Index · Standard · Apple kündigt Carplay im Auto iPhone-Schnittstelle

Apple kündigt Carplay im Auto iPhone-Schnittstelle

2014-03-03 1
   
Advertisement
FortsetzenApfel, Hersteller von Tech-Produkte wie das iPhone, iPad und Mac Linie von Computern, ist seine Reichweite in den Automobilmarkt erstreckt, eine ziemlich große Ankündigung vor dem Genfer Automobilsalon. Nein, es hat nicht gekauft Tesla (noch) nicht.
Advertisement

Apfel, Hersteller von Tech-Produkte wie das iPhone, iPad und Mac Linie von Computern, ist seine Reichweite in den Automobilmarkt erstreckt, eine ziemlich große Ankündigung vor dem Genfer Automobilsalon. Nein, es hat nicht gekauft Tesla (noch) nicht. Stattdessen hat Apple Carplay angekündigt, eine völlig neue Mittel ein iPhone über das Auto steuern.

Nun, dies ist uns nicht als eine unecht Sache schlagen. Es wird immer häufiger für Autohersteller die Vorteile der High-Speed-Datenströme nehmen ihre Kunden auf ihren Smartphones, um genießen Navigation, Verkehr, Audio- und andere Infotainment-Elemente in einem Auto Touchscreen-Schnittstelle zu integrieren. Der Chevrolet Spark und Sonic sind zwei herausragende Beispiele dieser Bewegung, ein iPhone der Datenstrom für Siri-Integration und Daten für eine Drittanbieter-Navigation App.

Besitzer werden in ihren iPhones zu ihren Autos über den USB-Port stecken können und die Kontrolle über eine Reihe von Funktionen des Geräts zu gewinnen, die alle durch ein Auto Touchscreen.

Es ist am besten zu denken Carplay als Kehr Erweiterung des Systems in die Spark und Sonic gesehen. Laut Apple nach einem iOS-Update wird Besitzer zu ihren Autos über den USB-Anschluss in ihren iPhones anschließen können und gewinnen Kontrolle über eine Reihe von Funktionen des Geräts, die alle durch einen Touchscreen des Autos. Wenn es keinen Touchscreen ist, dann sind die Sprachsteuerung zur Verfügung.

Das bedeutet, dass das Telefonieren, SMS-Nachrichten, E-Mails und Voicemails empfangen, Navigation über Apple Maps zugreifen (die auf einem Auto Display angezeigt wird, vorausgesetzt, es hat) und natürlich das iPhone Audiooptionen arbeiten, wie zum Beispiel Musik, Podcasts und Audio Bücher sind erhältlich alle in einer einzigen, einfach zu erreichenden Ort. Carplay wird auch beliebte iOS Musik-Apps integrieren, wie Spotify.

Was ist eindrucksvollsten ist die schiere Anzahl der Hersteller Apple unterzeichnet haben auf für Carplay behauptet. Auf dem Genfer Show allein, erwartet Apple-Ankündigungen von Ferrari, Mercedes-Benz und Volvo. Zukünftige Ankündigungen werden erwartet, von BMW, Ford, General Motors, Toyota, Honda, Nissan, Mitsubishi und Jaguar Land Rover, unter anderem.

Carplay wird nur Besitzer des iPhone 5, 5C und 5S zur Verfügung. Wir sollten mehr auf Carplay haben, wenn die Genfer Auto-Salon seine Pforten für die Medien eröffnet, hell und morgen früh. Bis dahin werfen Sie einen Blick unten für die offizielle Pressemitteilung von Apple.

Apple kündigt Carplay im Auto iPhone-Schnittstelle

Apple kündigt Carplay im Auto iPhone-Schnittstelle

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated