Index · Standard · Anfang März Verkaufszahlen gesagt, dass nach unten um 40%

Anfang März Verkaufszahlen gesagt, dass nach unten um 40%

2009-03-26 1
   
Advertisement
FortsetzenZwar gibt es Leute sind, eine Wende in der Autoverkäufe und die allgemeine wirtschaftliche Vermögen bis Ende dieses Jahres, denn jetzt den Status quo bleibt die Vorhersage, und es kann wie folgt zusammengefasst werden: ". Ouch" JD Power hat die
Advertisement

Anfang März Verkaufszahlen gesagt, dass nach unten um 40%
Zwar gibt es Leute sind, eine Wende in der Autoverkäufe und die allgemeine wirtschaftliche Vermögen bis Ende dieses Jahres, denn jetzt den Status quo bleibt die Vorhersage, und es kann wie folgt zusammengefasst werden: ". Ouch" JD Power hat die frühe Rückkehr für März der Umsatz um 40% legte im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres. Es prognostiziert einen Umsatz von 633.000 Autos an Privatkunden und andere 165.000 zu Flottenkunden für März dieses Jahres im Vergleich zu einem März 2008 insgesamt 1,07 Millionen Gesamtumsatz bei. Das wäre eine Jahresrate von 9,2 Millionen Fahrzeuge sein.

JD Power denkt "Verbesserungen an der Wall Street und einen Schub in das Vertrauen der Verbraucher wird dazu beitragen, den Markt zurück zu bringen." Wir sind keine Experten auf die Wirtschaft, aber wir wissen nicht, wo solche Vorhersagen aus kommen, vor allem zu sehen, dass die Arbeitsplätze noch in die Zehntausende und ausgelassene Street "Verbesserungen" Wall vergossen werden, sind, was in erster Linie uns hier. Denn jetzt werden wir bald eine weitere Kerze für die Autoindustrie und die Hoffnung Dinge umdrehen für alle Licht.

[Quelle: CNN ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated