Index · Standard · 9ff GT9 konnte Veyron unseat mit 254 Stundenmeilen Höchstgeschwindigkeit

9ff GT9 konnte Veyron unseat mit 254 Stundenmeilen Höchstgeschwindigkeit

2007-03-26 0
   
Advertisement
FortsetzenEVO Magazine nur Informationen veröffentlicht (und Fotos) über das ganz besondere Projekt von deutschen Porsche - Tuner 9ff. Wenn 9ff klingt vertraut, können Sie es als das Unternehmen daran erinnern, dass ein paar Straßenzulassung Aufzeichnungen mit
Advertisement

9ff GT9 konnte Veyron unseat mit 254 Stundenmeilen Höchstgeschwindigkeit
EVO Magazine nur Informationen veröffentlicht (und Fotos) über das ganz besondere Projekt von deutschen Porsche - Tuner 9ff. Wenn 9ff klingt vertraut, können Sie es als das Unternehmen daran erinnern, dass ein paar Straßenzulassung Aufzeichnungen mit stark modifizierten 911s gesetzt hat. Es scheint, sie haben auf der 911 mit Heckmotor-Konfiguration für eine individuelle Fahrzeug aufgegeben mit seinem Motor mittschiffs montiert. Das neue Auto wird der GT9 und verwendet einige 911 componentry genannt, aber es ist wirklich ein einzigartiges Projekt, das ein wenig wie Porsche eigenen GT1 aussieht. Die Idee ist es, ein 900+ PS 4,2-Liter-Sechs verwenden, um den Veyron 253 Stundenmeilen oberen Ende auszustechen. Und sie planen, es in Nardo zu tun, die große schalenförmige Testanlage in Süditalien, die im Wesentlichen bedeutet, dass das Fahrzeug in den Kurven die ganze Zeit sein wird. Falls Sie sich wundern, dass in der Regel zu einer geringeren Geschwindigkeit führt, als auf dem 5,6 Meile langen Geraden bei VW Ehra-Lessien Teststrecke, die Internet-Seiten der Läufe des Veyron. Der Kampf um die Vorherrschaft in der supercar Welt wird sicherlich erhitzt zu werden.

US-Spezialhersteller, SSC wird zur Zeit über diese Aufgabe in einer etwas anderen Weise, und Koenigsegg und Saleen scheinen Fahrzeuge zur Verfügung zu haben, dass auch diese Geschwindigkeiten in Frage stellen würde, aber 9ff hat Erfahrung hier, wie auch. Sie haben bereits ein 911 gehen 241 mit nur 840 PS. Aussortieren, welche Art von Rekord wäre dies ist ein bisschen schwierig. Tuners sind in der Regel von der Produktion Autos getrennt, sondern Spezialhersteller können als Serienfahrzeuge tatsächlich qualifizieren, auch wenn sie weit weniger Autos als den Tunern verkaufen. Wenn es ein Trost ist, sagt 9ff, dass es bereits zwei dieser GT9s verkauft hat, bevor der erste selbst gebaut wurde. Die Preise beginnen bei 400.000 €, falls Sie sich fragen, einen Hungerlohn im Vergleich zu den üblichen Tarifen der Bug. Wir werden sicher sein, Sie wissen zu lassen, ob und wann der GT9 trifft 409km / h, Vmax Veyron besting.

[Quelle: EVO]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated