grün und üppig in dunklen, kalten Räumen ohne Bewässerung Darüber hi