Index · Standard · ALMS, Grand Am schließlich hitched

ALMS, Grand Am schließlich hitched

2012-09-02 3
   
Advertisement
FortsetzenSPEED berichtet die American Le Mans Series und der Grand-Am Rolex Sports Car Series verschmelzen. Gerüchte haben rund um die Ehe der beiden Serien seit Jahren gewirbelt, aber gefeuert vor ernsthaft zwei Wochen. Obwohl Details noch knapp sind, SPEED,
Advertisement

ALMS, Grand Am schließlich hitched
SPEED berichtet die American Le Mans Series und der Grand-Am Rolex Sports Car Series verschmelzen. Gerüchte haben rund um die Ehe der beiden Serien seit Jahren gewirbelt, aber gefeuert vor ernsthaft zwei Wochen. Obwohl Details noch knapp sind, SPEED, sagt Grand-Am wahrscheinlich auf Sanktionierung Aufgaben übernehmen wird. Die Nachricht kommt mit freundlicher Genehmigung von ungenannten Quellen, einschließlich der Hersteller und Rennteilnehmer, die die Meisterschaft zeigen, sehr gut Klassen von beiden ALMS und der Rolex Series kombinieren. ALMS Präsident und CEO Scott Atherton hat den Zusammenschluss verweigert, und SPEED sagt ein Sprecher der Rolex Series lehnte eine Stellungnahme ab.

Traditionell haben die beiden Rennserien temperament Rivalen worden, und während beide eine breite Unterstützung von Herstellern und Freibeuter-Teams über die Jahre gesehen, Einträge in Schlüsselkategorien haben vor kurzem zurückgegangen.

Die beiden werden nicht offiziell kombinieren, bis frühestens 2014. ALMS unterzeichnete kürzlich einen Ein-Jahres-Lizenzvertrag mit der Sanktionierung Körper hinter der Serie Le Mans in Europa, was bedeutet, wir werden weiterhin für mindestens eine weitere Saison-Rennen unter dem ALMS-Banner zu sehen. Geben Sie für die Beamten eine offizielle Ankündigung am Mittwoch in Daytona Beach, Florida zu machen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated