Index · Standard · Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8

Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8

2006-09-30 0
   
Advertisement
FortsetzenIn dieser Woche veranstaltet Audi eine Gala-Veranstaltung an seinem Werk Neckarsulm der Einrichtung des hundertsten zu feiern. Eine Würdenträgerin beladene Veranstaltung wurde eine Reise in die Vergangenheit, in der Schlüssel Fahrzeuge am Standort üb
Advertisement

Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
In dieser Woche veranstaltet Audi eine Gala-Veranstaltung an seinem Werk Neckarsulm der Einrichtung des hundertsten zu feiern. Eine Würdenträgerin beladene Veranstaltung wurde eine Reise in die Vergangenheit, in der Schlüssel Fahrzeuge am Standort über seine Geschichte produziert angezeigt wurden, die jeweils eine bestimmte Benchmark über die Geschichte 100 Jahre darstellt. Der Höhepunkt der Veranstaltung wurden zwei neue R8 auf der Bühne angetrieben wird, um den Sportwagen der Produktion Kickoff bei Neckarsulm zu bedeuten. Um die Anlage für diese neue Aufgabe vorzubereiten, 28.000.000 € wurde bereit, die R8-Produktionslinie investiert, wo 250 Mitarbeiter werden das Auto Herstellung gewidmet.

Der R8 wird sich in Neckarsulm in guter Gesellschaft, wie die Anlage baut auch der A6 Allroad, S6 Limousine und Kombi, und S8 super Limousine. Überprüfen Sie eine Foto-Galerie des R8-Fertigungslinie aus nach dem Sprung.

Zusammenhängende Posts:

  • Paris Motor Show: Sag hallo zu den Audi R8
  • Fotogalerie: Audi R8 und Le Mans Quattro

(Fotos, Pressemitteilung nach dem Sprung)

[Quelle: Audi AG] Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8
Audi-Werk Neckarsulm feiert 100 Jahre, bauen R8

PRESSEMITTEILUNG:

Höhepunkt der Jubiläumsfeier Neckarsulm
Deutsch-Premiere des Audi R8

* Ministerpräsident Günther Oettinger und Audi Vorstandsvorsitzender Martin Winter geben grünes Licht für die neue Audi-Sportwagen
* Verpflichtung zur Produktionsstandort Deutschland

Audi ist die Kennzeichnung "100 Jahre Automobilbau in Neckarsulm" von offiziell seinen neuen Sportwagen R8 in die Produktion bringen. Bei einem Festakt im Werk Neckarsulm im Bundesland Baden-Württemberg, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG, Prof. Dr. Martin Winterkorn, wurde von Ministerpräsident Günther Oettinger trat Produktion dieses neuen Topmodell zu starten, das ist in Neckarsulm unter der Aufsicht der quattro GmbH gebaut werden.

"Während seiner 100-jährigen Bestehens der Audi-Standort in Neckarsulm hat sich zu einer tragenden Säule der Innovation, wirtschaftliche Dynamik, Wohlstand und Beschäftigung in Baden-Württemberg entwickelt", sagte Ministerpräsident Günther Oettinger während der Zeremonie, und fügte hinzu: "Ich möchte danken Audi für die große Präsenz unterhält es in Baden-Württemberg und vor allem für den beispielhaften Ansatz es die Ausbildung junger Menschen und den entscheidenden Beitrag, nimmt es als Ergebnis macht die Zukunft unserer Kinder zu sichern. "

Ein Jahrhundert nach dem ersten "Original Auto Neckarsulm" dort die Produktionshallen verlassen, ist Audi in Neckarsulm die Deutschlandpremiere seines neuen Sportwagen zu feiern und die lange Reihe von hochkarätigen Automobil-Produkte erweitern, die in Baden-Württemberg stammen. "Wir grünes Licht für die Produktion von einem sensationellen Auto zu geben, die ein neues Kapitel in der Geschichte unseres Unternehmens eröffnet", betont Audi Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Martin Winterkorn in Neckarsulm.

Der R8 ist ein reinrassiger Mittelmotor-Sportwagen mit Aluminium-Karosserie, die auf dem Markt Mitte 2007 ankommen fällig ist. "Dieses Fahrzeug ein neues Flaggschiff-Modell an der Spitze unser Angebot ergänzt und rückt weiter die Position unserer Marke", kommentiert Prof. Winterkorn. Der R8 hatte seine Weltpremiere erhielt nur drei Tage zuvor auf der Paris Motor Show.

"Die Produktion des Audi R8 hier im Werk Neckarsulm ist, meiner Ansicht nach, Zeugnis für die Tatsache, dass Geschick und Hingabe ihre eigenen Früchte zu ernten, da diese sehr Qualitäten offensichtlich sind in Hülle und Fülle unter unseren Mitarbeitern", sagte der Vorsitzende des Neckarsulm Betriebsrat, Norbert Rank, am hundertsten Veranstaltung.

Mehr als 1.000 Gäste, darunter viele Prominente aus der Welt der Politik, der Wirtschaft und der High Society, Medienvertreter, Mitglieder des Audi Vorstand und Aufsichtsrat sowie Führungskräfte Vergangenheit und Gegenwart, in einer Logistikhalle versammelt, die in eine umgewandelt worden war Event-Arena, wo sie auf eine dramatische Reise durch die Zeit von den Anfängen der Mobilität bis hin zu den heutigen High-Tech-Produktion genommen wurden. Die Anlage inszeniert einen Tag der offenen Tür zum hundertsten Jubiläum und Besucher konnten Verfahren auf eine Reihe von riesigen Bildschirmen im Freien zu folgen.

Die Reise durch die Vergangenheit der Anlage mit einer NSU 6/30 PS Limousine aus dem Jahr 1928. Auf der Rennstrecke eröffnet, emuliert die Neckarsulm Ingenieure ihre Motorradrennen Erfolge. Der 1925 Grand Prix von Deutschland, zum Beispiel, wurde von der NSU 6/60 PS mit Kompressor-Rennwagen gewonnen. Ein NSU 1300 TT im Jahr 1970 gebaut und ein NSU Racing Spinne aus dem Jahr 1967 vertreten viele weitere Renn triumphiert. Die NSU Wankel-engined Spider (1964), die auf der Bühne gezeigt wurde verkörperte den Mut und Pioniergeist von Neckarsulm Automobilexperten. Es war das erste Fahrzeug in der Welt mit einer seriengefertigten Motor dieses Typs, deren Kolben bewegt in einem Rotations anstelle einer Hubbewegung ausgestattet werden. Diese Innovation stellte die Design Neckarsulm Ingenieure an der vordersten Front der Motorenentwicklung.

Ein NSU Ro 80 aus dem Jahr 1976 gezeigt, wie Fahrzeuge aus dieser Zeit, sich auch mit einem anspruchsvollen und zeitlosen Design aus. Es war auch zu dieser Zeit, dass das Gebot "Vorsprung durch Technik", die das Unternehmen heute leiten weiter, entwickelt wurde. Im Jahr 1977 die Produktion der NSU-Modelle hatte aufgrund wirtschaftlicher Zwänge gestoppt werden. Aber die Aussichten aufgehellt wieder so schnell wie 1980, nach dem "quattro" permanente Allradantrieb von Audi NSU in Ingolstadt entwickelt - bei der Zeremonie von einem Audi 100 Coupé zur Schau gestellt - so für Furore gesorgt.

Der Audi 100, die später in den Audi A6 entwickelt hat, wurde das Brot-und-Butter-Auto für die Anlage. Rund 60 Prozent der Mitarbeiter sind in der Produktion dieses Modells und seine Derivate (A6 Avant, S6 Limousine und Avant und allroad quattro) beteiligt. Heute ist Audi der Weltmarktführer im Premium-C-Segment, wie es bekannt ist.

Audi abgeschlossen endlich seinen Aufstieg zum Premium-Segment mit dem Audi 200 (C2, Baujahr 1982). Der eigentliche Quantensprung kam 1994 jedoch, als das Unternehmen den Audi A8 brachte, das erste Luxus-Auto eine Vollaluminium-Karosserie zu verfügen und "quattro" mit Allradantrieb, die von einem A8 L 6.0 an der Jubiläums-Show vertreten von 2002. Das Unternehmen setzt heute seine große Erfahrung auf dem Gebiet der leichten Herstellung und Aluminium-Technologie an seinem Standort Neckarsulm zu zentrieren.

Ein Audi A6 2.5 TDI gezeigt, wie Audi das Gesicht des Automobils im Jahr 1989 mit einem revolutionären Motor verändert, dass Diesel-Pkw eine neue sportlich, dynamisch und wirtschaftliche Bild gab. Heute, 54 Prozent aller Audi Autos haben eine "TDI" Motor unter der Haube.

Neckarsulm ist ein Synonym für Automobil-Performance auf höchstem Niveau und wird oft von Audi "Racing Center" mit sehr gutem Grund genannt. Im Jahr 2006 baute die AUDI AG ihre bereits attraktives Portfolio mit dem Zusatz von drei neuen Modellen in Neckarsulm gebaut: der A6 allroad quattro und zwei von Zehnzylinder-Motoren angetrieben Hochleistungslimousinen - der S6 / S6 Avant sowie der führenden Sport-Star der Luxusklasse, der S8. Die Bühnenshow gipfelte mit dem Erscheinen von zwei Audi R8 mit 420-PS 4,2-Liter-Achtzylinder-FSI-Motoren, die zusammen den Anbruch einer neuen Ära signalisiert: dem offiziellen Beginn der Sportwagenproduktion im Audi-Werk in Neckarsulm. Der R8 ist ein reinrassiger Sportwagen versinnbildlicht von der Audi Space Frame (ASF), ein Mittelmotorkonzept und quattro Allradantrieb.

Die GmbH quattro Audi-Tochter hat sich um 28 Mio. € Produktionsanlage und Strukturmaßnahmen in Neckarsulm investiert für die Serienfertigung des Sportwagens vorzubereiten, die auf der IAA 2003 als der "Le Mans quattro" Studie enthüllt wurde. 250 Personen werden für den R8 in der Endmontageabschnitt arbeiten, wo Marke Audi Standards der Präzision und handwerkliches Können der Tagesordnung sind.

Seit 1906 mehr als sechs Millionen Autos wurden in allen am Standort Neckarsulm gebaut. Im Jahr 2005 wurden insgesamt 241.070 A6, A8, RS 4 und allroad quattro-Modelle gebaut wurden. Der Audi Werk Neckarsulm verfügt über eine Belegschaft von 13.260 Mitarbeitern, darunter fast 800 Auszubildende, ist damit der größte Arbeitgeber in der Region Heilbronn-Franken zu machen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Einstufen der Detroit Auto Show: BMW

    Einstufen der Detroit Auto Show: BMW
    DT: BMW tat wenig, um wow mich. Die Pressekonferenz enthüllte gar nichts außer den Nachrichten eines 7er Wasserstoff-Hybrid. Welches ist ziemlich cool, aber der neue 3er-Kühler gewesen wäre. Der M5 nicht so viel persönlich beeindrucken, außer wenn di
  • Mehr auf dem Ford GT Teilnehmer zu GT3

    Mehr auf dem Ford GT Teilnehmer zu GT3
    Klicken Sie auf das Bild oben , um mehr Bilder des Matech Ford GT zu sehen Der Ford GT bereits aus der Produktion sein, aber es ist nur auf dem europäischen Rennstrecke begonnen. Letzten Monat haben wir Ihnen gesagt, dass drei Ford GTs von Matech gef
  • Zwei Schläge für Magna in dieser Woche, was als nächstes?

    Zwei Schläge für Magna in dieser Woche, was als nächstes?
    Damon berichtete neulich, dass BMW hat beschlossen, ihre Spartanburg, SC Pflanzenproduktion der nächsten Generation X3 zu verschieben. Während das für die Mitarbeiter in Spartan gute Nachricht ist, es ist der zweite große Verlust für Magna Internatio
  • Chevrolet folgt Cadillac in die Werbeagentur Überprüfung Verletzung

    Chevrolet folgt Cadillac in die Werbeagentur Überprüfung Verletzung
    Einige Loyalitäten sind tief in Detroit, nehmen Chevrolet Beziehung mit seiner Werbeagentur. Campbell-Ewald wurde Leute drängt, seit 1922 bowties zu kaufen, wenn ein einzelnes Magazin ad mehr Wörter als ein BMW Pressemitteilung enthalten sind. Chevro
  • Jaguar zu enthüllen schneller, schwärzer XKR Special Edition in Genf

    Jaguar zu enthüllen schneller, schwärzer XKR Special Edition in Genf
    2011 Jaguar XKR Special Edition - oben hoch-res Bildgalerie Klicken Sie auf Sie wissen, dass Katze? Es ist nicht nur aus dem Sack, aber der Sack geschlagen, beraubt und zu einem knackigen verbrannt. Übersetzung: Jaguar eine bullige bringt, hüpfte-up-
  • LA 2011: Buick LaCrosse GL-Konzept

    LA 2011: Buick LaCrosse GL-Konzept
    Buick ein Konzept zur Los Angeles Auto Show zu bringen, sondern eher als einige swoopy, futuristische Geschäft, das auf Recycling-Gummi-Enten läuft, ist es eine sehr Plüsch-Version des LaCrosse Limousine. Genannt der LaCrosse GL-Konzept hat Buick ein
  • Genf 2012: Nissan Hallo-Cross Konzept

    Genf 2012: Nissan Hallo-Cross Konzept
    Nissan hat gerade die Packungen aus seiner Hallo-Cross Crossover-Konzept gemacht. Diese Designstudie zeigt auf Zukunft Styling Richtungen für den Juke und Murano, und die europäischen Qashqai Crossover. Das Konzept wird von einem Hybridantrieb, mit e
  • DIY Quit Anspruch in Maine

    DIY Quit Anspruch in Maine
    Maine Gesetz verlangt, dass Immobilien Beförderungsmittel schriftlich gestellt werden, in der Regel in Form einer Urkunde. Einige Taten, wie allgemeine Garantie Taten sorgen, dass der Konzessionsgeber (die Person, die Eigenschaft verlosen) Eigentum a
  • Kann eine Tasse Wasser in einem 10 Liter-Tank des Motors verletzt?

    Kann eine Tasse Wasser in einem 10 Liter-Tank des Motors verletzt?
    Eine volle Tasse Wasser oder weniger kann jedes Auto den Motor schaden. Während einige sehr kleine Mengen an Wasser kann seinen Weg in die Treibstofftanks natürlich mehr Wasser als dieses wird ein Auto zu ernsthaften Problemen führen. Wasser sollte i
  • Auto Probleme: Keine Wärme

    Auto Probleme: Keine Wärme
    Wenn Sie in einem kalten Klima leben und nicht den Luxus einer Garage haben, nicht nur wird Ihr Fahrzeug schwerer zu beginnen, aber du wirst auf die Hitze zu drehen wollen, sobald Sie einsteigen. Ohne eine funktionierende Heizung im Auto , dass gefür