Index · Standard · 2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017-12-24 1
   
Advertisement
FortsetzenDie 2017 Chrysler Pacific, in nicht-Hybrid-Form, war bereits an der Spitze der Minivan Haufen in Bezug auf EPA-Kraftstoffverbrauch. Jetzt hat die Behörde ihre offiziellen Testzahlen für den Pacifica Hybrid veröffentlicht und sie sehen ziemlich gut au
Advertisement

Die 2017 Chrysler Pacific, in nicht-Hybrid-Form, war bereits an der Spitze der Minivan Haufen in Bezug auf EPA-Kraftstoffverbrauch. Jetzt hat die Behörde ihre offiziellen Testzahlen für den Pacifica Hybrid veröffentlicht und sie sehen ziemlich gut aus. Die nicht-hybride Pacifica erreichte 28 Autobahn, 18 Stadt und 22 kombinierte Meilen pro Gallone, die im Vergleich zu den 2016 Honda Odysseys 28/19/22 und Nissan Quests 27/20/23 Bewertungen verglichen. Sie können mehr über die regulären Pacifica die Noten hier lesen.

Aber keiner dieser Vans vergleichen mit dem Pacifica Hybrid, der übrigens der einzige Hybrid in der Klasse ist. FCA behauptet, dass die EPA-Zahlen sogar besser sind als die erwarteten 80 MPGe, obwohl wir nicht sprechen können, ob das eine ehrliche Aufnahme oder ein zu bequemer Anspruch ist. Aber es ist nicht zu leugnen, dass die offizielle Note - 84 MPGe - beeindruckend ist.

Wenn Sie nicht vertraut sind mit der MPGe-Rating, keine Sorgen. Es ist nicht so einfach wie herkömmliche EPA MPG Bewertungen, aber ein Laie kann verstehen, wie es funktioniert. MPGe steht für Meilen pro Galloneäquivalent und misst den Kraftstoffverbrauch basierend auf dem Energiegehalt einer Gallone Petroleum-basiertem Benzin. Für diejenigen, die Formeln mögen, definierte der Automotive X-Preis einmal MPGe als (Meilen gefahren) / [(Gesamtenergie aller verbrauchten Treibstoffe) / (Energie von einer Gallone Benzin)]).

Wie für ein herkömmliches Rating, die EPA bietet nur eine kombinierte Stadt / Autobahn-Nummer auf dem Monroney-Aufkleber, und ein FCA-Sprecher sagte uns, dass die Bewertung für die Pacifica Hybrid 32 MPG werden. Dies stellt den Hybridbetrieb als normal dar, nicht im EV-Modus. Es ist auch eine Verbesserung von fast 10 MPG über die kombinierten Bewertungen der oberen drei herkömmlichen Minivans im Segment, einschließlich der nicht-hybriden Pacifica.

Reichweite ist auch fantastisch. Die EPA bewertet die gesamte EV-only-Bereich als 33 Meilen, und die gesamte kombinierte Palette an einer schwankenden 566 Meilen. Und das ist von einem Kraftstofftank, der nur 17 Gallonen (im Vergleich zu den 19-Gallonen-Tank in der konventionellen Pacifica, die es nutzt ein 418-Meile EPA-Rating).

FCA wird außergewöhnliche Längen, um seine e-Flite Sende-Generator-Einheit, die Stromversorgung an die Vorderräder, wenn nötig. Es ist ein Gerät, das eine erhebliche technische Investition darstellt, und anscheinend ist das alles bezahlt.

Ähnliches Video:

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

2017 Chrysler Pacifica Hybrid erzielte 84 MPGe in der Regierung Tests

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated