Index · Standard · Audi-Partner mit Chinas renommierten Tongji-Universität elektrischen A6L zu entwickeln

Audi-Partner mit Chinas renommierten Tongji-Universität elektrischen A6L zu entwickeln

2010-11-02 1
   
Advertisement
FortsetzenSeit Januar Audi-Ingenieure und Studenten der renommierten Tongji-Universität Shanghai haben sich auf verschiedene technische Projekte zur Elektromobilität im Zusammenhang mit zusammengearbeitet. Für die Schüler waren die Projekte oft einen Teil ihre
Advertisement

Audi-Partner mit Chinas renommierten Tongji-Universität elektrischen A6L zu entwickeln
Seit Januar Audi-Ingenieure und Studenten der renommierten Tongji-Universität Shanghai haben sich auf verschiedene technische Projekte zur Elektromobilität im Zusammenhang mit zusammengearbeitet. Für die Schüler waren die Projekte oft einen Teil ihrer erforderlichen Studienleistungen, wie sie versuchen verschiedene Master- und Doktorgrade in verwandten Bereichen zu erhalten. Nun, etwa zehn Monate nach der gemeinsamen Arbeit begann, hat Audi offiziell angekündigt, seine Partnerschaft mit der Tongji-Universität.

Für seinen ersten offiziellen Projekt Audi Tongji Joint Labs wird mit der Transformation eines herkömmlichen A6L über, um elektrische Energie beauftragt werden. Während dieses Fahrzeug Umwandlung wird sicherlich eine Lernerfahrung sein, glauben wir nicht, dass ein Produktionsniveau elektrischen A6 Teil der Audi aktuellen batteriebetriebenen Spielplan. Allerdings Elektrofahrzeug-Strategie von Audi oft ändert und ein entsaftet A6L könnte nur Wiesel seinen Weg in die Aufstellung des Unternehmens zu einem einem späteren Zeitpunkt. Wir würden uns nicht beschweren.

[Quelle: Audi]

PRESSEMITTEILUNG

Audi startet Partnerschaft mit der Tongji - Universität

Ingolstadt / Shanghai, 2010-10-30

* Audi startet Partnerschaft mit der Tongji-Universität in Shanghai mit einem A6L Elektroauto
* Die Zusammenarbeit Bemühungen um die Elektromobilität ausgerichtet

Die neue Partnerschaft zwischen Audi und Chinas renommierten Tongji-Universität konzentriert sich auf Forschung, Lehre und Dienstleistungen mit Elektro zu tun haben. Die Zeremonie die Gründung des "Audi Tongji Joint Lab" Markierung wurde von Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG, An Tiecheng, Präsident von FAW-Volkswagen, Prof. Dr. Yu Zhuoping, Dekan der Hochschule besucht von Fahrzeugtechnik der Tongji-Universität Shanghai, Wan Gang, chinesischer Minister für Wissenschaft und Technologie, und zahlreiche andere hochrangige chinesische Beamte.

"Audi hat sich nun in den chinesischen Markt seit 22 Jahren vertreten, und mit großem Erfolg. China ist ein wichtiger Treiber für die Elektromobilität. Deshalb haben wir vor Ort, investieren mit dem Audi Tongji Joint Lab, in Forschung und Lehre", sagte Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG.

Audi hat mit der Tongji-Universität Shanghai seit Januar zusammen. Studenten an der TUS arbeiten gemeinsam mit dem Automobilhersteller an verschiedenen technischen Projekten im Rahmen ihrer Kursarbeit für einen Bachelor-oder Master-Abschluss oder Promotion. Eine jährliche Studentenaustauschprogramm wird auch durchgeführt werden. Das erste Projekt für die "Audi Tongji Joint Labs" ist die gemeinsame Entwicklung eines Audi A6L als Elektroauto.

"Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner, Audi, wir wollen Chinas Automobilindustrie zu formen, um fortzufahren. Die Elektromobilität spielt hier eine große Rolle", sagte ein Tiecheng, Präsident von FAW-Volkswagen. "Der Audi Tongji Joint Lab ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu diesem Ziel."

Mehr als 59.000 Studenten besuchen Tongji-Universität in Shanghai, wo sie Unterricht von 4.200 Professoren und Forscher in 22 verschiedenen Abteilungen erhalten. "Das Ziel unserer Forschung ist die nachhaltige Entwicklung. Mit Audi und FAW-Volkswagen, haben wir starke Partner gewonnen, mit denen wir diese vielversprechende Thema intensiver fördern kann", sagte Prof. Dr. Yu Zhuoping, Dekan des College of Automotive Engineering der Tongji-Universität Shanghai.

Audi hat in China seit 1988. Zusammen mit seinen Joint-Venture-Partner FAW, Audi produziert den Audi A4L, den Audi A6L und seit 2009 der Audi Q5 in Changchun erfolgreich beteiligt. Von Januar bis September 2010 lieferte Audi rund 175.000 Autos an chinesische Kunden und ist damit der Führer des Landes zu machen unangefochtener Markt im Premium-Segment.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Bush fordert Amerikaner Gas zu sparen

    In einer Pressekonferenz Montag, genannt George W. Bush auf Amerikaner Gas zu sparen, die wirtschaftlichen Auswirkungen der Hurrikane Katrina und Rita zu minimieren. Antwort wurde gemischt, mit vielen Liberalen verbindet die hohen Ölpreise auf die Au
  • Chicago 2008 Vorschau: Volkswagen Routan leckt

    Chicago 2008 Vorschau: Volkswagen Routan leckt
    Klicken Sie oben für high-res Galerie des Volkswagen Routan. Nun, dank der deutschen Kneipe Autobild können Sie nun die gemeinsamen Bemühungen von Chrysler und Volkswagen in Form des VW Routan zu sehen. Leider kaum der V-Dub van zu der Zeit der Mini-
  • WRC bestätigt Serie Saugmotoren gehen?

    WRC bestätigt Serie Saugmotoren gehen?
    Die stark modifizierte S2000 Auto, das das Basispaket für einige der Autos in der 2010 World Rally Championship bilden wird im folgenden Jahr von mindestens einer Haupt Modifikation entfernt werden. Laut Autosport hat die Weltmotorsport Council auf e
  • Video: EVO nimmt Lexus LFA auf öffentlichen Straßen, bekommt jiggy mit ihm

    Video: EVO nimmt Lexus LFA auf öffentlichen Straßen, bekommt jiggy mit ihm
    EVO befasst sich mit dem Lexus LFA auf öffentlichen Straßen - Klicken über nach dem Sprung Video anzusehen Sicher, wir haben bereits die Möglichkeit hatte, den neuen Lexus LFA auf der Strecke zu prügeln, aber wir haben nicht die Möglichkeit hatten, Z
  • Täglich U-Turn: Was Sie auf 12.23.10 verpasst

    Täglich U-Turn: Was Sie auf 12.23.10 verpasst
    Erster Antrieb: 2011 Porsche 911 Speedster Es ist selten. Es ist schnell. Es ist teuer. Meet the 2011 Porsche 911 Speedster. Zuerst im Oktober auf dem Pariser Auto Show gezeigt, die $ 204.400 bucklig 911 kommt in den US-Händlern Anfang nächsten Jahre
  • Infiniti unterzeichnet Sebastian Vettel als globaler Botschafter

    Infiniti unterzeichnet Sebastian Vettel als globaler Botschafter
    Infiniti VP Simon Sproule mit Sebastian Vettel - Klicken Sie oben für high-res image Einer der Vorteile zu auffängt, die Stromversorgung oder ein F1-Team Sponsoring ist, dass es den Zugang zu einigen der besten Fahrer der Welt kommt. Das ist besonder
  • Dies ist, wie ein Motorrad zu werben

    Dies ist, wie ein Motorrad zu werben
    Die schattenhafte Menge hinter Motorrad Marketing muss ein seltsamer Haufen sein. Eine schnelle Übersicht über die Landschaft ergibt sich eine Vielzahl von Augenroll Parolen aus dem "I wanna ride" von Honda auf die schmerzlich Klischee "Let
  • Authentische Nissan Leaf Kleidung sagt "nicht halb Gas it"

    Authentische Nissan Leaf Kleidung sagt "nicht halb Gas it"
    Nissan-Linie von 100 Prozent authentisch Blatt Gang lädt zum "die Revolution tragen." Es gibt T-Shirts mit Slogans, die von "Auf Wiedersehen Gas, Hallo Leaf" zu "Do Füllen Sie nicht, aufzuladen." Einfach, klar und positiv, ni
  • Wie Aktualisieren von Service-Bücher auf einem Blackberry

    Wie Aktualisieren von Service-Bücher auf einem Blackberry
    Blackberry-Nutzer erfahren Service-Unterbrechungen können, insbesondere nach einem Software-Update. Probleme können eine Unfähigkeit, zu senden oder zu empfangen Blackberry oder persönliche E-Mail, das EDGE-Netz nicht aktiviert sind und keine Wi-Fi-K
  • Wie die Scheinwerfer auf einer Yamaha V-Star zu justieren

    Scheinwerfereinstellung an einem Fahrzeug ist sehr wichtig, da Nachtfahrten Sicht der Unterschied zwischen einer sicheren Reise sein kann, und das Schlagen ein Tier oder ein anderes Fahrzeug auf der Straße. Für ein Motorrad kann die Scheinwerfereinst