Index · Standard · 2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen

2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen

2013-01-17 1
   
Advertisement
Fortsetzen1 von 5The 2013 Audi Allroad wird von einem aufgeladenen 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor macht 211 PS und 258 lb-ft Drehmoment angetrieben. & nbsp 2 von 5Fuel Wirtschaftsnummern für den Allroad sind 20 mpg in der Stadt und 27 mpg auf der Autobahn. &
Advertisement

2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen
2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen


1 von 5The 2013 Audi Allroad wird von einem aufgeladenen 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor macht 211 PS und 258 lb-ft Drehmoment angetrieben.

& nbsp

2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen
2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen


2 von 5Fuel Wirtschaftsnummern für den Allroad sind 20 mpg in der Stadt und 27 mpg auf der Autobahn.

& nbsp

2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen
2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen


3 von 5The als geprüften Preis für unsere Allroad Tester war mehr als $ 43.000.

& nbsp

2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen
2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen


4 von 5The Audi Allroad ist ein gutes Auto mit anständigen Laderaum und Allradantrieb Fähigkeit.

& nbsp

2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen
2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen


Nächste Galerie: 2012 Toyota Sienna XLE Bewertung Anmerkungen: Gemütliche Einrichtung und Unterhaltung punktet »

2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus Bewertung Anmerkungen: Ein erhöhter A4 Wagen


5 von 5Nächste Galerie: 2012 Toyota Sienna XLE Bewertung Anmerkungen: Gemütliche Einrichtung und Unterhaltung punktet

& nbsp

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

HERAUSGEBER WES RAYNAL: Es gibt ein paar Möglichkeiten , wie Sie in diesem 2013 Audi Allroad 2.0 TFSI aussehen kann, meiner Meinung nach . Es könnte ein aufgebockten größere bereiften A4 Wagen (eine reguläre Version, die Sie nicht mehr hier in den USA zu bekommen) in Betracht gezogen werden oder ein niedriger, besser Handhabung Q5. (Blick auf den Audi-Standort, ich sehe Sie diese bis zu rund 53k $ laden können, die Sie wissen, heilige Makrele!)

Ich habe auf die vielen Male Rekordmarkt sagen gegangen, wie sehr ich die Volkswagen-Gruppe 2,0-Liter-Turbo mit dem A4-Chassis gekoppelt mögen. Eine gute Menge an Leistung und Drehmoment gekoppelt, um einen schönen, reibungslose Übertragung und gute Kraftstoffverbrauch zu booten.

Also gibt es das. Eine andere Sache, die Allroad hat sich für sie ist eine as-usual grandios Audi-Interieur in Bezug auf Qualität bauen und Passform und Verarbeitung.

Der Motor über der Vorderachse sitzen stört mich nicht so sehr mit dem Vierzylinder, wie es mit dem V6-macht in, sagen wir, den Q5 und in der Tat dieses Ding fühlt sich eine ganze Menge wie ein normales A4 Kombi. Ich fühlte mich nie wirklich die größere Fahrhöhe. Vielleicht ein Back-to-Back-Laufwerk mit einem alten A4 Wagen würde einige Unterschiede zeigen. Es ist ein kompetenter Fahrer, vielleicht nicht übermäßig, obwohl spannend. Die Fahrt ist bequem, aber die Lenkung ist einfach zu leicht. Es gibt keine zwei Möglichkeiten, um das.

Als Q5 Alternative, obwohl, oder eine kleine Ganzjahreswagen, ist es nicht schlecht. Ich konnte nach Norden mit einem Platz dieses ist ein schönes Auto für ein jüngeres Paar zu sehen, dass sie auf das ganze Jahr herumgehen.

DIGITAL HERAUSGEBER ANDREW STOY: Als Volkswagen Jetta Sportwagen Besitzer, ich war auf der Suche nach vorne eine größere, AWD, A4 - Version von meinem Auto zu fahren. Zum größten Teil, enttäuschen die Audi nicht. Die Kombination von 2,0-Liter-Turbo-Power, ein Achtgang-Automatik und quattro funktioniert wunderbar, die Allroad eine echte Premium-Kompaktwagen fühlen. Ich würde eine aggressivere Sport-Modus bevorzugen, aber das Getriebe schaltet mit nahezu DSG Schnelligkeit im manuellen Modus. Auf der anderen Seite, heulte die ansonsten fantastische Bremsen wie ein Georgia coonhound, wenn die Temperaturen unter 38 Grad gesunken; Ich bin mir nicht sicher, ob es Pad-Verbindung oder glasiert Rotoren aus einer früheren Journalisten, aber mit nur 5.000 Meilen auf unserer Tester Uhr ist es ein Potenzial von Kundendienstfragen Audi zu sehen muss.

Das Panorama-Schiebedach hellt wirklich die Allroad Kabine nach oben, und die Macht Heckklappe ist eine schöne Überraschung in einem kleineren Fahrzeug wie dieses - kaum nötig, sondern auch Spaß zu finden. Auf der anderen Seite, das Fehlen einer Rückfahrkamera auf einem Wagen $ 43.000 familienorientiert ist unentschuldbar. Es ist eine Option auf der Premium Plus, Standard immer nur dann, wenn Prestige ausgewählt ist, gleichzeitig diese vier-banger Wagen drückt gegen $ 50k.

Zum Thema Preis erscheint Audi gebogen auf von $ 5.000 von Kunden für das Privileg, einzubrechen einen Kombi fahren. Ein A4 quattro Limousine vergleichbar ausgestatteten läuft zwischen $ 4.000 und $ 5.000 weniger; sind wir, dass die angehobene Aufhängung und zwei zusätzliche Scheiben Befehl solchen Prämie zu glauben?

C'mon Audi - Teil Ihrer Glaubwürdigkeit in den letzten Jahren war der relative Wert, den Sie bieten. Während Ihre bayerischen Nachbarn für Optionen wie Seitenspiegel Farbe und Kontrast Armlehne Nähte gegen Gebühr, haben Ihre Autos relativ steuerlichen Sinn. Jetzt gehen Sie durch das Angebot von Enthusiasten einen schönen Sportwagen, eine Karotte und Peitsche bewegen zu ziehen und sie dann mit einem unsinnigen Preisprämie Sattel?

Vielleicht sollten Sie nur von Ticket ausleihen und ein $ 5.000 Wagen "Convenience Laden" auf dem Fensteraufkleber setzen. Wie sie gezeigt haben, es tut nicht weh Umsatz, aber sicher ist es nicht Markenbotschafter entweder züchten.

Nachrichtenredakteur GREG MIGLIORE: Dies ist ein kleiner Markt - Premium - Crossover / Wagen mit hohen Preisschilder. Wenn das, was Sie suchen, dann ist dies ein anständiges. Er fährt gut, hat eine scharfe Kabine und ist eleganter als ein Subaru Outback.

Wie andere, fühle ich mich dieses rig ein wenig zu teuer ist. Ich weiß, Off-Road-Maschinen Fußgänger Radhäuser haben, so dass sie verworfen werden, wenn man sie schlurfen und dent während die Spur zu erobern. Aber wirklich, wie viele Menschen gehen, dass mit diesem Fahrzeug zu tun? Für den Rest der Zeit, sie billig aussehen, was das Gegenteil von der einfachen Klasse ist Audis in der Regel ausstrahlen. Die Funktionen scheinen ein wenig zu seltsam. Wie kann man kein Backup - Kamera für dieses Preisschild haben? Die Elektronik waren nicht besonders intuitiv, auch nicht. Und es gibt kein Navigationssystem? Ernst? Für diesen Preis! Ich konnte ein verwendet haben, als ich versuchte, eine After-Work-Hotspot in Detroit in zentraler Lage genau zu bestimmen. Ich hielt es durch ein paar Blocks fehlt. Nach Angaben der Audi Website kostet, dass mir ein anderes $ 3.000.

Die Knochen dieses Auto gibt es aber nicht. Die Verpackung - Funktionen angeboten und einige der Exterieur-Styling - fällt kurz. Aber der Motor ist ein Juwel. Der 2,0-Liter-Turbo ist drehmomentstarke, schnelle und baut mühelos Geschwindigkeit beim Schnellbahnen angreifen. Die Achtgang ist ein eifriger Partner, und das Chassis ist gut sortiert. Faktor in der leicht erhöhten Fahrhöhe, und es gibt eine ganze Menge Vertrauen angeboten. Ich mag die Lenkung. Es ist leicht, wie Raynal weist darauf hin, aber ich war OK mit, dass es so eine lange Crossover berücksichtigen.

Das Interieur ist edel. Es ist eine ausgezeichnete Umgebung, in der dank der Panorama-Schiebedach zu fahren. Es ist toll, in funkelnden Straßenlaternen und anderen städtischen Wallungen während der Abendfahrten mit kalter Luft Clearing deinen Geist zu lassen. Am nächsten Morgen stellte die Kabine eine ruhige Atmosphäre, auch mit einigen Heizluftschächten in Betrieb.

Insgesamt mochte ich das Auto und die Bestimmung des Audi ein solches Produkt anbieten zu können. Aber ich fühle mich wie die Ausführung ein wenig zu kurz fällt.

2013 Audi Allroad 2.0 TFSI Premium Plus

Basis - Preis: 40.495 $

As-Getestet Preis: 43.795 $

Antrieb: 2,0-Liter - Turbo - I4; AWD, Achtgang-Automatik

Leistung: 211 PS @ 4.300 rpm, 258 lb-ft @ 1500 rpm

Leergewicht: 3.891 lb

Fuel Economy (EPA Stadt / Autobahn / Kombination): 20/27/22 mpg

AW Beobachtete Brennstoffwirtschaft: 23.4 mpg

Optionen: Allroad Premium Plus Modell - Paket inklusive automatisch abblendenden Innenspiegel mit Kompass, Auto-Dimmen und Power-Faltung beheizbare Außenspiegel, Audi music interface mit iPod - Kabel, Bluetooth Handyvorbereitung, Fahrerinformationssystem mit Bordcomputer, beheizbare Vordersitze mit Fahrermemory, Garagentoröffner, Audi Xenon plus-Leuchten mit LED-Tagfahrleuchten, drei-Zonen-Klimaautomatik, elektrische Heckklappe ($ 3.300)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated