Index · Standard · Angela Merkel: Die EU wird Legitimität verlieren, wenn die CO2-Emissionen nicht reduziert werden

Angela Merkel: Die EU wird Legitimität verlieren, wenn die CO2-Emissionen nicht reduziert werden

2007-12-04 2
   
Advertisement
FortsetzenAngela Merkel, Deutschland Kanzler, ist fest davon überzeugt, dass die EU die Führer der Kampf gegen den Klimawandel sein sollte. Deshalb hat sie in Deutschland Kollegen in der EU aufgefordert hat, ihre Kyoto-Treat Zahlen zu erreichen. Eine andere Po
Advertisement

Angela Merkel: Die EU wird Legitimität verlieren, wenn die CO2-Emissionen nicht reduziert werden
Angela Merkel, Deutschland Kanzler, ist fest davon überzeugt, dass die EU die Führer der Kampf gegen den Klimawandel sein sollte. Deshalb hat sie in Deutschland Kollegen in der EU aufgefordert hat, ihre Kyoto-Treat Zahlen zu erreichen. Eine andere Politik würde dazu führen, die Europäer ihre Legitimität als Öko-Führer zu verlieren, sagte sie.
Merkel, die auf das Thema der globalen Erwärmung eine der wichtigsten Stimmen geworden ist, kritisiert einige EU - Länder (darunter auch Deutschland selbst) , die nicht ihre CO 2 -Emissionen zu reduzieren. Sie sagte auch, dass die entwickelten Länder sollten ein Beispiel für die Entwicklungsländer sein.

ihre Vorschläge in dieser Woche beim Konferenz der Vereinten Nationen über Klimaänderungen in Bali vor Deutschland des Rates für Energy Conservation Merkel ist die Einführung. Europa hat sich um acht Prozent nicht-Emissionen reduziert, wie im Kyoto-Vertrag vereinbart, aber nur knapp zwei Prozent.

Die Vorschläge wurden nicht in unserer Quelle Nachrichten erwähnt, aber Merkel wird erwartet, dass die neue Reihe von Maßnahmen zu Beginn des Jahres 2008, drei Jahre nach dem ersten Bericht im Jahr 2005 zu veröffentlichen, die wahrscheinlich Biokraftstoffpolitik und Auto besteuern Systeme auswirken.

[Quelle: dw-world via Econoticias]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated