Index · Standard · 2008 Mercury Mariner enthüllt

2008 Mercury Mariner enthüllt

2006-10-06 3
   
Advertisement
Fortsetzenklicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern In einer Late-Night, illegale Bewegung, veröffentlichte Mercury Details und Bilder eines gründlich überarbeitet Mariner, die zum Verkauf im Frühjahr 2007 als ein 2008 Modell gehen. Ford Mid-Market-marque h
Advertisement

2008 Mercury Mariner enthüllt
klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

In einer Late-Night, illegale Bewegung, veröffentlichte Mercury Details und Bilder eines gründlich überarbeitet Mariner, die zum Verkauf im Frühjahr 2007 als ein 2008 Modell gehen. Ford Mid-Market-marque hat entschieden, dass das Modell 2005 in der letzten Woche über war mit dem Joneses Schritt zu halten (dh andere kleine Soft-Roader). Die Entry-Level-SUV oder CUV je nach Perspektive, soll eine große Veränderung für Mercurys Ansatz zu markieren, um Design und Technologie.

Auf der Seite Ästhetik, nimmt die Mariner Frontpartie die Hauptlast der Neugestaltung, mit der Marke "Wasserfall" Grill mehr Bedeutung, sowohl in der Länge und Breite gewinnen. Die Scheinwerfer wachsen auch deutlich in jeder Dimension, "Augenbrauen" gewinnen, die die neu zerknittert Kapuze integrieren und zu definieren. Insgesamt hat sich die neu gestaltete Frontpartie straffer Linien gezogen und eine aufrechte Haltung, die die Mariner mit einer definierten Straße Präsenz bereitstellt, die von Vorteil sein, wenn Sie die hohen Balken auf jemand blinkt entlang auf der linken Spur kriecht.

Nach dem Weg entlang nach hinten, dann ist es leicht zu bemerken, dass die Gürtellinie nach Norden bewegt hat und mit Rundum-Rückleuchten, dass Don ein moderneres Design erfüllt. Wir haben immer den Euro-Stil gefallen hat, oder Altessa, leuchtet auf, wenn sie kommen aus dem OEM und Merkur scheint diese Elemente zu seinem Vorteil genutzt zu haben. Die Heckklappe profitiert auch von ein paar gut ausgeführt zwickt das Lay des vorherigen Modells undefiniert Auffahrunfälle zu ruhen.

Der Innenraum zeigt die Verwendung von nichts des Designers, sondern eine gerade-Regel, wenn es um die Mittelkonsole kommt, A-la-S40. Faux-Aluminium trägt auch eine verblüffende Ähnlichkeit mit seiner schwedischen Stallgefährte, mit leicht Tasten lesen und klar definierte Knöpfe. Der Strich wird mehr von dem gebürsteten Zeug, mit modernen Nummerierung, die einen hellblauen Farbton glüht, anstatt die abgestandene Grün seiner forbearer.

Auf der technischen Ende der Dinge, wird der neue Mariner das erste Marken FoMoCo die ihre neu entwickelte elektromechanische Servolenkung (EPS) zu erhalten, die, zusammen mit dem überarbeiteten Fahrwerk, wird zivilisierter Reit- und Fahrverhalten beitragen. Zusammen mit einer glatteren Fahrt, Fahrer wird auch eine Verringerung der Straßenlärm aufgrund mehrerer schalldämmende Upgrades feststellen.

Wenn der Käufer für die Hybrid-Option entscheiden, werden sie in der Lage sein, zwischen Zweiradantrieb und Allradantrieb zu wählen, während zuvor war AWD die einzige Option. Darüber hinaus haben Software-Änderungen der Wechsel von elektrischer Energie zu herkömmlichen Verbrennungs noch nahtlos gefertigt.

Am Ende bleibt Mercury Mariner revidiert eine tragfähige Anwärter in dem kleinen Marktplatz Nutzfahrzeug und wird wahrscheinlich mehr Unterstützung von den Verbrauchern als die vorherige Generation Garner.

Klicken Sie für mehr Bilder auf und die vollständige Pressemitteilung.

