Index · Standard · Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

2011-10-20 0
   
Advertisement
FortsetzenWenn Elektrofahrzeug-Hersteller Konkurs im vergangenen Frühjahr eingereicht Denken verdankte es Millionen von Dollar an EnerDel Tochtergesellschaft Ener1. Ener1 war auch ein wichtiger Investor in Denken und eine Menge der Wert des Unternehmens wurde
Advertisement

Wenn Elektrofahrzeug-Hersteller Konkurs im vergangenen Frühjahr eingereicht Denken verdankte es Millionen von Dollar an EnerDel Tochtergesellschaft Ener1. Ener1 war auch ein wichtiger Investor in Denken und eine Menge der Wert des Unternehmens wurde mit dem norwegischen EV-Hersteller gebunden. Egal, wie Sie es drehen, denken Versagen setzen Ener1 in einer Bindung. Sie waren nicht in der Lage auf ihre Schulden zu sammeln und ihre Investitionen waren plötzlich wertlos. Erst vor kurzem wurde Ener1 ihre Verluste gezwungen, sich von 69.000.000 $ den ganzen Weg bis zu $ ​​165.000.000 im Jahr 2010 neu zu formulieren, wie sie in der Abfahrt von Think berücksichtigt.

Daraus folgt, dass dies ein großer Rückschlag für die Anleger in Ener1 war. Nach vielen kleinen Investoren in das Unternehmen, es war auch eine große Überraschung. Die Anleger haben berichtet, dass Ener1 hatte, positive Aussagen über den Zustand von Think, was diese Investoren den Wert zu überschätzen sowohl Denken und Ener1. Als Ener1 bewegte seine Verluste neu zu formulieren, säumten die Anleger die Firma vor Gericht zu stellen. Allerdings ist diese Art der Fall erweist sich oft schwierig, und die Anleger werden zeigen müssen, dass Ener1 beide war sich dessen bewusst wahren Zustand nachdenken und dass sie berichtet falsche Informationen für die Anleger zu einem Verlust führen.

Um die Sache noch komplizierter, Denken wurde von einer Gruppe unter der Leitung von russischen Investor Boris Zingarevich erworben worden, der auch ein wichtiger Investor in Ener1 ist. Zingarevich ist nicht gerade ein Neuling in der Szene, da er einen beträchtlichen Anteil an dem Unternehmen hatte, bevor es versagt. So zum größten Teil falsch ist unter einem neuen Eigentümer arbeiten, die bemerkenswert wie das alte Eigentum ist, Ener1 ist immer noch die Batterien liefert, und beide Unternehmen sind nach wie vor an der Hüfte verbunden, aber eine Menge Geld weggegangen.

Diese TV-Zuschauer das Ende bestimmter Seifenopern auf Tages Trauer können feststellen, können sie ähnliche Genuss kommen aus beobachten, was in dieser Geschichte als nächstes passiert.

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

Batteriehersteller EnerDel unter Feuer über Denken Ansprüche

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated