Index · Standard · 2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb

2007-05-17 2
   
Advertisement
Fortsetzen1 von 31 & nbsp 2 von 31 & nbsp 3 von 31 & nbsp 4 von 31 & nbsp 5 von 31 & nbsp 6 von 31 & nbsp 7 von 31 & nbsp 8 von 31 & nbsp 9 von 31 & nbsp 10 von 31 & nbsp 11 von 31 & nbsp 12 von 31 & nbsp 13 von 31 &a
Advertisement

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


1 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


2 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


3 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


4 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


5 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


6 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


7 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


8 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


9 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


10 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


11 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


12 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


13 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


14 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


15 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


16 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


17 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


18 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


19 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


20 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


21 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


22 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


23 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


24 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


25 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


26 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


27 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


28 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


29 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


30 von 31

& nbsp

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb
2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


Nächste Galerie: Volkswagens Golf GTI dreht fies: Einmalige W12-650 Konzept packt einen 650 PS starken Mittelmotor W12 »

2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe: Erster Antrieb


31 von 31Weiter Galerie: Volkswagens Golf GTI dreht fies: Einmalige W12-650 Konzept einen 650 PS starken Mittelmotor W12-Packs

& nbsp

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

Wirklich jetzt. Dieser Rolls-Royce ist ein pompös Auto. Auch der Name-Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé (sagen , es ist wie "Soufflé" mit Akzent abschweift, wie Brit Premierminister Tony Blair) -ist protzig. Puhleese. Nennen Sie es eine Rolle Cabrio, und mit ihm getan werden, schon. Es klingt wie ein Eintrag auf der Hundeausstellung Westminster.

Die affectations früh beginnen und sind beabsichtigt. Nur 200 pro Jahr gebaut werden, 40 Prozent davon hier kommen, und im ersten Jahr der Zuteilung ist ausverkauft. Aber natürlich ist es! Sein Preis ist eine coole Halb mil, wenn das Teakholz, Edelstahl-Motorhaube und verchromt, übergroße Räder sind bespoken und geziemt mit Steuern, Lizenz, Ziel und Gas-Säufer Tarif. Das berücksichtigt nicht für die Dreharbeiten Schließfach, Humidor oder Weinkeller, sie werden gerne passen sollten Sie sich wünschen. Werfen Sie in einem anderen 30 großen $, und Sie können eine Gold Spirit of Ecstasy Kapuzenzierde haben (und wer möchte das nicht?). Niiiice.

Sie können nicht sehen es einfach als die bevorzugte Fahrt für Sportler-Verbrechern, die mit Bündel von Bargeld exotische Tänzer Dusche oder Rapper-Verbrechern, deren Lächeln blinde Zahnärzte und Juweliere und Schweißer oder televangelist-Verbrechern, die ihre in Tri-lila nehmen werde königliche Farben? Sicher kannst du! Dies ist der Trumpification des Automobils. Fünf werden Sie 10 erhalten, die mehr als eine wird vor dem Resort Beach Palm Donald Barsch aus,

Mar-A-Lago. Besitzer Ruhm in der gawking, weil in Dr. Seussian Kadenz, es singt, "Sieh mich an! Schau mich an! Schau mich an , jetzt! "

All das sagte (und einige davon sagte mit einem Anflug von Eifersucht, okay?), Besitzer-Betreiber echte Unterhaltung hinter dem Rad erleben , sollten sie es-nicht - Kreuzfahrt 'n' Pose fahren. Leistung und Drehmoment mehr als reichlich, und trotz der traditionell anorexic Lenkrad, wenn in eine Ecke bei einer Geschwindigkeit geschleudert, das Auto hunkers zur Gelegenheit. Es stimmt, es gibt jede Menge Straßen umarmt Gewicht (5776 Pfund, präzise-31 Pfund mehr als unsere langfristigen Chevy Suburban zu sein), aber es überrascht noch mit, wie es geht mit Begeisterung; obwohl die Lenkung, verstärkt, sollen keine oder fühlen sich weich und matschig. Und die Bremsen! Diese 14,7-Zoll-belüftete Bremsscheiben vorne und 14,6-Zoll belüftet bäumt sind groß, robust Einheiten, die Anker-sicher fühlen. Nicht allzu lange in einer kurvigen-Straße sortie, werden Sie entscheiden, Jeeves können den Tag ab.

Diese Einschätzung kommt nicht ohne ausreichende Straßen Zeit. Eine glorreiche, gewundenen Asphaltstreifen erstreckt sich vor dem (verchromt) Spirit of Ecstasy Ornament auf der Nase des 2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé. Ecstasy die Flügel ausbreiten und weisen den Weg, nicht anders als die Galionsfigur eines Seeschiffes, als sie fast zerrt, ängstlich hervor zu wagen. Für diejenigen, die um ihre Sicherheit Sorgen, ein Armaturenbrett angebrachten Schalter wird sie in den massiven Gitter zur Aufbewahrung vor neugierigen Blicken und Knüppeln fallen.

Ihre Erwartung wird durch den Fahrer hinter dem langen Edelstahlhaube sitzt hallte. Ja, Edelstahl. Das Showcar, das im Jahr 2004 in Genf debütierte trug einen massiven Edelstahlhaube Schnitt von einem einzigen 5000-Pfund-Block von Barren. Das war eine teure, ehrgeizige Anstrengungen , deren Detail verhaftete und aufgefordert , Kunden und ahh zu Ooh, ein sicher , dass Produktionsmodelle unterzeichnen würde diese Motorhaube als Option-e8,000 tragen ($ 10.770) , wenn getrennt vom Teakholz, e7,000 gekauft ($ 9424) oder ein Discounted e14,000 ($ 18.848) für die Menge. Wenn Sie sich über die Haltbarkeit besorgt sind, nicht sein: Rolls Führungskräfte kaufte ein De Lorean seine Fähigkeit zu messen, um das Leben der korrosiven Natur zu stehen. Der Roller überlebte gut.

Die RR PDHC hat Trainer Türen, die von der traditionellen Türen an den gegenüberliegenden Rändern Scharnier (und eingeschaltet sind Sie in der Nähe, ihnen zu helfen); sie spreizen nach außen, wenn sie geöffnet und von hinten gesehen. Es ist keine plumpen Ausführung aber ein weiterer Grund, dieses Auto ist, was es ist-ein Unterschied, anders zu sein.

Diese Phantoms alle tragen banquette Rücksitze, die Position Insassen in einer Karikatur des britischen selbst-steif und aufrecht. Obwohl dieses Auto für vier Erwachsene gedacht ist, gibt es praktisch keine Möglichkeit, im Rücken auf langen Strecken bequem zu machen; es ist nicht zum Entspannen gedacht, sondern für richtig sitzen, die Hand so angehoben, an Vasallen winken.

Der Innenraum ist wie man erwarten würde-wenig in die Liebe zum Detail verschont. Etwa 15 cowhides gehen in jedes Auto; 40 separate Stücke sind handgenäht für den maßgeschneiderten Look gefordert. Das Verdeck, das fünf Gewebelagen dick mit einem Kaschmir-Mischung Headliner ist, wird angehoben und in 25 Sekunden gesenkt. Bearbeitete-Aluminiumbleche sind mit einem schönen Muster für die Instrumententafel gedrückt. Sollten Sie sich entscheiden, jedoch kann Holzfurnier seinen Platz für einen zusätzlichen $ 1.000 nehmen. Sisal-Teppiche verleihen dem Fahrzeug eine flotte, Outdoor-Feeling. Und das optionale Teak-die hat jeder Besitzer bisher dafür entschieden, umfassen, zusammen mit dem rostfreien hauben bahnt sich seinen Weg durch die Türschweller und durch den Rücken. Der Innenraum ist wirklich ein besonderer Ort, der nur wenige werden das Vergnügen genießen haben.

Wie ist das "Picknick" boot-ein perfekter Ort, um Ihren Hündchen auf einem Polo-Spielfeld zu parken. Es ist ein Stamm, der wie eine Heckklappe öffnet; Sie können 330 Pfund auf dieses Tor gesetzt, wenn es nach unten fallen gelassen.

Der Bereich hinter der Rücksitzbank des Kopfstützen ist ein netzbespanntem Lautsprechersystem, von einer Seite des Fahrzeugs zur anderen. Die Klarheit des Klangs aus dem Lexikon Stereoanlage ist nonpareil und Audiophilen auf seine Fähigkeiten schmelzen würde. Es gibt neun Verstärker und 15 Lautsprechern in diesem Auto; einige sind in Türen, an der A-Säule, an der Mittelkonsole verstaut; zwei Subwoofer sind unter jedem Vordersitz, mit Resonanzkammern Ihr Steißbein zu wackeln. Vertreter des Unternehmens wollte es mit der Spitze so spektakulär klingen sich wie mit ihm, und sie erreicht handlich, dass. Eine iPod-Buchse ist in der Glovebox.

Wie tiefgreifend wie die Stereoanlage sein kann, den eigenen Sound des Autos ist absichtlich nicht existent. Die massive PS (453 PS) und Drehmoment (531 lb-ft), die aus dem flüsterleisen V12 kommen, sind glorreich mit dem Gas auf die leichteste Kitzel zur Verfügung. Es wird in einer knappen 5,6 Sekunden aus dem Stand auf 60 mph gehen, und 75 Prozent seiner Leistung ist bei 1000 Umdrehungen des Motors ist verfügbar. Ja, wenn der Motor eingeschaltet ist, müssen Sie überprüfen, um das Auto sicher läuft; beobachten Sie den Tachometer der Nadel sanfte bob zu sehen. Sie werden nicht die Schnurren für eine berechnete Grund hören: Ingenieure in flüstern Ventile aufgebaut haben, Schikanen und einem schalldämmenden Kammern, ein ausgeklügeltes mechanisches Wunderwerk, diese Rolle zu geben (wie auch seine Schwester Limousine) zu den leisesten Stimme möglich. Es ist eine ruhige und imposante Figur. Es ist immerhin ein Rolls-Royce. Und die Erwartungen bei Rolls 800 weltweiten Kunden jährlich (dem Durchschnitt der letzten drei Jahre) sind so, dass es gesehen werden sollte, und nicht gehört.

Sie bekommen ein Gefühl dafür, wie eine Fahrt Stout ist, wenn Sie es von ihrer Schale befreit sehen. Es ist eine massive Koloss aus stranggepresstem Aluminium, ein Hilfsrahmen, der als als Luxusauto besser geeignet als eine militärische oder Erdbewegungsmaschine erscheint. Seine imposante Natur ist solide und beruhigend. (Ein gepanzerter Version ertrug die strengsten Test vorstellbar. 375 sniper Kugeln von den Mitgliedern einer deutschen Elite-Militär Gruppe gefeuert Die Türen würden noch offen nach dem Bombardement Natürlich ist der Weiterverkauf als auch gedreht wurde..) Es gibt nichts, zierlich ist zu diesem oder einem Rolls, die an und für sich ein weiterer Grund ist, es ist, was es ist. Es gibt kaum einen Rolls-Royce oder dessen Eigentümer zu verunsichern, wo immer es geht.

Wenn Sie den Rolls-Royce Phantom Limousine neben dem Coupé zu setzen wäre, würde man zwei völlig verschiedene Autos zu sehen. Designer können die Cabrio der Form nicht lösen, indem sie einfach weg lopping dem Dach der Limousine, so wählten sie ihren Hintern zu mildern, ist es ein sich verjüngendes Aussehen. Das Design ist nicht unelegant. Aber die Frage bleibt: Was würde passieren, wenn Sie diese zweitürigen mit einem Hardtop ausgerüstet? Das ist, was die 101EX Showcar getan hat, und seien Sie nicht überrascht sein, wenn das Ergebnis in der Rolls-Modellpalette enthalten ist.

Egal, wie die Kräfte, die die Rolls-Produktlinie zu erweitern sein, sie konnten es nicht mehr kühn, abwegig, empörend Auto als dieser Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé erstellen. Und kommen, daran zu denken, das ist nicht so eine sehr schlechte Sache in Ihrem Arsenal zu haben.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Asinine Technik: Direkte Exhaust Injection

    Asinine Technik: Direkte Exhaust Injection
    Hängen rund um den Internet-Foren gewidmet Verbrennungsleistung lange genug zu erhöhen, und Sie werden schließlich über diese Art von ewigem-motion Mißverständnis führen. Scheint ein Vette "Boarder über am GMModernMuscle Forum auf mehreren Prinzipien
  • Bier trinken den grünen Weg: Von einem alten Windschutzscheibe

    Bier trinken den grünen Weg: Von einem alten Windschutzscheibe
    Jetzt, wo es alle hip ist, grün zu sein, können Sie bei Ihrem Hybrid-Auto aussehen mit seinen richtig aufgepumpte Reifen und Love Earth doofer Aufkleber und denken "was kann ich sonst noch tun, um die Umwelt zu helfen?" aus recycelten Scheiben s
  • Mercedes kann smart fortwo Klon Klage gegen die Bubble Pop

    Mercedes kann smart fortwo Klon Klage gegen die Bubble Pop
    Kleine chinesische Autohersteller haben die unangenehme Angewohnheit des Klonens das Design und Styling erfolgreicher europäischer Automobile entwickelt und dass die Karosserie oben auf weit unterlegen Hardware platzieren. Obwohl es sich nicht richti
  • Jede Menge Pics: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss

    Jede Menge Pics: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss
    McLaren SLR Stirling Moss - Klicken Sie oben für high-res Galerie Vorgestellt auf der Detroit Auto Show in diesem Jahr wird der Stirling Moss die letzte Iteration der McLaren SLR Linie sein. Seine markante Linien scheinen eine Liebe-it-or-hate-it Rea
  • Marchionne grübeln Ferrari IPO?

    Marchionne grübeln Ferrari IPO?
    Ferrari 458 Challenge - Racer - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Wenn Sie Autoblog gerade liest gerade jetzt, dann gibt es eine ziemlich gute Chance, dass Sie würde gerne einen Ferrari an einem gewissen Punkt in Ihrem Leben zu besitzen. Leid
  • First Look: 2011 Jeep Wrangler Call of Duty: Black Ops Ausgabe

    First Look: 2011 Jeep Wrangler Call of Duty: Black Ops Ausgabe
    Wie Videospiele? Wie Autos? Nun, treten die Reifen und Licht das Feuer als Jeep macht sich bereit , die Aktion mit dem 2011 Jeep Wrangler Call of Duty zu entladen: Black Ops Edition. Die Black Ops Wrangler wird Feature hauptsächlich kosmetische Änder
  • Weiter BMW 3-Series Hybrid-Option zu bekommen?

    Weiter BMW 3-Series Hybrid-Option zu bekommen?
    Es sieht aus wie BMW kann seine Activehybrid Technologie zur 3er Linie in der nahen Zukunft zu verbreiten. Autobild berichtet , dass ein Batterie-laden Modell debütieren wird kurz nach der 2012 3 Series auf Händlerlosen Anfang nächsten Jahres kommt.
  • Wie Erstellen Naturgetreue Figuren mit Polymer Clay

    Wie Erstellen Naturgetreue Figuren mit Polymer Clay
    Polymer-Ton wird verwendet, Formen und Figuren zu machen. Einige Anfänger, um den Ton Handwerk finden kann lebensgroßen Figuren erschwert. Manchmal geformte Formen können eher wie Karikaturen aussehen oder dreidimensionale Stick Zeichnungen der beabs
  • Komfort / Involvement-Index: 2013 Lexus GS350 F-Sport

    Komfort / Involvement-Index: 2013 Lexus GS350 F-Sport
    Auto: 2013 Lexus GS350 F-Sport Beteiligung: 73 Sorte: ** Kontrollen: ** Antrieb: ** Handhabung: ** Charakter: ** Involvement Hinweise: Sportified GS nicht eine große Verbesserung gegenüber dem Standard-Modell ist, aber das ist vor allem, weil der reg
  • Änderungen in der Kommunikationstechnik

    Änderungen in der Kommunikationstechnik
    Als Zivilisation entwickelt hat, so hat Kommunikationstechnologie. Von Briefen an Telefonate zu E-Mail, haben grundlegende Kommunikationsmethoden Fortschritte konsequent in die komplexen Systeme, die wir heute haben. Als Menschen auf technologische K