Index · Standard · 2011 Hennessey Venom GT, 01 Chassis Nummer Lieferung

2011 Hennessey Venom GT, 01 Chassis Nummer Lieferung

2010-06-15 3
   
Advertisement
FortsetzenHennessey Performance kündigte die Auslieferung der ersten 2011 Venom GT an einen Kunden in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Abgeleitet von einem Lotus Elise, und angetrieben von einem Chevrolet-Motor wiegt der Venom GT nur 2685 Pfund. Es ist LS9
Advertisement

2011 Hennessey Venom GT, 01 Chassis Nummer Lieferung


Hennessey Performance kündigte die Auslieferung der ersten 2011 Venom GT an einen Kunden in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Abgeleitet von einem Lotus Elise, und angetrieben von einem Chevrolet-Motor wiegt der Venom GT nur 2685 Pfund. Es ist LS9 V-8 745 PS produziert, während Biturbo-Varianten produzieren 1000 und 1200 PS. (Falls Sie sich wundern, die GT mit der Seriennummer 01 verkauft mit der leistungsstärkste Version des Motors.) Das Mittelmotorleistung setzen auf die Räder über ein Ricardo Sechsgang-Schaltgetriebe.

Mit dieser Art von Leistung zu Gewicht-Verhältnis, trifft es 62 Meilen pro Stunde in 2,9 Sekunden und es tut dies und mehr in den ersten Gang. Er steigt dann auf eine unheimliche Höchstgeschwindigkeit von 260 Meilen pro Stunde, nach Hennessey.

Blättern Sie nach unten für alle schmutzigen Details in der offiziellen Pressemitteilung weiter unten.

SEALY, TEXAS & Silverstone, England, 14. Juni 2010 - Hennessey Performance ist stolz auf die Lieferung des Unternehmens ersten serienreifen Venom GT supercar bekannt zu geben. Nach seiner britischen Produktionsanlage verlassen, wird die Fahrgestellnummer 01 Venom GT in die VAE geleitet , wo es zu seinem neuen Besitzer von Hennessey exklusivem Middle East Distributor, Al DiMora von DiMora Motorcar geliefert werden soll.

"Das ist die Erfüllung eines Traums, den ich hatte, seit ich ein Kind war", sagt Firmengründer, John Hennessey. "Aber es ist auch nur der Anfang, wie wir die Leistungsfähigkeit der Venom GT in naher Zukunft beginnen zu demonstrieren".

Die Top-Tier-Modell, die erste Produktion Venom wird von einem Twin-Turbo-Chevrolet LS-Serie Aluminium-V8 produziert 1.200 PS und 1.135 Nm Drehmoment auf einem 6-Gang Ricardo Handschaltgetriebe (das gleiche wie gefunden im Ford GT) gepaart mit Strom versorgt. Mit einem Trockengewicht von nur 2.548 Pfund und ein Leergewicht von 2.685 lbs mit einem vollen Tank, liefert das Auto auf seinem Versprechen einer erstaunlichen Kraft-Gewicht-Verhältnis.

diese Macht zu nutzen ist ein Chassis, das weit entfernt von der Lotus Elise ist, die es abgeleitet. Abgesehen von Wiederverwendung der Windschutzscheibe, Türen, Dach, Boden, Bindestrich und verschiedene Ausstattungskomponenten, die Venom GT Design und Konstruktion wurde für eine wirklich einzigartige supercar von Grund auf neu entwickelt. Eine komplett neue Front- und Heckraumrahmen und Suspension wird in einem neuen Kohlefaser-Karosserie verhüllt, einen verstellbaren Heckflügel für außergewöhnliche Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten zur Schau tragen.

Die Produktionsmengen der Venom GT reichen von der PS Basis 725 mit Kompressor LS9 V8 enthüllt in der ursprünglichen Prototyp Auto zu 1.000 PS und 1.200 PS-Twin-Turbo-V8-Varianten. Jedes Fahrzeug wird lackiert und seinem Inneren jedes Inhabers Spezifikation gefertigt und bietet die Möglichkeit, für einmalige Exklusivität.

Jeder Venom GT ist in Silverstone, England, mit Kraftwerken stammen von HPE Texas Hauptquartier errichtet. Erhältlich in den beiden linken und rechten Antriebskonfiguration ist der Venom GT eine internationale supercar die Kraft und Emotion des amerikanischen V8-Muskel mit der Verfeinerung der britischen berühmten Renn Erbe verschmelzen.

Für Details Einkauf, bitte kontaktieren Sie unseren Vertrieb bei [email protected]

2011 Hennessey Venom GT Spezifikationen

Motor: Chevrolet LS V8
Block: Aluminium
Größe: 376 CID (6,2 Liter)
Position: Mitte Längs
Komprimierung: 8.8: 1
Redline: 7.200 Umdrehungen pro Minute
Forced Induction: Doppelkugellager Turbolader
Einölen System: Dry Sump
Ventiltriebs: OHV, 2 Ventile pro Zylinder
Kraftstoffsystem: Sequential Multi-Port-elektronische Kraftstoffeinspritzung

Power
Leistung: 1.030 PS bei 6.500 Umdrehungen pro Minute (933 Hinterrad PS)
Drehmoment: 972 Nm @ 4.200 rpm (874 Hinterrad lb-ft)
Spezifische Leistung: 166 PS / Liter
BHP / Gewicht: 767,23 PS pro Tonne (2,61 lbs / PS)
Boost: 16 psi (1,1 bar)
Kraftstoff: 93 Oktan

Übertragung
Typ: Ricardo 6-Gang-Schaltgetriebe
Übersetzungen: 2,61: 1, 1,71: 1, 1,23: 1, 0,94: 1, 0,77: 1; 0,63: 1
Final Drive: 3.36: 1

Geschwindigkeit von Gear
Redline: 7.200 Umdrehungen pro Minute
1. Platz: 68 Stundenmeilen
2. Platz: 104
3. Platz: 145
4.: 190
5.: 232
6.: 260 (6.600 rpm)

Performance
0 bis 100 km / h: 2,9 sec
Von 0 - 200 km / h: 7,0 sec
0-300 km / h: 14,9 sec

Aerodynamik
Luftwiderstandsbeiwert: 0,36 (Heckflügel nach unten); 0,43 (Flügel angehoben)
Abtriebs: 1.492 lbs @ 150 Stundenmeilen

Bremsen
Calipers: Brembo 6-Kolben (alle 4 Ecken)
Rotoren: 15,0 x 1,34 in Carbon-Keramik (alle 4 Ecken)

Suspension
Typ: KW Variante 3 einstellbares Gewinde (alle 4 Ecken)
Fahrhöhe: einstellbar von 2,4 Zoll (60 mm)

Maße
Länge: 15,27 ft (4.655 mm)
Breite: 6,43 ft (1.960 mm)
Radstand: 110.24 in (2,800 mm)
Piste - Front: 63,46 in (1,612 mm)
Oberbau - Hinten: 63,15 in (1.604 mm)

Gewicht & Measurements
Leergewicht: 2685 lbs (1.220 kg)
Trockengewicht: 2524 Pfund (1147 kg)
F / R Balance: 37/63 (leer); 44/56 (mit Fahrer und Beifahrer)
Kraftstoff-Kapazität: 18,5 gal (70 Liter)

Räder & Reifen
Reifen - Front: 235/30/20 Michelin PS2
Reifen - hinten: 335/30/20 Michelin PS2
Wheel - Front: 8,5 x 20 in
Rad - Hinten: 12,5 x 20 in

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated