Index · Standard · 2014 Porsche Cayenne Turbo S Rezension Noten

2014 Porsche Cayenne Turbo S Rezension Noten

2013-10-27 2
   
Advertisement
FortsetzenAktie Facebook Tweet Pinterest Email HERAUSGEBER WES RAYNAL: Dieser 2014 Porsche Cayenne Turbo S ist ein Heck eines guten SUV. Wenn SUVs Ihre Sache sind, werden Sie Liebe diese. Wenn sie es nicht sind, könnte dies Sie ein Gläubiger zu machen. Es ist
Advertisement

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

HERAUSGEBER WES RAYNAL: Dieser 2014 Porsche Cayenne Turbo S ist ein Heck eines guten SUV. Wenn SUVs Ihre Sache sind, werden Sie Liebe diese. Wenn sie es nicht sind, könnte dies Sie ein Gläubiger zu machen. Es ist ein Schrei zu fahren.

Es beginnt mit dem Motor, der ein schönes Turbo-V8 ist, die die Kraft nach unten in einer glatten, ununterbrochenen schwups, von Leerlauf bis Redline stellt. Es fühlt sich an wie es bis zu 60 Meilen pro Stunde in der 4-Sekunden-Bereich zu bekommen. Und dann ab 60 Meilen pro Stunde und bis es ist ebenso beeindruckend. Dieses Baby spritzt durch den Verkehr Lücken auf der Autobahn wie nur wenige andere Autos, allein SUVs lassen.

Die Lenkung ist scharf und die Körperkontrolle Spot-on - zumindest das Gewicht berücksichtigen. Es schnitzt nur durch Kurven wie ein großer, gut, Porsche. Wie die Porsche-Ingenieure machen ein LKW so agil fühlen, ist ein Wunder. Im Komfortmodus ist die Fahrt grandios.

Der Innenraum ist sehr Knopf beschäftigt, Borderline verwirrend, aber auch gut gebaut und die Sitze sind grandios. Sobald man herausfindet, was alle Mittelkonsole Schalter tun, ist es nicht schlecht. Es ist auch ein wenig schwer zu sehen aus, auch wenn Sie hoch sitzen. Die Spiegel sind klein und die Rück heraus scheint vor allem ein wenig schwierig.

Was ist der Wettbewerb für diese Porsche? Der Mercedes-Benz ML63 AMG und der Jeep Grand Cherokee SRT8, nehme ich an. Ich würde gerne alle drei Rücken an Rücken zu fahren.

Mitherausgeber JAKE LINGEMAN: Junge, dieser Trottel ist schnell. Ich fuhr zu meiner alten Heimatstadt, die Kreuzfahrt Nacht passiert zu haben, und zwischen den alten Hot Rods, neue Muskeln und japanische Importe, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die schnellste Sache da draußen auf vier Rädern war. Offensichtlich mit einer Stadtfahrt gab es keinen Ort, um es zu beweisen, so setzte ich mich einfach zurück und lächelte.

Der Cayenne Turbo S scheint besser aussehen und aggressiver mit jedem Generation. Dieser nimmt den Kuchen mit den Nebelscheinwerfern zerschneiden, Luftauslässe und breit und niedrig zentrale Aufnahme. Das Rad-Paket sieht auch gut, einfach Split fünf Speichen.

Der Innenraum kann ein wenig einschüchternd sein. Es gibt eine Vielzahl von Knöpfen und Schaltern. Aber wirklich, die meisten von ihnen machen Sinn. All die Dinge, die auf der linken Seite der Gangschaltung ist, ist für Fahrer Klimakontrollen, das Recht für den Passagier ist. Anders als das es normal, Funksteuerungen und Abschnitt für Fahrmodi hat, die auch ziemlich selbsterklärend ist.

Dieser LKW ist eine Rakete auf der Linie, und wenn Sie einen beliebigen Winkel haben am Lenkrad eingewählt, wird es einen Reifen oder zwei, auch mit der Traktionskontrolle auf lockern. Der Ton aus dem Twin-Turbo-V8 ist genauso gut, wenn nicht besser, als die 911s flach sechs. Ein hörbares Grunzen auf harten upshifts vermietet, aber Herunterschalten nehmen ein wenig länger zu verbinden. Das fühlt sich ein bisschen komisch, wenn Sie in eine Ecke gehen, legen Sie es an zweiter Stelle zu, in der Hoffnung der Motor es langsam nach unten, aber es funktioniert nicht, zumindest für ein oder zwei Sekunden. Sie können das Gefühl, dass dies ein Drehmoment-Wandler Achtgang hat, und nicht die Porsche fabelhaften Doppelkupplungsgetriebe. Es ist rev Spiel, aber.

So ist der Land Rover Range Rover Autobiography kommt bei $ 135k, der BMW X5M kostet nur $ 88.000 plus Optionen und der Mercedes-Benz G63 AMG kostet 134.300 $. Dieser Porsche sieht die beste und Griffe die beste, und es ist die schnellste, also nehme ich an, dass ist, warum es am meisten kostet. Aber Utility-weise, können Sie 90 Prozent von dem, was die Porsche gibt für etwa die Hälfte des Preises mit dem BMW.

Wenn Sie sich für die meisten Leistung in einem SUV suchen, das ist es, die Hände nach unten. Je mehr preisbewusste kann an anderer Stelle zu suchen.

ROAD TEST HERAUSGEBER JONATHAN WONG: Es ist immer schwierig , den Kopf herum wickeln , wie Porsche konnte den Cayenne in einem solchen Ausnahmehandler zu machen. Bedenken Sie, dass dieses Ding fast 4.900 Pfund wiegt und hat einen höheren Schwerpunkt. Ich persönlich bin nicht der größte Fan von SUVs / Crossovers / was auch immer Sie diese Dinge zu nennen wollen. Wie viele wissen, habe ich einen Honda S2000 CR und ein Mazda RX-7 R2 in meiner Garage sitzen, die mein Sportwagen Obsession beweist. Aber auch ich muss zugeben, dass der Raum und Funktionalität eines SUV in handliches kommt und zum Glück baut Porsche die Cayenne so mit den Menschen SUVs zu fahren nicht verpassen auf eine aufregende Fahrt werden müssen.

Und an der Spitze des Cayenne Lineup ist das 2014 Porsche Cayenne Turbo S mit allen 550 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 175 Stundenmeilen dank der ausgezeichneten Twin-Turbo-V8. Es gibt Strom überall im gesamten Drehzahlbereich, und es klingt böse zu booten. Das ist weit entfernt von dem Basismodell mit nur 300 PS aus seinem schwächlichen V6 kommt. Es gibt also mehr als genug Leistung ein Heck einer Partei zu machen, aber der zweite Teil der Gleichung ist der Umgang. Glücklicherweise besitzt der Turbo S, dass auch mit einer adaptiven Luftfederung, breite Leistungskautschuk und Lenkung, die scharfe Reaktion und eine schöne Menge an Feedback bietet.

Das ist nicht gesagt, würde ich mit meinem Cayenne Turbo S auf die Strecke laufen, sondern würde es als ein wirklich Spaß täglich Schlitten verwenden, die Praktikabilität mit Platz bietet fünf Erwachsene und ein paar Sachen zu tragen. Durch eine einstellbare Federung kann der Cayenne in der Stadt bequem sein, aber dann Ecken versteift werden mit Aplomb in Angriff zu nehmen.

