Index · Standard · Audi enthüllt R18 Le Mans Prototype 2011 Motorsport-Pläne

Audi enthüllt R18 Le Mans Prototype 2011 Motorsport-Pläne

2010-12-16 0
   
Advertisement
FortsetzenAudi hat seine neue geschlossene Dachmaschine für die 2011 Le Mans 24-Stunden-Rennen, dem R18 enthüllt. Das Unternehmen hat auch seine Motorsport-Zeitplan für das Jahr 2011 gelegt. Ein 3,7-Liter-V-6-TDI-Motor treibt den R18 und Getriebe sind mit eine
Advertisement

Audi enthüllt R18 Le Mans Prototype 2011 Motorsport-Pläne


Audi hat seine neue geschlossene Dachmaschine für die 2011 Le Mans 24-Stunden-Rennen, dem R18 enthüllt. Das Unternehmen hat auch seine Motorsport-Zeitplan für das Jahr 2011 gelegt.

Ein 3,7-Liter-V-6-TDI-Motor treibt den R18 und Getriebe sind mit einem benutzerdefinierten Sechsgang-Getriebe gewechselt. Es verfügt über ein Kohlefaser-Monocoque für geringes Gewicht, und ein geschlossenes Dach für eine bessere Aerodynamik. Die Räder sind gleich Größen vorne und hinten für die Balance und die LED-Leuchten sollen reflektieren Audi Jahrgang Logo läuft.

Der R18 wird in der Sportprototypen-Klasse mit Ausnahme von Sebring im Wettbewerb, an dem Audi wird eine Version des R15 TDI in der 12-Stunden-Rennen laufen. Sein Renndebüt findet in Spa-Francorchamps am 8. Mai.

Audi wird auch auf dem Nürburgring und Spa im Juni und Juli den R8 LMS beim 24-Stunden-Rennen werden auffängt. Audi wird neun A4 DTM Rennen, aber plant einen neuen DTM-Auto zu entwickeln, die R17, für das Jahr 2012.

Lesen Sie unten, um weitere Informationen über Audi Motorsport-Projekte in der Pressemitteilung.


Audi erweitert Motorsport - Engagement
- Neuer Audi R18 für die 2011 Le Mans 24 Hours
- Dual - Projekt in der DTM
- Endurance - Rennen mit dem Audi R8 LMS

INGOLSTADT, Deutschland, 10. Dezember 2010 - Audi will seine Reihe von Siegen bei den Le Mans 24 Stunden mit einem komplett neuen LMP1-Sportwagen-Entwicklung fortzusetzen. Seit seinem Debüt im Jahr 1999 hat die Marke mit den Vier Ringen die wichtigsten Langstreckenrennen der Welt gewonnen, so viele wie neun Mal mit dem R8, R10 TDI und R15 TDI-Modelle. Dabei hat Audi diese Leistung in der mit Ferrari Ehrentafel Rennen entsprach. Mit dem neuen R18, die im Audi Sportpark in Ingolstadt am Abend des Freitag, den 10. Dezember 2010 vorgestellt wurde, ist Audi strebt seinen zehnten Erfolg in Le Mans im Jahr 2011.

Zum ersten Mal seit 1999 wird Audi Le Mans wieder mit einem geschlossenen Coupé bestreiten. "In Zukunft wird die aerodynamische Effizienz noch wichtiger in Le Mans, als es in der Vergangenheit war", sagt Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich. "Ein geschlossenes Fahrzeug klare Vorteile in dieser Hinsicht hat. Unsere Computersimulationen wurden im Windkanal und bei der ersten Spur Tests bestätigt. "

Deutlich kleinere Motoren als in Le Mans im Jahr 2011 verwendet werden diejenigen vor, da die Regel Entscheidungsträger eine deutliche Reduzierung der Motorleistung erreicht werden soll vorgeschrieben werden. Mit der Entscheidung für eine Einheit 3,7-Liter-V6-TDI, Audi das Diesel-Konzept behält, das seinen ersten Siegerauffang sah im Jahr 2006. "Aus unserer Sicht ist der TDI der effizienteste Technologie weiterhin", sagt Ulrich Baretzky, Leiter Motoren Entwicklung bei Audi Sport. "es gibt gute Gründe, warum der Anteil der TDI-Einheiten unter Audi-Serienmodellen ist so hoch wie es ist."
Durch das innovative V6-TDI-Motor für die Le Mans 24 Stunden, Motorsport noch wieder Pionierarbeit für die Produktion Arm bei Audi ausführen, bei denen gibt es einen wachsenden Trend hin zu kleineren, wirtschaftlich aber dennoch leistungsstarke Motoren.

Eine weitere Neuentwicklung ist die Sechsgang-Getriebe in der R18, die speziell für den Einsatz modifiziert mit dem kleineren Motor wurde.

Zahlreiche Detaillösungen

In Bezug auf das Chassis Audi Sport will sein Versprechen gerecht zu werden, ausgedrückt in den "Vorsprung durch Technik" Tagline der Marke. Im Gegensatz zu denen der geschlossenen Le Mans-Prototypen, die Kohlefaser-Monocoque des R18 besteht nicht aus zwei Hälften, sondern Merkmale ein Single-Komponenten-Design. Das spart Gewicht und erhöht die Steifigkeit.

Für die Entwicklung des geschlossenen R18, Ingenieure bei Audi Sport konnten auf den Erfahrungen im Jahr 1999 mit dem R8C und 2003 mit dem LMP1 der Konzern "Schwestermarke" Bentley, die in Le Mans siegte gewonnen zu ziehen. "Auch der Audi A4 DTM, der zum Beispiel einen beheizten Windschutzscheibe aus, uns erlaubt, den Entwicklungszyklus in Bezug auf die Belüftung des Cockpits zu verkürzen, die Türen und die Beheizung der Windschutzscheibe ", erklärt Dr. Martin Mühlmeier, Leiter Technik bei Audi Sport .

Das Fahrwerk und die Aerodynamik-Paket enthält eine Menge Know-how aus dem R8, dem R10 TDI und dem R15 TDI während der Einbau von gleich großen Vorder- und Hinterräder zu einem Audi Le Mans-Sportwagen neu ist. Diese Konfiguration ermöglicht eine ausgewogenere Gewichtsverteilung.

Die R18 der Scheinwerfer, die sind die ersten, vollständig von LEDs mit optimierter Lichtmenge bestehen, sind ein technisches Highlight. Die neue Generation der Scheinwerfer wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Audi Sport und der Technischen Entwicklung (TE) Abteilung der AUDI AG entwickelt und in Le Mans verwenden, wird für die zukünftige Verwendung in Serienfahrzeugen hergestellt werden. Audi Lichtdesigner hatte die Chance, ihre Spuren in der Entwicklung als auch zu machen: Die LEDs des Tageslicht die Form eines "1" bilden, die Assoziationen mit Audi historischen Markenlogo zu begeistern soll.

Der Audi R18 ist für progressive Elektrifizierung ausgelegt, die Audi Sport plant für Schritt vorantreiben Schritt. "Aber Effizienz ist immer der entscheidende Faktor für uns", sagt Dr. Wolfgang Ullrich: "Egal, welche Form von Energierückgewinnung wir den Schlüsselaspekt für Audi wählen können -. Als auch im Motorsport wie auf der Produktionsseite des Hauses - ist, dass es bietet einen echten Vorteil. "

Die Entwicklung des neuen Audi R18 Mitte 2009 gestartet Der V6-TDI-Motor ist seit dem Sommer 2010. Der R18 auf den Prüfständen läuft, mit Allan McNish am Steuer, absolvierte seinen ersten Test auf einer Rennstrecke am Ende November .

Das Renndebüt des Audi R18 für die Spa-Francorchamps (Belgien) 6 Stunden am 8. Mai geplant Im Vorfeld der Veranstaltung wird der neue Prototyp der Lage sein, seine ersten Runden auf der Rennstrecke während des offiziellen Test in Le Mans zu tun Tag am 24. April und wichtige Daten für das Rennen am 11. und 12. Juni sammeln.

Audi plant drei Audi R18 Autos in Le Mans zu Feld, das von Audi Sport Team Joest, dem erfolgreichsten Le Mans-Team aller Zeiten eingegeben werden. Darüber hinaus wird das Audi Sport Team Joest den Intercontinental Le Mans Cup (ILMC) bestreiten, bestehend aus insgesamt sieben Langstrecken-Rennen auf drei Kontinenten (einschließlich der Le Mans 24 Stunden) mit zwei Autos. Bei der Eröffnung Rennen in Sebring am 19. März, wird das Team verwenden zwei "R15 plus plus" Autos. "Senden der R18 in einem Rennen zu einem so frühen Zeitpunkt in Bezug auf die Logistik wäre schwierig und stören unser Entwicklungsprogramm, ", erklärt Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich.

Dual-Projekt in der DTM

Parallel zu den R18 mit dem Engagement in der Klasse Sportprototypen will Audi den DTM-Titel nach Ingolstadt und Neckarsulm zu holen. Da die DTM-Technologie Einfrieren der Schwerpunkt für die Ingenieure bei Audi Sport im Winter im Jahr 2011 fortgesetzt wird mit der DTM neuen exklusiven Reifenpartner auf Entwicklungsarbeit gelegt werden. "Im Jahr 2010 die Reifen ein wirklich wichtiges Thema waren, die uns verursacht ein wenig hinter unseren Konkurrenten zu fallen", sagt Dr. Martin Mühlmeier. "Das darf nicht wieder passieren."

Wie zuvor wird wieder Audi Sport plant, insgesamt neun Fahrzeuge, die von den bewährten Audi Sport Teams Abt Sportsline, Phoenix und Rosberg eingegeben zu Feld. Der Fahrer Line-Up wird erst im Januar des nächsten Jahres entschieden werden.

Aber nicht nur die zwölf DTM-Veranstaltungen (darunter ein Showrennen im Olympiastadion in München) im Jahr 2011. Darüber hinaus werden in Angriff genommen haben, Audi Sport arbeitet an dem Nachfolgemodell des aktuellen Audi A4 DTM, intern als "R17 bezeichnet "für die neuen technischen Regeln, die 2012 in Kraft Die ersten Tests sind geplant für den nächsten Sommer kommen wird.

Kundensport werden erweitert und neu strukturiert

AUDI AG Kundensport-Programm, das im Jahr 2009 ins Leben gerufen wurde, wird erweitert und neu strukturiert werden. Die Verantwortung für die Weiterentwicklung des Audi R8 LMS, Vertrieb der Fahrzeuge und technische Unterstützung für die weltweiten Kunden und Importeure Teams wurde der quattro GmbH übertragen.

Während der Schwerpunkt in Europa bisher war, wird der asiatische Markt im Jahr 2011 als gut bedient werden.

Die Teilnahme an den 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (Juni 25/26) und in Spa-Francorchamps (Juli 30/31) der Spitze im Kundensport-Engagement mit dem Audi R8 LMS. Audi wird auch in anderen Ausdauerrennen unterstützen Einträge wie den 12 Stunden in Bathurst (Australien) im Rahmen seines Kundensport-Engagement.

Darüber hinaus plant Audi einen modularen Kundensport-Konzept, das eine Ausdauer-Version des TT RS und eine GT4-Version des Audi TT umfassen wird. Der TT RS hat bereits erfolgreich erste Läufe auf der Nürburgring-Nordschleife abgeschlossen und wird auch weiterhin im Winter entwickelt werden. Ein Konzept des TT GT4 wurde beim DTM-Rennen Treffen in Shanghai präsentiert. Die Auslieferung der ersten Kundenfahrzeuge ist für 2012 geplant.

Audi Motorsport-Veranstaltungen im Jahr 2011

Audi R15 TDI

19. März 12 Stunden von Sebring (USA)

Audi R18

24. April Testtag in Le Mans (F)
Mai 08 Spa-Francorchamps (B) 6 Stunden
Juni 12.11 Le Mans (F) 24 Stunden
3. Juli Imola (I) 6 Stunden
11. September in Silverstone (GB) 6 Stunden
1. Oktober Petit Le Mans, Road Atlanta (USA)
12. November China (CN) 6 Stunden

Audi A4 DTM

Mai 01 Hockenheim (D)
15. Mai Zandvoort (NL)
5. Juni Spielberg (A)
19. Juni Eurospeedway Lausitz (D)
3. Juli Norisring (D)
17. Juli zeigen Veranstaltung München (D)
7. August Nürburgring (D)
4. September Brands Hatch (GB)
18. September Oschersleben (D)
2. Oktober Valencia (E)
23. Oktober in Hockenheim (D)
6. November Shanghai (CN)

Audi R8 LMS

Juni 25/26 Nürburgring (D) 24 Stunden
Juli 30/31 Spa-Francorchamps (B) 24 Stunden

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Dodge-Challenger-Konzept - offizielle Fotos und Release

    Dodge-Challenger-Konzept - offizielle Fotos und Release
    Es ist die schlimmste gehütetes Geheimnis der Detroit Auto Show, aber offizielles Wort ist schließlich doch heraus. Wir haben das Heck aus es bedeckt, so sind hier nur ein paar mehr Details. Das Design wurde von der Chrysler Group West Coast Pacifica
  • Unter Freiheit: Autodieb Fehler große Zeit mit Trade-In

    Unter Freiheit: Autodieb Fehler große Zeit mit Trade-In
    Die heutige Geschichte die fragwürdigen Entscheidungsfähigkeit von Kriminellen Beteiligung kommt aus Norwalk, CT. Es scheint, dass ein Jazrahel König die Großhändler von Amerika verwendet Auto viel auf der Main Street, in der Hoffnung Testfahrten ein
  • Bag It Up: Toyota entwickelt erste Mittelrücksitzairbag Welt

    Bag It Up: Toyota entwickelt erste Mittelrücksitzairbag Welt
    bei der Bewältigung Sicherheitsfragen, zunächst für die vorderen Insassen und in jüngerer Zeit für diejenigen, die in den Rücken Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben Autohersteller große Fortschritte gemacht. Dreipunkt-Sicherheitsgurte sind jetzt zi
  • So verwenden Sie Cruise Control

    Tempomat ermöglicht es Ihnen, den Fuß vom Gaspedal zu entfernen und die gleiche Geschwindigkeit zu halten. Wenn Sie jemals ein Laufwerk genommen haben, die länger als eine Stunde ist, haben Sie vielleicht gefragt, wie Ihre Tempomat funktioniert. Hier
  • Wie eine SLR-Kamera zu reinigen

    Wie eine SLR-Kamera zu reinigen
    Aufbau von Staub und Schmutz kann die Mechanik der Kamera zu schwächen und letztlich die Qualität der Bilder beeinflussen sie produziert. Gehen Sie folgendermaßen vor der Kamera eine gute Reinigung zu geben. Was Sie brauchen SLR-Kamera Druckluft dust
  • Wie man einen Kaleidoskop-Out eines Pringles Can

    Ein Kaleidoskop ist ein Kindermenü € ™ s Spielzeug, das wie ein Zylinder geformt ist. Sie sehen in der Sichtseite und drehen Sie das Endstück wechselnden Formen und Farben zu sehen. Ein Kaleidoskop ist im Prinzip ein Rohr, das zwei oder mehrere Spieg
  • Wie Ersetzen eines Mazda Tribute Key

    Die Tribute-Taste auf der Mazda ist eine Marke von intelligenten Schlüssel, die auf eine Reihe von Mazda Modelle programmiert werden können. Diese Karten verfügen über Fernbedienungen und Schlüssel, und sie können verwendet werden, um elektronisch di
  • Was sind die grundlegenden Bestandteile einer Pinhole-Kamera?

    Pinhole-Kameras sind die grundlegendsten Kameras. Der Verschluss ist einfach und es gibt keine Linse. Die Kameras sind so einfach, dass es einfach zu machen, das funktioniert. Jede Lochkamera hat die gleichen paar grundlegende Teile. Pinholeöffhung J
  • Wie die Check Engine Light in einem 2001 Toyota Tundra Zurücksetzen

    Wie die Check Engine Light in einem 2001 Toyota Tundra Zurücksetzen
    Nachdem Sie Ihre Toyota Tundra repariert, die Check-Engine Licht kann eingeschaltet bleiben, bis Sie es zurücksetzen manuell. Das Licht selbst ist ein Warnsystem in das Fahrzeug gebaut, um den Fahrer zu warnen, dass es möglicherweise am Motor erforde
  • Wie mein Autoradio vor Diebstahl zu halten

    Wie mein Autoradio vor Diebstahl zu halten
    Selbst wenn Sie Ihr Auto in Bereichen parken, die für sein hohes Risiko des Diebstahls nicht bekannt ist, sollten Sie alle die richtigen Vorkehrungen zu treffen, um sicherzustellen, dass Ihr Auto nicht eingebrochen werden kann. Itâ € ™ s wichtig, die