Index · Standard · 2012 Nissan Rogue gewinnt optional Around View Monitor [w / video]

2012 Nissan Rogue gewinnt optional Around View Monitor [w / video]

2011-11-11 1
   
Advertisement
FortsetzenDiejenigen von uns stoßen um auf den unteren Sprossen der sozioökonomischen Leiter noch kann für Reichtum warten von der Reagan-Jahre herabrieseln, aber zumindest Technologie wird immer zugänglich. Nissan hat soeben angekündigt, dass die Niedrigen Ro
Advertisement

2012 Nissan Rogue gewinnt optional Around View Monitor [w / video]
Diejenigen von uns stoßen um auf den unteren Sprossen der sozioökonomischen Leiter noch kann für Reichtum warten von der Reagan-Jahre herabrieseln, aber zumindest Technologie wird immer zugänglich. Nissan hat soeben angekündigt, dass die Niedrigen Rogue wird das erste Fahrzeug in seiner bescheidenen Klasse zur Verfügung stehen, um mit der Firma Around View Monitor - ein System, das normalerweise auf High-End-Metall wie der Infiniti QX56 und der BMW 7er Reihe zu finden ist. Mit einer Reihe von kleinen Kameras um das Äußere des Fahrzeugs positioniert, Around View den Fahrer mit Composite-Video der die Umgebung des Fahrzeugs zur Verfügung stellt.

Unserer Erfahrung nach ist das System eine große Hilfe in engen Parkflächen sowie Abschleppen Situationen. Around View wird auf dem 2012 Nissan Rogue SL verfügbar sein, und das Unternehmen ist Pitching die Kameraanordnung als Alternative zu Selbst Park Mechanismen bei teureren Crossovers. Wir sind nicht sicher, dass wir so weit gehen würde, aber wir sind beeindruckt, dass die Tech auf einer zugänglicheren Modell angekommen ist. Treffen Sie den Sprung für die vollständige Pressemitteilung sowie eine Video-Demonstration des Systems in Aktion.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated