Index · Standard · 2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2012-10-01 2
   
Advertisement
FortsetzenDas Supercar Out To A Paradigm Shift - Trigger Der Porsche 918 Spyder hat oben montierte Auspuffrohre in ähnlicher Weise wie die Flares auf dem Original 1966 Batmobile. Wie bitchin ist das? Nicht annähernd so faszinierend wie das, was liegt unter der
Advertisement

Das Supercar Out To A Paradigm Shift - Trigger

Der Porsche 918 Spyder hat oben montierte Auspuffrohre in ähnlicher Weise wie die Flares auf dem Original 1966 Batmobile. Wie bitchin ist das?

Nicht annähernd so faszinierend wie das, was liegt unter der Kohlefaser-Haut des Coupés.

Der neue Supersportwagen, Ende nächsten Jahres ankommen, ist das komplexeste Fahrzeug Porsche jemals entworfen hat. Das Hybrid-Benzin-Elektro-exotische verfügt über eine rassige 4,6-Liter-V8 von zwei Elektromotoren ergänzt Anziehungskraft aus einer flüssigkeitsgekühlten Lithium-Ionen-Akku. Es bootet wie ein Computer auf, gleitet Verbrennungsfrei wie etwas aus einem Science-Fiction-Film und dann zündet seinen Brennstoff gespeisten Motor von über 200 Meilen pro Stunde zu sprengen.

Der 918 Spyder Existenz ist so bedeutend wie die Le Mans Porsche 917 und als technologisch wegweisend wie 1986 Porsche 959 - es deutet darauf hin, dass die Hybrid-Supersportwagen wird nicht nur durchsetzen, werden sie dominieren.
2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder

Porsche zog die Seidenlaken aus einem frischen Mittelmotor-Konzept auf der 2010 Geneva Motor Show. Der neue 918 Spyder unerhört Hybrid-Performance versprochen und Umfallen schön aussieht (es machte mehr als ein paar erwachsene Männer weinen). Etwas mehr als zwei Jahre später, sitzen wir im Cockpit eines funktionierenden Prototypen Testwagen in den heißen Gruben auf dem Nürburgring. Wunder werden wahr.

Es ist die technisch fortschrittlichste Fahrzeug Porsche hat jemals geschraubt, geschweißt, geformt und miteinander verbunden werden.

Vorbei sind die klaren Polycarbonat Radabdeckungen (geschmolzenes Bremsstaub vernarbt permanent das Material) und die seitlichen Auspuffrohre (weltweite Zertifizierung erwies sich als zu schwer), aber das Styling der neueste Supercar Porsche bleibt weitgehend intakt aus dem, was wir in der Schweiz beobachtet. Neu hinzugekommen sind die zuvor erwähnte oben montierte Auspuff (bessere Verpackung effektiver Wärmemanagement gemeint ist), auf den vorderen Seitenverkleidungen Lüftungsöffnungen und Magnesiumräder (Hochdruckluft aus den Radkästen Dumping). Trotz seiner Arbeit in progress Zustand, ging unsere Speicheldrüsen in den Overdrive, wenn die Graustufen-Martini-Prototyp (es geht voll Farbe, wenn es fertig ist) nach oben gezogen.

Wie bereits erwähnt, ist der 918 Spyder die technisch am weitesten entwickelte Fahrzeug Porsche jemals geschraubt hat, geschweißt, geformt und miteinander verbunden werden. Um zu verhindern, Gehirn Überlastung wird es am besten in Komponenten verdaut.

2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder

Das Chassis als kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) Monocoque-Wanne mit einem CFRP Aggregateträger (der vorderen und hinteren Klammern an den Prototypen sind Aluminium, optimiert für die Energieabsorption bei einem Crash, aber das kann zur Herstellung aus) verriegelt aufgebaut ist. Es gibt integrierte Überrollschutz und der abnehmbare Kohlefaser Targa Dachplatten aufgeteilt in zwei Teile zur Speicherung in der beträchtlichen vorderen trunk wenn sie nicht benötigt. Ab sofort ist Leergewicht etwa 3.750 Pfund mit 43 Prozent der Masse an der Vorderachse und 57 Prozent auf der Rückseite. Die sehr niedrigen Schwerpunkt, eine Voraussetzung für ein optimales Handling, ist etwa auch mit der Mittelnaben des Rades.

Leergewicht beträgt etwa 3750 Pfund mit 43 Prozent der Masse an der Vorderachse und 57 Prozent auf der Rückseite.

Die Suspension ist eine Doppelquerlenker-Design vorne, mit einem Multi-Link-Konfiguration im Fond. Ein elektro-pneumatischen Hebesystem (zum Anheben des Fahrzeugs bei der Annäherung an Steigungen) wird optional sein. Porsche Active Suspension Management (PASM), das adaptive Fahrwerk sowohl auf den Zweirohr-Gasdruckdämpfer wirkenden Autohersteller vorne und hinten, ist Standard.

Die Bremse, Rad und Reifen-Paket wurde entwickelt, leicht sein, doch liefern beeindruckende Griff und Bremskraft. Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB), belüftet und perforiert, sind Standardausstattung an jeder Ecke. Die massiven keramischen Rotoren, von dem Teile Cayenne Turbo bin gestohlen, sind 16,1 Zoll im Durchmesser (1,4 Zoll dick) vorne und 15,4 Zoll im Durchmesser (1,3 Zoll dick) auf der Rückseite. Sie zeichnen sich durch maßgeschneiderte Sechs- und Vierkolben-Aluminium-Monobloc-Bremssättel festgeklemmt sind. Die Standard-Räder sind Single-lug Aluminium geschmiedet, in gestaffelten Größen vorne und hinten. Vorne sind 9,5x20-Zoll-Räder tragen 265 / 35ZR20-Reifen, während die bäumt in 325 / 30ZR21 Gummi 12.5x21 Zoll gewickelt sind. Reifen werden mit einer benutzerdefinierten Verbindung und geformt mit asymmetrischen Lauffläche, hergestellt von Michelin in Frankreich gebildet.

Die Vorderradlenkung wird elektrisch unterstützt, wie es ist auf dem Auto neuesten 911. Interessanterweise ist, die Hinterräder haben auch eine elektromechanische Verstellsystem ermöglicht Hinterachslenkung von wenigen Grad in jede Richtung (bei niedrigen Geschwindigkeiten, hinten Räder für engere Kurven in die entgegengesetzte Richtung zu lenken, während sie bei hohen Geschwindigkeiten in die gleiche Richtung bewegen Stabilität zu erhöhen).

Es gibt keine mechanische Verbindung zwischen der Vorder- und Hinterachse und jeder hat seine eigenen einzigartigen Stromquelle.

Der Antriebsstrang ist das Herz und die Seele eines jeden supercar und der 918 Spyder macht da keine Ausnahme. Der Verbrennungsmotor 918 kann nicht ohne Entfernen Karosserieteile betrachtet werden, aber es wäre auf die in Sportkreisen vertraut sein, da es eine enge Ableitung des Triebwerks im Rennen gekrönten RS Spyder gefunden ist. Der 4,6-Liter-Trockensumpf V8, in dem Chassis Mitte angebracht ist, erzeugt bei 8.500 Umdrehungen pro Minute und 370 Pfund-Füße Drehmoment bei 6.500 Umdrehungen pro Minute 580 PS. Redline ist 9.000 Umdrehungen pro Minute. An dem V8, verschraubt tatsächlich zusammen eine einzige Antriebseinheit zu bilden, ist ein 95 kW (127 PS) starken Elektromotor. Das zentral gelegene Motor und Motor ihre Leistung über ein Getriebe Doppelkupplung Siebengang-PDK senden, um 180 Grad gedreht auf seine Längsachse (seine Masse näher an der Fahrbahn Senken), nur die Hinterräder antreibt.

Aber es gibt mehr zu den Antriebsstrang, wie der 918 Spyder ist eigentlich Allradantrieb. An der Vorderachse ist ein 85 kW (114 PS) starken Elektromotor, Leistung an beiden Vorderrädern völlig unabhängig von der hinteren Antriebsstrang zu senden. Da es zwischen der Vorder- und Hinterachse und jeder hat seine eigenen einzigartigen Stromquelle, Synchronisieren der Vorder- und Hinterräder dieses "durch den Weg" System kritisch war keine mechanische Verbindung ist. (Porsche-Ingenieure erzählte uns, wie die Vorderräder die Fähigkeit hatte zu überdrehen und "strecken" das Chassis während der frühen Tests). Natürlich beide Elektromotoren und der Benzinmotor sind umklammerte für "Segeln" (Freilauf sans Leistung) zu entkoppeln, die Kraftstoffeffizienz zu maximieren.

2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder

Der Verbrennungsmotor trinkt Prämie bleifreiem Kraftstoff aus einem geschweißten Aluminiumtank direkt hinter dem Fahrgastraum befinden, während Energie für die Elektromotoren in einem flüssigkeitsgekühlten 6,8 kWh Lithium-Ionen-Batterie gespeichert ist. Es ist auch Mitte angebracht, unter dem Kraftstofftank, Gewicht und Balance zu optimieren (die Batterie allein wiegt etwa 660 Pfund). Das Netzteil wird über ein regeneratives Bremsen von beiden der angetriebenen Achsen von dem Verbrennungsmotor oder mit einem externen Stecker mit der Beifahrerseite des Fahrzeugs berechnet, gerade hinter der Kabine (die Benzintankklappe ist von der genauen Gegenseite das Fahrzeug).

Die Zauberei unter der Haut des 918 begraben ist mehr verwirrende als die Zutatenliste auf der Seite eines Froot Loops Box.

Aerodynamik tragen stark zu, wie die 918 Spyder Antriebe und betreibt. Eine große aktive Heckflügel, bündig mit dem hinteren decklid zurückgezogen, wenn nicht genannt wird, bewegt sich durch auf Geschwindigkeit basiert mehrere Positionen, Fahrstil und Fahrmodus (alle der Konzeptmodelle waren für die Entwicklung Heckflügel festgelegt). Bei höheren Geschwindigkeiten und die Effizienz zu maximieren, ist der Flügel für niedrigen cW nivelliert. Im Sport-Modus, neigt sich die Flügel nach oben Abtrieb zu maximieren. Darüber hinaus gibt es aerodynamische Klappen unterhalb der bündig Unterbauch 918 vor der Vorderachse, die automatisch geöffnet Luft in den Heckdiffusor zu kanalisieren, Bodeneffekt Abtrieb zu schaffen. Schließlich sind die vier horizontalen Lamellen knapp unter jedem Scheinwerfer Eimer automatisch öffnen und schließen auf Basis von Fahrbetrieb und die thermischen Anforderungen des Fahrzeugs (während Luftstrom nicht im Stillstand erforderlich ist, benötigt das Design-Team, dass sie öffnen, wenn rein aus ästhetischen Gründen geparkt).

Computer, Mikroprozessoren und Thermo-Management-Systeme sind so viel von der 918 Spyder als sind Gummireifen. Allerdings ist das Zeug ziemlich technisch (die vergrabene wizardry unterhalb der 918 Haut mehr verwirrende als die Zutatenliste auf der Seite eines Froot Loops Box ist). Auf den Punkt gebracht, gibt es vier unabhängige Kühlkreisläufe nur für das thermische Management der Elektromotoren, Getriebe und Batterie. Es gibt 55 verschiedene Steuergeräte, Dutzende von Elektromotoren und vier primäre schwarze Kästen alle mit dem Halten des supercar Summen beauftragt. Natürlich gibt es keine externen Motorzubehör Gürtel, wie alles Strom läuft weg.

2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder

Dank einer fortschrittlichen digitalen Schnittstelle, kann der Fahrer die Hybrid Betriebsart zu einer von fünf Einstellungen über ein Lenkrad montierten "Karte Schalter" dial in der Nähe der Vier-Uhr-Position zu ändern. Die Optionen sind: E-Power, Hybrid, Sport Hybrid, Rennen Hybrid und Hot Lap.

Die Optionen sind: E-Power, Hybrid, Sport Hybrid, Rennen Hybrid und Hot Lap.

In der Standardeinstellung und unter der Annahme, die Batterie ausreichend geladen ist, startet der 918 immer in "E-Power" -Modus. Es ist die leiseste Einstellung, da alle Antriebs elektrisch. In dieser Konfiguration wird der Benzinmotor ausgeschaltet bleiben und das Coupé in der reinen EV-Modus für mehr als 15 Meilen bei Geschwindigkeiten bis zu 100 Stundenmeilen fahren. Wenn der Fahrer höhere Geschwindigkeiten anfordert, oder er verwendet die Kick-Down-Funktion des Gaspedals, wird der Verbrennungsmotor sofort entzünden. Darüber hinaus einmal den Ladezustand der Batterie auf ein Minimum abfällt, die Achtzylinder-Motor nimmt automatisch über primäre Antriebsaufgaben.

"Hybrid" -Modus wurde entwickelt, um den Kraftstoffverbrauch und die Reichweite zu maximieren. Bei dieser Einstellung werden die Verbrennungsmotorzyklen auf und ab, wie es mit den Elektromotoren arbeitet, um die 918 effizient die Straße hinunter zu treiben. "Sport Hybrid" -Modus ist ein Klick aggressiver, als der Verbrennungsmotor zu allen Zeiten läuft Primärantrieb zur Verfügung zu stellen. Die beiden Elektromotoren sind aufgefordert, für mehr temperamentvolles Fahren moderate Mengen von Boost-Leistung zu liefern, und Energierückgewinnung wird regenerativ erfolgen. Der Ladezustand der Batterie in diesem Modus wird auf einem konstanten Niveau gehalten werden.

2014 Porsche 918 Spyder

Die aggressivsten Straße Modus "Race Hybrid", wo Kraftstoffverbrauch niedriger Priorität. Der Verbrennungsmotor läuft jederzeit, sowohl Antrieb auf die Hinterräder zu versorgen und die Batterie, wenn sie nicht unter Last zu berechnen. Die Elektromotoren sind auch abgestimmt sowohl Boost-Unterstützung in ihrer vollen Nennleistung zur Verfügung zu stellen. In dieser Konfiguration wird der Ladezustand der Batterie schwankt als Energie durch den Motor durch die Motoren und ersetzt ständig verbraucht wird. Schließlich wird die versessen "Hot Lap" -Modus durch Drücken der roten Taste auf dem Zifferblatt nur während in "Race Hybrid" -Modus aktiviert. In dieser Vollleistungseinstellung läuft der Verbrennungsmotor ständig und die Elektromotoren arbeiten bei ihren Höchstgrenze. Da diese Einstellung nur ausgelegt ist, ein paar schnelle Runden zu liefern, wird die gesamte verfügbare Energie in der Speicherbatterie entladen - der Spyder ist auf zehn Zehntel läuft.

Fügen Sie den Ausgang und den 918 Spyder Gesamtleistung des Systems beträgt 795 PS und 575-Pfund-Füße von Drehmoment.

Am wichtigsten ist für viele von Ihnen, und das Thema, das wir aufzuschieben sind, ist Kraft und Leistung.

Fügen Sie die Ausgabe von der einen Verbrennungsmotor und den beiden Elektromotoren und der 918 Spyder Gesamtleistung des Systems beträgt 795 PS und 575-Pfund-Füße von Drehmoment. Laut Porsche, der 918 Wille Rakete auf 60 Meilen pro Stunde in weniger als drei Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von über 200 Meilen pro Stunde in seiner aggressivsten Einstellung erreicht ist. Auf der berühmten Nordschleife (Nordschleife) auf dem Nürburgring, eine der Porsche 918 Spyder Konzepte ein 7.14 lief weniger als zwei Wochen vor (zum Vergleich: Porsche begrenzte Produktion Carrera GT im Jahr 2004 eingeführt, umkreiste die gleiche Schleife mit einer Bestzeit von 7.32). Wenn es Ausstellungsräume trifft, wird der 918 Spyder eine der am schnellsten straßenzugelassenen Fahrzeugen in der Welt sein.