Die vorderen Schalensitze sind bequem, mit der richtigen Menge an Unterstützung in den richtigen Stellen für lange Fahrten, und sie werden halten Sie setzen, wenn Sie den Cayenne zu werfen um zu entscheiden. Ja, die Mittelkonsole und die Konsole haben eine Schiffsladung von Tasten, aber ich werde mehr Knöpfe nehmen jeden Tag über sie in einem anderen Touchscreen oder etwas zu werfen. Materialien im gesamten sind schön mit viel belederte Oberflächen und dem optionalen Burmester-Soundsystem ist spektakulär.

Als Jake weist darauf hin, dann ist es schwer, ein Wertargument für dieses Turbo S. Ein Jeep Grand Cherokee SRT8 zu machen, ist in dieser Klasse die für Ihr Geld Gewinner, während der Mercedes-Benz ML63 AMG und BMW X6M auch in ziemlich viel kommen billiger als diese Sache. Und der X6M hat 555 PS, die mehr als diese Turbo S ist, aber das würde bedeuten, Sie X6M fahren müssen, und das Ding ist einfach abscheulich, zu betrachten. Um die Namen Porsche und die dickste Cayenne im Land, die ist es wert. Wenn Sie es sich leisten können, zu genießen. Wenn Sie nicht können, gibt es andere Performance-SUVs zur Verfügung, die nicht Ihren Geldbeutel für ganz so viel treffen wird, aber immer noch jede Menge Spannung liefern.

2014 Porsche Cayenne Turbo S

Basis - Preis: 146.975 $

As-Getestet Preis: 168.225 $

Antrieb: 4,8-Liter - Twin-Turbo - V8; AWD, Achtgang-Automatik

Leistung: 550 PS bei 6.000 Umdrehungen pro Minute, 553 lb-ft @ 2.250 rpm

Leergewicht: 4.883 lb

Fuel Economy (EPA Stadt / Autobahn / Kombination): 14/20/16 mpg

AW Beobachtete Brennstoffwirtschaft: 14.8 mpg

Optionen: Burmester Surround - Sound - System ($ 3990); Adaptive Cruise Control inklusive Porsche Active Safe ($ 2690); erweiterte Lederausstattung (1.975 $); beleuchtet Kohlefaser vorderen und hinteren Türeinstiegsblenden ($ 1850); thermischen und schalldämmenden Sichtschutzglas ($ 1120); Porsche Eintrag und Antriebssystem ($ 1090); Vier-Zonen-Klimaanlage ($ 1020); Leder Lenksäule ($ 855); Spurwechsel ($ 850) zu unterstützen; erweitert LED-Licht-Komfort-Paket ($ 845); Sitzbelüftung vorn ($ 800); Panorama-Dachsystem ($ 660); Parkassistent mit Rückfahrkamera (655 $); Anhängerkupplung ohne Empfänger oder Kugelkopfarm ($ 650); Cargo-Management ($ 590); Porsche dynamische Beleuchtungssystem plus ($ 550); gemalt Schlüsselanhänger ($ 335); Komfort-Lichtpaket einschließlich Memory-Paket ($ 250); Online-Dienste ($ 210)

Porsche Cayenne

UVP

$ 49.600

Base

MPG

15/22

Stadt / HWY

Forschung Porsche Cayenne>

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Delphi sucht nach 3-Wege-Vereinbarung mit den Gewerkschaften, GM

    Delphi sucht nach 3-Wege-Vereinbarung mit den Gewerkschaften, GM
    Delphi gab am Montag bekannt, dass er seine 15 Vorschlag November an die Gewerkschaften zurückzieht, "... im Lichte der GM jüngsten Engagement und Diskussionen mit der UAW ..." Pressemitteilung des Delphi erklärt, dass das Angebot 15 November &q
  • New Jersey Motorsports Park Suing Shelby American Car-Club

    New Jersey Motorsports Park Suing Shelby American Car-Club
    Die Hits halten nur für die umkämpfte Shelby American Automobile Club kommen. News hat über den Streit zwischen Caroll Shelby und dem SAAC gerade rechtzeitig für Ken Ebers, des Vereins nationaler Direktor, beruhigten sich um die Organisation zu Recht
  • Ford gibt Warnung auf E-Mail-Hoax $ 15k Fusion Hybrid anbieten

    Ford gibt Warnung auf E-Mail-Hoax $ 15k Fusion Hybrid anbieten
    2010 Ford Fusion Hybrid - Klicken Sie oben für high-res Galerie Wir stellen uns die Welt der Unternehmens-PR ein wenig zu Ihrer eigenen Mitteilung und eine ganze Menge drängen "Wir müssen, was zu reagieren?" Wir können auch nur vorstellen, wie F
  • Sehen Sie sich unsere in-Verkehr während der Woodward Dream Cruise morgen Live-Stream

    Sehen Sie sich unsere in-Verkehr während der Woodward Dream Cruise morgen Live-Stream
    Der Autoblog treu weiß, dass wir jedes Jahr auf der Woodward Dream Cruise teilnehmen, und jedes Jahr haben wir einen Live-Stream im Web, die Ihnen einen Blick auf die Straße zeigt. Wir mögen es, für die Menschen zu tun, die noch nie in der Dream Crui
  • Wie Decode ich einen Triumph VIN-Nummer?

    Wie Decode ich einen Triumph VIN-Nummer?
    Britische gemacht Triumph Motorräder haben eine weltweite Anhängerschaft. Wie bei allen Arten von kommerziellen Kraftfahrzeugs kommen Triumphs mit einem Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN), die Informationen über das Motorrad zur Verfügung stellt.
  • Wie kann ich feststellen, ob ich ein VTEC Motor haben?

    Honda innovative Variable Valve Timing und Aufzug Electronic Control (VTEC) Technologie verbessert die Effizienz seiner Vierzylinder-Motoren. VTEC war in den Wirkungsgrad des Motors ist ein wichtiger Schritt nach vorn, weil sie den Motor Funktion unt
  • Ford starrte F-150 Einspritzanlage Patentklage

    Ford starrte F-150 Einspritzanlage Patentklage
    Ford ist derzeit eine Klage in Bezug auf die direkte Kraftstoffeinspritzung Systeme konfrontiert in seiner F-150 EcoBoost-Motor gefunden. TMC-Kraftstoffeinspritzsystem LLC ist das Unternehmen die Klage am Mittwoch in einem Bundesgericht in Philadelph
  • Wie erkennen Sie, ob Ihr Schnauzer-Welpen Ist Miniatur, Standard oder Riesen

    Wie erkennen Sie, ob Ihr Schnauzer-Welpen Ist Miniatur, Standard oder Riesen
    Der Riesenschnauzer ist ein intelligentes und treuen Hunderasse leicht durch seine drahtige Haar und Schnurrbart ähnlichen Gesichtshaar identifiziert. Die Rasse ist in drei verschiedenen Größen, die es einfach zu verwirrt zu bekommen machen können, w
  • Wie kann ich meine Mom das volle Sorgerecht für meine Kinder geben?

    Wie kann ich meine Mom das volle Sorgerecht für meine Kinder geben?
    Großeltern Verwahrvereinbarungen werden immer mehr und mehr üblich. Staaten, die bisher nicht Großeltern Rechte anerkennen, werden immer an die Realität mehr offen, dass viele Familien auf die Rolle der Großeltern angewiesen und sein Engagement in de
  • ein Motorradfahrer Sehen Sie sich eine Tasse Kaffee vor dem sicheren Tod retten

    ein Motorradfahrer Sehen Sie sich eine Tasse Kaffee vor dem sicheren Tod retten
    Nate Bos, eine 28-jährige Motorradfahrer war aus für eine gemütliche Fahrt in Orem, Utah, Anfang Mai, als er eine Tasse prekär getupft wippend auf der hinteren Stoßstange eines zweiten Generation Ford Explorer. Anstatt die Flüssigkeit gefüllten Beche