Index · Standard · Audi R10 Diesel-Renner gewinnt Petite LeMans und ALMS

Audi R10 Diesel-Renner gewinnt Petite LeMans und ALMS

2006-10-02 4
   
Advertisement
FortsetzenAudi setzte seine Dominanz der Renn Ausdauer im Jahr 2006 durch den Sieg bei der Petite LeMans Rennen in Road Atlanta Erfassung am vergangenen Wochenende. In sieben Rennen in diesem Jahr hat der R10 noch nicht verloren. Die R10s gewann alle drei der
Advertisement

Audi R10 Diesel-Renner gewinnt Petite LeMans und ALMS


Audi setzte seine Dominanz der Renn Ausdauer im Jahr 2006 durch den Sieg bei der Petite LeMans Rennen in Road Atlanta Erfassung am vergangenen Wochenende. In sieben Rennen in diesem Jahr hat der R10 noch nicht verloren. Die R10s gewann alle drei der größten Langstreckenrennen des Jahres in LeMans, Sebring und Petite LeMans. Audi hat schlüssig in diesem Jahr bewiesen, dass Dieseln durchführen können, und und deren zusätzliche Effizienz half ihnen die 143 Pfund Gewicht Strafe zu überwinden, die Organisatoren ALMS ihnen gab. Gerade jetzt nur Audi läuft Dieseln, aber sie werden von Peugeot und andere im Jahr 2007 beginnen, verbunden werden, wenn der ALMS mehr Aufmerksamkeit in den USA hatte, und mehr Amerikaner bewusst, was der R10 in diesem Jahr erreicht hat, Diesel-Pkw konnte beginnen einige machen real in-Straßen auf dem amerikanischen Markt. Der Audi Rennbericht ist nach dem Sprung.

[Quelle: Audi]

BRASELTON, Georgia - Zum ersten Mal wird ein Diesel-Sportwagen hat den amerikanischen Langstrecken-Klassiker "Petit Le Mans" gewonnen. Mit ihrem Sieg in Road Atlanta sicherte sich vorzeitig Audi der Herstellerwertung in der LM P1 "Spitzenklasse" der American Le Mans Series mit gewann bereits die Treiber und Teamtitel. Der neue Audi R10 TDI bleibt ungeschlagen im siebten Rennen seiner ersten Saison, jetzt die drittwichtigste Endurance-Rennen des Jahres nach den 12 Stunden von Sebring im März und den 24 Stunden von Le Mans im Juni gewonnen hat.

Audi triumphierte in Road Atlanta trotz seiner Benzin-LM P1-Prototypen Konkurrenten dürfen mit 143 Pfund weniger Gewicht macht sie schneller als die beiden R10 TDI zu fahren. Der Schlüssel zum Erfolg war die Zuverlässigkeit des revolutionären Diesel-Sportwagen, die ohne das geringste technische Problem in der gesamten 1.000 Meilen lief. Konstante Rundenzeiten, eine gute Strategie, schnelle Boxenstopps und der geringe Verbrauch des V12-TDI-Motor aus dem Audi Erfolg möglich.

Vor einer Rekordkulisse von über 90.000 Zuschauern hatten die Audi-Piloten hart mit den Benzin-Prototypen zu kämpfen, vor allem in der ersten Hälfte eines Vorfalls reichen Rennen. Die Leine gehalten ändern, bevor die beiden Audi R10 TDI sich schließlich in den beiden oberen Positionen zu Beginn der siebten Stunde abgerechnet und sah für einen eindrucksvollen 1-2 Ergebnis eingestellt.

Dreizehn Minuten vor dem Ende des 9-Stunde plus langes Rennen, aber der Kontakt mit einem langsameren GT-Auto beendete das Rennen des R10 TDI von Frank Biela / Emanuele Pirro / Marco Werner. Laufen in der zweiten Position, hatte Werner mit beschädigten vorderen linken Aufhängung an die Box. Die Reparaturen wurden genau in dem Moment beendet, als Allan McNish die Ziellinie als Sieger in der "Schwester" Auto gekreuzt.

Biela / Pirro / Werner wurden klassifiziert 7. Gesamt und 4. Platz in der LM P1-Klasse. Es war der sechste Gesamtsieg in neun Rennen für den neuen ALMS-Champions Dindo Capello und Allan McNish. Audi feierte seinen siebten "Petit Le Mans" Sieg in Folge - und das erste mit dem neuen R10 TDI.

Stimmen nach dem Rennen

Dr. Wolfgang Ullrich (Audi Motorsportchef): "Aufgrund der Lage in Bezug auf die Regelungen hatten wir die Geschwindigkeit nicht dieses schwierige Rennen zu kontrollieren, aber wir waren schnell genug, konsequent an der Front am Ende zu sein, auch dank einer guten. Strategie und die Probleme anderer. Wir haben diesen Sieg noch einmal mit großer Zuverlässigkeit, Teamarbeit und Konsistenz "verdient.

Dindo Capello (Audi R10 TDI # 2): "Wir hatten Probleme, ein wenig am Anfang, sondern aus dem zweiten Stint haben wir besser Tempo Sowohl Allan und ich waren konstant schnell - wir brauchten, weil die Zytek und Creation sehr schnell waren ich.. hatte einige bange Momente langsamer Verkehr Läppen aber gelungen, aus den Schwierigkeiten in den Verkehr zu halten, was sehr wichtig war. Es ist ein geiles Gefühl ist dreimal gewonnen zu haben Petit. "

Allan McNish (Audi R10 TDI # 2): "Es war ein sehr hartes Rennen von Anfang an mit einem sehr schnellen Tempo des Zytek und Creation Das Rennen zu uns kam, als die Umgebungstemperatur gesunken und unser Auto stieg schneller und schneller es.. fühlt sich gut an ein Diesel der ersten 'Petit' Sieg erzielt zu haben -. wie wir in einem anderen amerikanischen sportscar "klassischen" Rennen in Sebring erreicht ich bin sehr stolz darauf, ein Rekord siebten LM P1-Klasse-Sieg in einer Saison erreicht zu haben, aber natürlich enttäuscht für die "Schwester" Auto. "

Frank Biela (Audi R10 TDI # 1): "Es sah ziemlich gut für uns schon eine ganze Weile war ich glücklich mit meiner Stints war ich an der Front läuft Emanuele (Pirro) und Marco (Werner) auch einen tollen Job gemacht.. und kämpften hart. Am Ende haben wir einfach Pech gehabt. Sie können niemanden dafür verantwortlich machen. "

Emanuele Pirro (Audi R10 TDI # 1):... "Das war ein sehr konkurrenzfähiges Rennen von Runde eins bis zum Ende Wir haben versucht, alles, was wir konnten Marco war sehr stark am Ende und blieb im Auto für eine lange Zeit Er tat was ein Rennfahrer sollte d Nicht für den zweiten Platz zu sitzen. Es war Pech. Aber wir ihn 100 Prozent unterstützen. "

Marco Werner (Audi R10 TDI # 1): "Das Rennen begann mit einem guten ersten Stint Aber dann irgendwie lief es weiterhin nicht so gut, weder für Emanuele (Pirro) noch für mich während der letzten Safety Car Periode ein Panoz plötzlich abgebremst.. extrem hart vor mir. ich habe versucht, ihn zu vermeiden, aber über die Randsteine ​​geschleudert und traf ihn. das hat mich auf dem Felde in den Hintergrund gestellt. Als ich versuchte, ein Panoz traf mich ziemlich hart, um aufzuholen. Kurz später die Vorderradaufhängung brach, als ich für die letzten Schikane gebremst. ich war in der Lage, das Auto zurück an die Box zu bringen, aber es war leider zu spät für die Reparaturen. "

Dave Maraj (Teamdirektor des Teams Audi Sport North America): "Das ist Audi siebten Mal in Folge Petit gewinnen, die eine bemerkenswerte Leistung ist unsere beiden Autos wie am Schnürchen lief, bis die letzten Sekunden, wenn die # 1 Audi ein Problem gelitten, die eine große Schande war. weil eine verdiente 1-2 hatte wahrscheinlich aussah. Audi Sport North America noch einmal eine gute Rennstrategie mit dem gesamten Team zeigte eine große Rolle zu spielen. "

Die Ergebnisse in Road Atlanta

1 Capello / McNish (Audi R10 TDI) 394 Runden in 9h 16m 49.835s

2 Johansson / Mowlem / Kurosawa (Zytek) - 4 Runden

3 Dayton / Gidley / Meira (Lola-AER) - 5 Runden

4 Minassian / Primat / Campbell-Walter (Creation-Judd) - 6 Runden

5 Maassen / Bernhard / Collard (Porsche) - 8 Runden

6 Luhr / Dumas / Rockenfeller (Porsche) - 9 Runden

7 Biela / Pirro / Werner (Audi R10 TDI) - 11 Runden

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Raus mit dem alten Diesel, mit dem neuen Ultra Low Sulfur Diesel

    Raus mit dem alten Diesel, mit dem neuen Ultra Low Sulfur Diesel
    Monate Sie schon hören uns über die bevorstehende Einführung des neuen schwefelarmen Dieselkraftstoff im ganzen Land am 15. Oktober, aber vor allem in Bezug auf ushering in Mercedes 'BlueTec-Motor sprechen. Beachten Sie, dass der neue Kraftstoff wird
  • Chevy-Händler sagte ein Camry, um ihre Malibus verkaufen

    Chevy-Händler sagte ein Camry, um ihre Malibus verkaufen
    Chevrolet Vielleicht sollte sehen, ob Ford mit dem "Bold Moves" Slogan geschieht noch, weil einige Chevy-Händler ein Paar geworden sind und versuchen, eine radikale Bewegung. Sie bringen Feind Nummer 1 direkt in die Ausstellungsräume. Chevrolet
  • VW zu einem Turbo-CNG auf europäische Passat hinzufügen

    VW zu einem Turbo-CNG auf europäische Passat hinzufügen
    Volkswagen will seine Präsenz im europäischen Flottenmarkt ausbauen und plant, eine neue Version des Passat, es zu tun zu verwenden. Im Frühjahr 2008 startet VW Passat ein Gebäude, das auf komprimierte Erdgas betrieben werden kann, die leicht an zent
  • 007 Ford Ka mit Wasserstoff betrieben?

    007 Ford Ka mit Wasserstoff betrieben?
    Klicken Sie auf das Bild oben , um zu vergrößern Als Ford Bilder des neu gestalteten Ka veröffentlicht , die in den kommenden Action - Film Quantum of Solace verwendet werden, vernachlässigt der Autohersteller zu erwähnen , dass das Auto mit Wasserst
  • Hyundai Launches “N” Performance Sub-Brand With N 2025 Vision Gran Turismo

    Hyundai Launches “N” Performance Sub-Brand With N 2025 Vision Gran Turismo
    Hyundai will finally debut its 'N' high performance sub-brand at the Frankfurt Motor Show with the N 2025 Vision Gran Turismo concept. As the name suggests, the study is a virtual racecar for the Gran Turismo 6 video game which shows the brand's "per
  • Wie man Papier Sah Buntglas mit Babyöl

    Wie man Papier Sah Buntglas mit Babyöl
    Nichts beleuchtet den Raum wie dem sanften Schein Sonnenlicht, das durch ein Buntglasfenster. Obwohl echte Glasmalerei machen nicht ein Nachmittag Projekt sein kann, können Sie das Aussehen der Glasmalerei mit ein paar Haushaltsgegenstände erstellen.
  • Wie lange kann ein Notar Siegel betrieben werden?

    Wie lange kann ein Notar Siegel betrieben werden?
    Ein Notar Siegel ist eine offizielle Anforderung für viele juristische Dokumente einschließlich Testamente, Hypotheken, Staatsbürgerschaftsnachweis und Verträge. Immer mit dem Amt des Secretary of State die Länge der Laufzeit und das Ablaufdatum zu b
  • So arbeiten Sie ein Motorola Bluetooth H300

    So arbeiten Sie ein Motorola Bluetooth H300
    Der Motorola H300 ist ein einfaches Bluetooth Gerät, das Telefon mit einem Computer oder einer Zelle verbindet. Das Bluetooth-Headset verfügt nicht über erweiterte Funktionen wie Sprachbefehlerkennung und mehrere Verbindungsprofile, aber wenn alles,
  • Wie nach Port ein Festnetz auf ein Handy

    Wireless Local Number Portability (LNP) wurde von der Federal Communications Commission (FCC) beauftragt, zu ermöglichen, Telefonkunden eine Telefonnummer zu behalten, wenn sie von einer Telefongesellschaft zu einem anderen wechseln. Oft ist es mögli
  • Wie die Uhr an einer Aftermarket JVC Stereo KD-S33 Set

    JVC, eine Abteilung von Japan Victor Company, ist ein Hersteller von elektronischen Geräten, Autoradios, Camcordern und Heimkino-Produkte. JVC KD-S33 ist ein Aftermarket-Stereoanlage und CD-Player für Ihr Fahrzeug. Das Gerät verfügt über einen AM / F