2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder

Die Performance-Zahlen sind beeindruckend, aber im Kopf behalten die 918 Spyder ist ein Hybrid - Porsche sagt, dass es fähig ist ein kaum glaubwürdig ist 78 mpg auf der Autobahn.

Hilft uns, unsere Finger wickeln um diesen außergewöhnlichen Zahlen und ein besseres Verständnis des Ganzen "Hybrid Supercar" Persönlichkeit, erlaubt Porsche uns mit einer Fabrik Pilot, Philipp Arnold, ein Aha-Testfahrt zu nehmen in einer seiner Entwicklung Maultiere in in Deutschland Nürburg Landschaft. (Interessanterweise war es Arnold, der hinter dem Steuer des 918-Prototyp war, als es die Nordschleife Rekord.)

Denken Sie daran, ist der 918 Spyder ein Hybrid - Porsche sagt, dass es fähig ist eine kaum glaubhafte 78 mpg auf der highway./p ist>

Vor dem Sprung machte Porsche sehr deutlich, dass die frühen Autos (mehr als zwei Dutzend Prototypen sind seit Juni dieses Jahres gebaut worden, darunter ein paar Tests im Death Valley wie Sie dies lesen) sind nur etwa 80 Prozent komplett auf der Außenseite und 70 Prozent fertig mechanisch. Unsere Aufgabe war es, die falsch ausgerichteten Platten, Zip-tied 911 taillamps, Teile-bin Außenspiegel und temporäre Scheinwerfer und absorbieren das Fahrerlebnis zu übersehen, während genau in einem Sechs-Punkt-Gurt im rechten Sitz geschnallt. Wir lächelte und nickte bejahend, und dann unsere Füße die Erde verlassen, wie wir in den Kopf sprang zuerst.

Trotz einer Reihe von Informationsbeschaffung Hardware, Drähte und Boxen, war das Cockpit recht komfortabel. Die Kohlefaser-Sportschalen Spyder Sitze sind dünn Rennausrüstung verkleidet, leicht gepolstert, aber eigentlich ganz gemütlich. Die Kabine wird durch einen Schwibbogen Mittelkonsole erinnert an die Carrera GT Wasserfall Stapel dramatisch geteilt. Ein Glas-Display Gehäuse die Navigation, Infotainment und HLK-Funktionen dort wohnen - das Display des Karte Porträt orientiert, anstatt Landschaft, aber wir nehmen an, dass mehr Sinn macht, wenn sie bei dreistelligen Geschwindigkeiten. Der Fahrer steht vor einem Dreispeichen-Lenkrad mit zusätzlichen Schaltanlage geändert, und es gibt traditionelle Analoginstrumente (Tachometer, Tachometer und Kraftstoff / Energiebilanz) dahinter auf dem primären Kombiinstrument gesetzt. Ein Schlüsselschlitz ist auf der linken Seite, als Porsche-Konvention ist.

2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder

Unser Werksfahrer drehte den Schlüssel und nichts Aufregendes passiert - es war fast eine Enttäuschung. Wie bereits erwähnt, der 918 Spyder startet in "E-Power" -Modus (Voll EV), was bedeutet der Verbrennungsmotor nur für die Fahrt ist. Mit Ausnahme von ein paar wirbelnden elektrische Ventilatoren und dem Klang von Kies die Innenseiten der Radhäuser abprallen, zogen wir schweigend aus den Nürburgring Gruben und rollte vorbei an der Automobil-Paparazzi hängen von den hohen Sicherheitstore (die meisten schnappten genüsslich unser Bild wütend). Wir umkreisten den Kreisverkehr an einem guten Clip, wenn auch leise und deutete dann auf die Nase aus der Stadt.

Der Klang und Gefühl erinnerte uns an Luke Skywalker aus Star Wars , die Wüste in seinem Anti-Schwerkraft Landspeeder kreuzen.

Der 918 Spyder in einem guten Tempo schwebte, sagen etwa 60 Meilen pro Stunde hinunter die Nebenstraßen. Es gab ein paar Kameraleute Möchtegern-unsere seltenen Vogel in privaten Fahrzeugen Hinter, so dass unsere Fahrer das Gaspedal gedrückt. Zwei leistungsstarke Elektromotoren und bietet über 240 PS, schob uns weiter mit etwa den gleichen Schub als Aktien Boxster. Es war nicht Hals-Schnappen. Bei unserer höheren Reisegeschwindigkeit, summte die Elektromotoren angenehm , da wir über die glatte Asphalt glitten - den Klang und das Gefühl erinnerte uns an Luke Skywalker aus Star Wars , die Wüste in seinem Anti-Schwerkraft Landspeeder kreuzen. Es war unheimlich cool.

Etwa eine Minute verging mit unseren Host Drosselung nach oben und unten EV Lenkbarkeit zu demonstrieren, bevor er versehentlich die E-Power Geschwindigkeitsbegrenzer ausgelöst (dh wir 100 Stundenmeilen überschritten hat). Mit einem hörbaren Gebrüll und einem festen Tritt in den Rücken, die 580-PS-V8 trat der Partei.

2014 Porsche 918 Spyder
2014 Porsche 918 Spyder

Aber Arnold war nicht bereit, uns die nur noch Karten des Spyder zu zeigen. Wir verlangsamt wieder in EV-Modus und lautlos durch das Stadtzentrum gerutscht, fangen flüchtige Blicke, wie wir Fußgänger auf den Gehwegen weitergegeben. Die Suspension wurde unerwartet geschmeidig mit PASM nonchalant alle die Auswirkungen zu absorbieren (wir haben festgestellt, dass schwere Batteriepacks häufig eigentlich die Fahrt auf den meisten EVs verbessern).

Der Porsche 918 Spyder, bis zu diesem Punkt eine Blume-toting Pazifist, explodierte mit feuriger Energie.

Am äußersten Rand der Stadt, klar des gesamten Verkehrs und mit nur wenigen Rinder Punktierung der Landschaft wechselte Arnold zu "Race Hybrid" über und trat das Gaspedal. Der Porsche 918 Spyder, bis zu diesem Punkt eine Blume-toting Pazifist, explodierte mit feuriger Energie. Knallte in unserem Sitz, würgte wir auf unserer Zunge als Füllwörter aus unserem Mund verschüttet.

In diesem Take-no-Häftlinge Modus, war der 918 alles andere als Baum-umarmen genügsam. Alle vier Räder riss auf dem Gehsteig mit Mikroprozessor berechnet Präzision als zwei Elektromotoren und einem Verbrennungsmotor arbeitete zusammen, um den Spyder starten die Straße hinunter. Wir haben in blutigen schnelle Autos gewesen, wahrscheinlich schneller als diese, aber auf dieser kurvigen deutschen Landstraßen, die 918 Spyder fühlte so agil wie eine Antilope und schnell wie ein Gepard.

2014 Porsche 918 Spyder

Von dem Beifahrersitz, sahen wir den Treiber für Hinweise. Die Beschleunigung war mörderisch schnell, auch bei der Geschwindigkeit, dank der Elektromotoren an jeder Achse, aber die Arnold Hände waren glatt und absichtlich - nicht Antriebszerren oder eine unausgewogene Leistungsabgabe zu kämpfen. Wir sahen das Lenkrad nach rechts bewegen, fühlte Firma G-Kräfte uns in die linke Polster drücken, und dann den Atem an, als die Fahrzeugstabilitätskontrolle verloren (es wurde im Sport Plus-Modus links) Berechnungen schneller als jeder Formel Eins Fahrer des Gehirns . Die Reifen wurden angewiesen, uns mit Warp-Geschwindigkeit aus der Ecke zu zerren.

Der 918 erholt sich etwa dreimal so viel Energie wie ein Toyota Prius während der Verzögerung.

Die übergroßen Keramikbremsen durch aggressive regeneratives Bremsen an beiden Achsen unterstützt werden (diese Branche erste erlaubt es dem 918 etwa dreimal so viel Energie wie ein Toyota Prius während der Verzögerung zu erholen). Der Spyder tatsächlich hält, so schnell wie es geht.

Laufen aus offenen Immobilien wechselte unser Fahrer über zu "Hybrid" und das Tempo deutlich verlangsamt, wie wir nach Verkehr kam. Der Verbrennungsmotor würde geschlossen an der Ampel nach unten, aber starker Beschleunigung wachte sie sofort wieder nach oben (der 918 Spyder noch sehr schnell in dieser Konfiguration ist, während noch effizienter ausgeführt wird). Wie es die Standardeinstellung ist, sobald die Batterien in "E-Power" -Modus ausgetragen werden, muss man davon ausgehen, dass die meisten Fahrer ihre 918s in Hybrid-Modus die ganze Zeit zu halten und vollkommen glücklich sein.

2014 Porsche 918 Spyder

Zurück in der Box, setzten wir uns auf einen Stuhl zu verbrauchen und die gesammelten Daten während unserer Fahrt aufnehmen. Wir waren beeindruckt am meisten durch das Antriebssystem 918 und die nahtlose Zusammenarbeit von drei unabhängigen Stromquellen. Es war nicht ruckartig, und es schien nie überrumpelt zu werden. Es fühlte sich poliert. Wir waren auch verzinkt - machen, dass völlig unvorbereitet - durch seine Fahrwerksabstimmung. Die Fahrt war unglaublich bequem über gebrochene Pflaster noch erstaunlich geschickt in den Ecken. Weniger beeindruckend war die Auspuffgeräusch des Verbrennungsmotors, der mit einem unangenehmen Hauch von Rassel blechern klang. Keine Sorge, sagt Porsche, wie die Rohre wird wie ein Musikinstrument für das fertige Produkt abgestimmt werden. Alle anderen Elemente verpfuscht, wie Panel Lücken und fehlenden Komponenten, bleiben natürlich auf unsere Diskussion, bis die Produktion irrelevant.

Porsche beabsichtigt Montage beginnen am 18. September 2013 (haben Sie die Bedeutung des Datums fangen?).

Apropos Produktion will Porsche Montage beginnen am 18. September 2013 (haben Sie die Bedeutung des Datums zu fangen?) Und Lieferungen sollten im Dezember folgen. Alles in allem wird der Autohersteller 918 Einheiten produzieren, die alle von ihnen 2014 Modelle, mit einem Basispreis von $ 845.000. Eine wesentliche Möglichkeit, die oben nicht erörtert wurde, ist die Weissach-Paket. Ausgestattet mit allen Prototypen in Anwesenheit umfasst die High-Performance-Upgrade zusätzliche leichte Kohlefaser-Termine, leichten Magnesiumfelgen, flammhemmende Deko-, Renngurte und weitere aerodynamische Hilfsmittel. Wir wissen nicht, Preisgestaltung noch nicht, aber wir wissen es fast 80 Pfund aus dem Leergewicht schneidet und die Leistung verbessert. Es ist ein Must-Have für vermögende Spur-Junkies.

Unsere sehr früh Fahrt im 918 war inarguably necken. Es war auch ein sehr mutiger Schritt auf Porsche Teil seiner fortgeschrittenen Antriebsstrang supercar zu zeigen, bevor es vollständig gekocht wurde (einige Autohersteller, europäische nicht weniger, erlauben nitpicky Journalisten wie uns hinter den Kulissen ein Jahr vor der Produktion). Noch größerer Tragweite als alles andere, unsere Reise in den 2014 Porsche 918 Spyder Prototyp war ein Meinungs Umänderung physikalischer Geschmack von wo supercars in den nächsten zehn Jahren zusteuern. Verdrängung ist out - Hybrid ist in Das ist die Zukunft, und wir sind mit Nachdruck an Bord..

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

2014 Porsche 918 Spyder

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • [Nicht TiVoSafe] Rallye Dakar: Stufe 12

    [Nicht TiVoSafe] Rallye Dakar: Stufe 12
    Gerade als es so aussah wie die Dakar alle, aber gewonnen wurde abgestürzt von Mitsubishi Stephane Peterhansel, der die Verteidigung champioin seine Pajero Evo in einen Baum, der Rangliste Kopf nach unten in einem dramatischen Tag drehen. Peterhansel
  • Australian Biodiesel-Gruppe leidet Produktion, Biomasse Mangel

    Australian Biodiesel-Gruppe leidet Produktion, Biomasse Mangel
    Eine Dürre in Australien wird schlimme Folgen bald für australische Biodiesel - Gruppe haben, welche die Vorhersage einen Nettoverlust von AU $ 10.800.000. Die Trockenheit wirkt sich die Verfügbarkeit von Raps und anderen Ölen. Kombinieren Sie diesen
  • Detroit People Mover bis spät abends geöffnet, wie die Tiger rollen in die World Series

    Detroit People Mover bis spät abends geöffnet, wie die Tiger rollen in die World Series
    Sie da. Vielen Dank für heute von AutoMKGreen zu stoppen. Ich weiß, es ist ein großer Tag heute, und ich verstehe, wenn Sie andere Dinge im Kopf haben. Wie vielleicht Baseball. Die Detroit Tigers nicht jeden Tag in der World Series spielen, jetzt, ni
  • Könnte ein Prius führen zu "hedonische Anpassung 'oder das ewige Glück zu kaufen?

    Könnte ein Prius führen zu "hedonische Anpassung 'oder das ewige Glück zu kaufen?
    Sonja Lyubomirsky treibt einen Prius von ihrem Strand-Community zu einer Lehrerstelle etwa 70 Meilen entfernt. Sie war begeistert, als ihr Name auf der Spitze einer Warteliste für eine Prius kam, aber für einen Moment die 40-jährige experimentelle Ps
  • '38 Bugatti Type 57 Stelvio Cabriolet trifft den Auktionsblock in Monterey

    '38 Bugatti Type 57 Stelvio Cabriolet trifft den Auktionsblock in Monterey
    In den 1930er Jahren 57 der Bugatti Typ war, abgesehen von seiner Grand-Prix-Rennfahrer, der einzige Fahrzeug von Molsheim angeboten. Es ergaben sich verschiedene Körpertypen, die bekannteste davon war die ikonische Atlantik, aber diejenigen, die nur
  • Rechtliche Trennung in Indien

    Rechtliche Trennung in Indien
    Die rechtliche Trennung zwischen einem Mann und einer Frau ist von indischen Recht zulässig ist. Es ermöglicht Paare getrennt zu leben, während immer noch miteinander verheiratet. Es ist in der Regel ein Vorläufer der Scheidung. Trennung Die rechtlic
  • Wie Sie das Audio Typ auf einem Philips-TV zu ändern

    die Audio-Einstellungen auf Ihrem Fernseher richtig einstellen zu lernen, ist ein wesentlicher Teil Ihrer TV-Watching-Erfahrung zu maximieren. Secondary Audio-Programmierung (SAP) und Mehrkanal-TV-Sound (MTS) sind Optionen, die, wenn Sie einen Kanal
  • Wie man eine Hartplastik-Maske

    Wie man eine Hartplastik-Maske
    Die meisten Kostüme und Party-Versorgung-Läden verkaufen dünne Plastikmasken, die eingerichtet und verwendet werden kann, um benutzerdefinierte Kostüme machen. Obwohl sie billig sind, können diese Masken keine schweren Verzierungen oder häufigen Gebr
  • Wie eine Mobile-CB-Funk-Antenne für eine Basisantenne verwenden

    Wie eine Mobile-CB-Funk-Antenne für eine Basisantenne verwenden
    Mobil Citizens Band (CB) Funkantennen sind für maximale Effizienz ausgelegt, wenn sie auf der Metalloberfläche eines Fahrzeugs verwendet. Alle Antennen erfordern entweder eine Metalloberfläche oder Drähte im Boden vergraben, als zu dienen, was in der
  • Cadillac ELR gibt Wippen neuen Zweck

    Cadillac ELR gibt Wippen neuen Zweck
    Der Cadillac ELR verfügt über Paddel, die ein regeneratives Bremsen greifen statt über Zahnräder zu verschieben. Foto von Cadillac Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Wir sind mehr über die Cadillac ELR Lernen, die Ausstellungsräume in begrenzten Me