FOTO-GALERIE (Klicken Sie auf ein Bild zum Vergrößern):

PRESSEMITTEILUNG

Eingeführt im Jahr 2005 als Mercurys Entry-Level, kleine SUV, gebaut Mariner auf den Stil und den Erfolg des mittelgroßen viertürigen Bergsteiger. Die ursprüngliche Mariner wurde für Kunden entwickelt, die ein wenig mehr als ein Standard, kleine SUV wollte, da es ein hohes Maß an Design-Raffinesse, mehr zur Standardausstattung, Premium-Materialien im Innenraum und einzigartige Inhalte in einem elegant verpackt, Kraftstoff sparende Modell geliefert.

Jetzt, mit dem ersten bedeutenden Neugestaltung der Mariner seit seiner Einführung, das neue Modell 2008 baut auf diesem Fundament durch höhere Stil und Verfeinerung Zugabe - es ist ein Blick, der Mercury Marke voran definieren.

Der 2008 Mariner trifft Händlerausstellungsräumen im Frühjahr 2007 und ist komplett innen und außen neu gestaltet. Neben frischen Blech mit neuen Mercury-Designelemente und ein neu gemacht Interieur wird Mariner mit einem umfassenden Sicherheitspaket aktualisiert, eine ruhigere Fahrt und mehr verfeinert Fahrdynamik. Was hat sich nicht verändert hat, ist das Gesamtpaket: Mariner behält die Kraftstoff-Effizienz, Manövrierbarkeit und den Spaß-zu-fahren Natur, die ein Hauptmerkmal des kleinen SUV-Paket ist.

"Der 2008 Mariner das erste Produkt ist, um wirklich liefern 100 Prozent der Design-DNA für Mercury als Marke", sagt Kim Irwin, Mercury Brand Manager. "Es sieht gut aus und fährt gut, es anspruchsvollen Stil hat, und es ist nicht so etwas wie andere da draußen."

Der 2008 Mariner kommt auf den Markt zu einem Zeitpunkt, wenn die Kunden für kleinere SUVs suchen, der auf den Attributen eines traditionellen SUV, wie Allradantrieb, einem beherrschenden Sitzposition, Abschleppfähigkeit und eine gute Ladungskapazität liefern nach wie vor gefordert. Der neue Mariner weiterhin all diese Anforderungen zu balancieren, sie alle in einem eleganten und stilvollen Paket Verpackung, die nur auf einem Mercury zu finden.

Sauber, modern und hoch entwickelt Exterior Design-Sets Mariner Apart

Auf der Außenseite enthält die 2008 Mariner komplett neuen Blech erhebliche konstruktive Änderungen an der vorne / hinten Armaturenbretter, Heckklappen, Scheinwerfer und Rückleuchten, eine erhöhte beltline, neue Motorhaube und B-Säule Blackout Form. Es gibt auch eine einzigartige Satin Unterschrift Wasserfall-Kühlergrill.

"Insgesamt ist die neue Mariner mehr verfeinert aussieht als das Vorgängermodell", sagt Stephen Lesh, Programm-Manager für 2008 Mariner. "Die Haube angehoben und es ist mehr eckigen. Mit dem neuen Look und verbesserte Funktionen, ist die 2008 Mariner perfekt für Kunden, die ein wenig kleiner als Bergsteiger etwas wollen, wird ein wenig bessere Kilometerleistung und doch liefert noch alle Fähigkeiten eines SUV . "

Ein auffälliges visuelles Statement auf der 2008 Mariner ist der neue Kühlergrill, die größer ist, mit größeren Öffnungen zwischen den Stäben. Die Mercury-Abzeichen in der Mitte des Wasserfall-Kühlergrill ist größer, auch. Mehr bright vorne und hinten gibt 2008 Mariner ein unverwechselbares Mercury Präsenz auf der Straße. Das Vorgängermodell des Körpers Farbenformen und unteren Körperverkleidung entfernt werden, Mariner eine sauberere, nahtlose Profil. Mercury-exklusiven integrierten Blinkerleuchten ist des anderen Mercury Design Cue und fügt ein Element der Sicherheit.

Kopf und taillamps haben eine einzigartige "Augenbraue" Design rund um die Linsen ausgeführt wird, die vordere zusammenbringen und das hintere Ende des Fahrzeugs. Schauen Sie genau hin: Die Scheinwerfer sind mit einem Mercury Abzeichen akzentuiert subtil im Gehäuse integriert. Die taillamps haben vier inneren Linsen und eine klare Lampe mit einem roten inneren Linse. Die "Powerdome" Haube hat eine einzigartige Gegenriller, die das Auge von dem Gitter in Richtung der Windschutzscheibe zieht.

Die Design-Änderungen gehen unter die Haut. "Jede Oberfläche wurde geändert, um das Fahrzeug umfangreicher als das Vorgängermodell aussehen zu lassen", sagte Doyle Letson, Chefdesigner für Mariner. "Wir wollten die neue Mariner eine Präsenz, Raffinesse und Liebe zum Detail zu haben, die noch attraktiver für den Kunden sein würde."

Auf der Oberseite des Fahrzeugs, hilft eine neue Dachplatte NVH reduzieren (Lärm, Vibration und Rauheit). "Einbau Kanäle an der Oberseite des Fahrzeugs sind für die Luftströmung über das Fahrzeug zu verbessern", sagte Letson. "Wir fanden heraus, dass, wenn wir die Größe und Position dieser Kanäle gezwickt, wir NVH in einer sehr positiven Art und Weise beeinflussen könnten."

Horizontale Rippen im Dach auch Karosseriestruktur zu stärken und helfen Boom von Windgeräusche zu reduzieren, während größere Spiegel, die Sicht nach hinten zu verbessern sorgfältig um Windgeräusche zu reduzieren wurde abgestimmt.

Mariner ist in zwei Ausstattungsvarianten zur Verfügung: die gut ausgestattete Mariner und die up-Ebene Mariner Premier, die blanken 16-Zoll-Aluminium-Räder (optional mit Chrom-gekleidete 17-Zoll-Räder), erhältlich Satin-Einsätze auf dem Dachgepäckträger, Leder fügt Sitze, ein verstellbarer Fahrersitz, zwei automatische Temperaturregelung und in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel.

Drei neue 2008 Mariner Farben gehören Kiwi, Licht Ice Blue und Black Pearl Slate. Insgesamt werden acht Außenfarben auf dem neuen Mariner angeboten werden.

Mariner voll, hoch entwickelt und verfeinerte Interieur-Moves Weitere Upscale

Satin-Zinn-Oberflächen und Chromakzente Im Innenraum geben dem 2008 Mariner ein gehobenes Aussehen. Es gibt neue Sitze, Türverkleidungen, A- und B-Säulenverkleidungen, Mittelkonsole und ein neuer Boden montierten Schalthebel. Die Sitze sind einfarbige oder zweifarbig mit Alcantara ® Suede-Einsätzen.

"Die Art, wie wir definieren die Marke ist, es ist cool", sagt Evelyn Bowman, Innenarchitekten für den Mariner. "Mariner Innenraum ist versierte, vorwärts und technischen suchen. Es hat eine Menge ins Auge fallenden Details, die gut mit unseren Zielkunden Anklang finden."

Signaling eine neue Richtung für Mercury Innenarchitektur, ist die 2008 Mariner das erste Mercury Fahrzeug drei innovative Innenausstattung Debüt.

Ein "top of Strich" Display auf Augenhöhe positioniert auf dem Armaturenbrett zeigt Innen- und Außentemperatur, Funkfunktionen und Klimaanlagen Ablesungen. Wenn der Fahrer oder Beifahrer einen Knopf oder die Taste auf dem Armaturenbrett passt, wird die Änderung in der Augenhöhe Anzeige reflektiert, anstatt weiter unten auf dem Armaturenbrett, wo Informationen normalerweise befindet. Diese einfache, effiziente Design stellt einen Großteil der Informationen des Fahrzeugs an einer Stelle an der Spitze des Armaturenbretts, wodurch es leichter zu lesen, während der Fahrt zu machen.

Ice Blue Lighting ersetzt grün auf dem Kombi-Instrument, auf der Mittelkonsole, der Türverriegelung und Fensterschalter und auf dem Lenkrad. Ice Blue präsentiert eine kühle, frische, leicht-on-the-Augen-Licht für Nachtfahrten und verbessert die allgemeine Qualitätsgefühl des Innenraums.

Ersetzen der traditionellen "Ziegel" Design für das Radio und Heizung / Klimaanlage steuert, Mariner verfügt über Zifferblätter und Tasten, die "Poke-through" die Mittelkonsole. Die Instrumententafel Häuser Audio- und Klimasteuerungen, ein Standard-MP3 / iPod ® Buchse, Steuerungen für die beheizbare Sitze und ein in-dash-Navigationssystem. Das Ergebnis ist ein integriertes, vollendetes Aussehen.

Zusätzlich zu diesen Funktionen hat Mariner Mittelkonsole innovative Raum- und Lagerlösungen. Die Konsole verfügt über Best-in-Class-Volumen und zwei abnehmbare Behälter mit Schwalbenschwanzbefestigungspunkte an der Beifahrerseite oder Rückseite der Konsole. Die mittelgroßen Behälter können als Müllbehälter verwendet werden, ein extra Platz ein Musik-Player zu setzen, oder einen zusätzlichen Stauraum für Schlüssel, Sonnenbrillen usw.

Die Mittelkonsole im neuen Mariner ist groß genug, einen Laptop-Computer zu halten, und es gibt drei Ebenen Stauraum. Die untere Lager Ebene verfügt über ein Geheimfach, das fast bis zum Boden des Fahrzeugs geht so Mariner Besitzer Wertsachen wie eine Digitalkamera oder Handtasche verstecken kann. Der hintere Teil der Konsole hat formten in Rücksitz-Cupholder, die höher sind, robustere und einfacher zu erreichen als im Vorgängermodell.

Der Speicherbereich hinter der zweiten Sitzreihe verfügt über einen neu verfügbaren hinteren Lademanagementsystem. der hinteren Ladefläche Teppich Hebe zeigt eine versteckte, abschließbaren Platz Gegenstände zu lagern - es ist eine zweite "nassen" Stamm Schnorchelausrüstung oder nasse Handtücher für den Strand zu halten weg von trockenen Taschen oder Kleidung. Die hinteren Ladefläche Teppich ist auch reversibel - drehen Sie sie um und gibt es eine einfach zu reinigen Gummioberfläche.

Die Klimaanlage ist für mehr Komfort bei heißem Wetter Bedingungen verbessert. Eine größere Klimakompressor verbessert die allgemeine Performance und neue rechteckige Lüftungsöffnungen in der Nähe der Oberseite des Armaturenbretts effizient direkte Luft für die Passagiere auf dem Rücksitz und blasen nicht direkt auf die Hände des Fahrers.

Eine Vielzahl von anderen Funktionen erhöhen den Grad an Komplexität innerhalb Mariner. Ein neuer Boden montierten Schalthebel zum Beispiel lassen Ingenieure die Notbremse Griff aus der Mittelkonsole, die Freisetzung Raum zwischen den Sitzen zu entfernen; die Notbremse ist jetzt mit einem bodenmontierte Pedal und freigegeben mit einem Griff auf dem Armaturenbrett beschäftigt. Nachdenklich geformten Türverkleidungen mehr Ellbogenfreiheit zu schaffen; Audio-Lautsprecher sitzen höher in den vorderen Türen für eine bessere Klangqualität; und die hinteren Türen haben neue Lagerplätze.

Mariner ist auch einer der ersten Ford Motor Company Fahrzeuge One-Touch integrierter Start verfügen. Mit dieser Funktion können der Fahrer den Schlüssel in der Zündung stecken, es einmal drehen und dann gehen lassen - wie elektronische Tasten "Start", die auf Luxusautos üblich werden.

Neue Steuerung und Chassis-Upgrades verbessern Mariner Fahrverhalten und Handling

Die 2008 Mercury Mariner ist eine der ersten Ford Motor Company Fahrzeuge geschwindigkeitsabhängige elektrische Servolenkung (EPS), ein ausgeklügeltes System, das gesamte Lenkgefühl verbessert und ist effizienter als herkömmliche Systeme.

Herkömmliche Servolenkung Systeme verwenden ein Hydraulikgetriebe, das Energie von einem Riemen vom Motor eingeschaltet wird - dies zieht Leistung und Effizienz aus dem Motor. Der 2008 Mariner hat nahtlose Elektro-Servolenkung, die Leistung von einem Elektromotor zieht stattdessen Strom direkt aus dem Motorzubehörantrieb des Zeichnens. Dieses neue System hilft den Kraftstoffverbrauch zu verbessern und beseitigt die hydraulische Geräusche typisch für herkömmliche hydraulische Servolenkungen. Weil es keine Hydraulikleitungen oder Fluid, Wartungskosten über die Lebensdauer des Fahrzeugs reduziert werden, zu.

EPS und eine neu abgestimmte Aufhängung verstärken Mariner zuversichtlich On-Road-Fahrt. Für das Jahr 2008 wird Mariner Auto-Atmosphäre weiter aus früheren Modellen mit einer Reduzierung der hinteren Federraten verbessert und eine vordere Stabilisatorstange, die vom 20. bis 21. mm wächst. Die Modelle mit 17-Zoll-Räder / Reifen erhalten einzigartige hintere Dämpfer und eine 22-mm-Front Stabilisator.

Für das Jahr 2008 kommen benzinbetriebenen Mariners mit einem brandneuen 10-Zoll-Frontscheibe / hinten Trommelbremssystem, das haltbarer ist, leiser und emittiert weniger Staub.

"Mit Mariner neue Bremsanlage, Bremswege sind äquivalent zu dem Vorgängermodell", sagte Tom Skwirsk, Mariner Brake System Betreuer. "Der Unterschied jetzt ist jedoch, dass die Kunden eine verbesserte Lebensdauer auf Auskleidungen und Rotoren bekommen, die erheblich die Betriebskosten reduziert. Es gibt auch eine bessere NVH. Da die neuen Bremsen größer sind, laufen sie kühler und leiser. Ein neuer Bremsbelag Material erzeugt viel weniger Bremsstaub, praktisch entfällt die Notwendigkeit, Bremsstaub von den Vorderrädern zu reinigen. "

Der 2008 Mariner Hybrid setzt sich mit regenerativen Vierradscheibenbremsen.

Ein Fokus auf NVH-Eigenschaften liefert eine ruhige, Auto-Like-Fahrt

Ingenieure machte eine Reihe von Änderungen an der 2008 Mariner NVH-Niveaus nach innen zu senken
das Fahrzeug.

"Es gibt eine spürbare Verbesserung der Wind und Lärm von der Straße", sagt Eric Löffler, Chefingenieur des 2008 Mariner. "Wir messen Lärm in Sone, aber was wir versuchen, wirklich zu gehen, nachdem das Niveau der Sprachverständlichkeit im Inneren des Fahrzeugs. Wir haben bedeutende Verbesserungen zu Mariner gemacht, die Kunden sehr spürbar sein wird."

Um das zu erreichen unteren NVH Ebenen, eine neue akustische Windschutzscheibe Laminat wird zwischen zwei Glasscheiben in der Frontscheibe eingeklemmt. Zusätzlich von der Windschutzscheibe zu verhindern, bei einer Kollision brechen auseinander, reduziert das neue Laminat-Material den Geräuschpegel der Windgeräusche im Fahrzeug erlebt. Es gibt ein akustisches Headliner im Fahrzeug als auch, und der Innenraum Teppich ist dicker als das Vorgängermodell und hat einen besseren Job Lärm zu isolieren. Insgesamt hat carpet Volumen um 25 Prozent mit einer Steigerung von 50 Prozent in der Dicke über etwa 50 Prozent der Fläche erhöht.

Es gibt eine Vielzahl von anderen NVH Verbesserungen, auch.

Side Glasdicke hat 3,8 bis 4,7 mm erhöht und hilft, die Außengeräusche in den Fahrgastkabine zu verhindern.
An V6-Modelle mit, bewegt Ingenieure den Generator von der rechten auf die linke Seite des Motors. Denn der Motor ist quer montiert ist, wird das Rauschen nun weiter entfernt von der Passagierkabine.
Ein neuer, leiser Lüfter reduziert Leerlaufgeräusch.
Die allradgetriebenen Modelle besitzen ein neues hinteres Differential, das leiser und weicher ist.
Neue Scheibendichtung und Low-Profile Scheibenwischer helfen Luftstrom um das Fahrzeug zu verbessern und Windgeräusche zu reduzieren.
Überarbeitete vertiefte Kanäle auf der Mariner sind gestaffelt und kürzer zu reduzieren Boom als Luft oben fließt.
Außenspiegel sind größer und sorgfältige Aufmerksamkeit wurde ihr Design gegeben Windgeräusche zu minimieren.
Zusätzliche Schalldämmung Material wurde im gesamten Fahrzeug zusätzliches Rauschen im gesamten Innenraum zu reduzieren.

Im Vergleich mit dem Vorgängermodell, das 2008 Mariner 12 Prozent leiser auf der Autobahn (30,8 sone bis 27 Sone bei 80 Meilen pro Stunde in den Windkanal) und 20 Prozent leiser in hoher Geschwindigkeit Seitenwind.

Mariner Bewährte Chassis und Powertrain Stärkung Mariner Car-Like-Fahrt

Mariner ist für die städtische Umwelt abgestimmt, um eine komfortable und kontrollierte Fahrt zu liefern. Unibody-Konstruktion trägt zu seinem geringen Gewicht, flinke Wendigkeit und eine niedrige Haltung macht es leicht zu bekommen und aus dem Fahrzeug. Eine ansprechende Architektur - mit vier unabhängigen Radaufhängungen - gibt Mariner präzise Lenkung und die Bedienung und die Fähigkeit jedes Rad separat Straße Unvollkommenheiten zu reagieren.

Mariner ist serienmäßig mit Frontantrieb. Eine verfügbare intelligente Allradantrieb (4WD) System automatisch Drehmoment von vorne nach hinten wie von Straßenbedingungen ohne Zutun des Fahrers erforderlich ist. Das computergesteuerte System arbeitet so nahtlos, dass ihr Engagement für die meisten Fahrer kaum spürbar ist.

Das Intelligent 4WD-System verfügt über eine voll computergesteuerte Kupplung, die die Hinterräder nach Bedarf eingreift. Mit Hilfe von Sensoren an jedem Rad und der Beschleuniger kann das System des Computers berechnen bis zu 200 Mal pro Sekunde genau, wie viel Drehmoment auf die Hinterräder zu senden Schlupf zu minimieren. Intelligent 4WD überwacht ständig alle vier Räder für Reifenschlupf auf nassen oder verschneiten Bürgersteig schauen und das Drehmoment auf die Hinterachse in der Nachricht eines Momentes zu übertragen. Das System eliminiert den Nachteil anderer Allradantriebssysteme - Bindungswirkung in engen Kurven und Antriebsstrang Härte, wenn das System eingreift. Mariner Intelligent 4WD-System kann enge Kurven erfassen und variieren ständig das Drehmoment auf die Hinterräder bei allen Geschwindigkeiten und bietet die Vorteile eines "gesperrten" Vierradantriebssystem, ohne dass die Nachteile.

Die Standard-Motor ist ein 2,3-Liter-16-Ventil-Duratec-23-Vierzylinder, der 153 PS bei 5.800 Umdrehungen pro Minute und 152 lb.-ft Drehmoment bei 4.250 Umdrehungen pro Minute erzeugt. Eine optionale 3,0-Liter, 24-Ventil-V6-Duratec-30-Motor leistet 200 PS bei 6.000 Umdrehungen pro Minute und 193 Pfund-ft von Drehmoment bei 4850 Umdrehungen pro Minute. Beide Motoren sind mit einem Standard-Vier-Gang-Automatikgetriebe.

Mariner Hybrid beweist seine Haltbarkeit und städtische Stadt Prowess

Mariner Hybrid kommt mit einem 2,3-Liter-DOHC-16-Ventil-Atkinson-Zyklus-Vierzylinder-Motor und einem Permanentmagnet-Wechselstrom-Synchronmotor. Der Benzinmotor produziert 133 PS bei 6.000 Umdrehungen pro Minute und 124 lb-ft Drehmoment bei 4250 Umdrehungen pro Minute. Der Elektromotor produziert 70 kW bei 5.000 Umdrehungen pro Minute und 330V maximale Spannung. Das Nettoergebnis ist 155 PS mit 0-60 mal vergleichbar mit einem 200 PS-V6-Motor und einen Schub in der Stadt fahr Kraftstoffverbrauch von fast 75 Prozent. Eine glatte Verschiebung, elektronisch gesteuertes stufenlos variables Getriebe (CVT) ist die einzige verfügbare Übertragung auf dem Hybrid-Modell.

Für das Jahr 2008 gemacht Mariner Hybrid Ingenieure Revisionen Software im Steuersystem die Transparenz zu verbessern, oder um den Übergang zwischen Benzin- und Elektrobetrieb. Der Übergang vom vollelektrischen Benzin Leistung an eine Kombination der beiden ist jetzt noch nahtlosen und praktisch nicht wahrnehmbar für den Fahrer. Auch haben sich die Vierradscheiben regenerative Bremsen auch neu abgestimmt besseres Gefühl zu geben. Mit dem Modelljahr 2008 wird Mariner Hybrid zum ersten Mal mit einer Auswahl an Frontantrieb oder Allradantrieb zur Verfügung. Zuvor wurde die Mariner Hybrid angeboten nur als Allradantriebsmodell.

Mariner Hybrid weiterhin ein "voll" Hybrid zu sein. Dies bedeutet, dass im Gegensatz zu anderen "mild" Hybridfahrzeuge, Mariner Hybrid auf 100 Prozent elektrische Energie bis zu etwa 30 Meilen pro Stundelauf kann, in städtischen Maximierung Kraftstoffverbrauch. Mariner Hybrid schaltet automatisch zwischen reiner elektrischer Energie, reines Benzin Motorleistung oder kombinierten Betrieb der beiden Effizienz und Leistung zu maximieren.

Voll-Hybriden erreichen ihre größte Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs bei Stop-and-Go-Verkehr, wo der Elektromotor am effizientesten ist. Der Mariner Hybrid liefert rund 75 Prozent weniger Kraftstoffverbrauch im Stadtverkehr als die herkömmliche
V6 Mariner.

Sicherheit Canopy ™ mit "Roll-Fold" Technologie bietet verbesserte Prolongation und Seitenaufprallschutz

Der 2008 Mariner hat, als Standard-Sicherheitsausrüstung, ein Seitenaufprallschutz-System, bestehend aus mehreren Komponenten: Ford Sicherheit Canopy ™ Seitenluftvorhänge bieten Kopf- und Nackenschutz für die ersten und zweiten Sitzreihe und Seitenaufprall-Airbags entfalten aus der obere Bereich der Vordersitze des oberen und unteren Rumpf des Fahrer und Beifahrer zu schützen. Darüber hinaus gibt es Insasse freundliche Türverkleidungen mit enthärtetem Armlehnen, Seitenaufprall-Schaum Wangen und Intrusion Türträger, die das Laden bei einem Aufprall auf die Scharnier- und B-Säulen zu verteilen.

Sicherheit Canopy ™ Seitenluftschleier einsetzen in bestimmten Seitenaufprall Kollisionen oder wenn ein drohender Überschlags erkannt wird, zu helfen, Front- und zweiten Reihe außenliegenden Insassen schützen. Die Vorhänge bleiben für einige Sekunden nach dem Einsatz aufgeblasen Schutz während eines längeren Crash-Ereignisses zu verbessern.

Die Luftvorhänge sind mit "roll-fach" -Technologie. Wenn Insassen nicht ordnungsgemäß eingesetzt sind und mit dem Kopf gegen ein Fenster ruht, ist die Sicherheit Canopy ™ entwickelt zwischen dem Glas und Insassen zu gleiten, wie es aufbläst.

Mariner ist auch eines der ersten Modelljahr 2008 Fahrzeuge entwickelt, um erfüllen die aktualisierte, Phase II Federal Motor Vehicle Safety Standards (FMVSS) für Front- und Seitenaufprall-Kollisionen.

Die neuen FMVSS 208 Frontal Test misst, wie gut die Fahrzeuginsassen in einem 35 Stundenmeilen Crash gegen eine starre Barriere geschützt sind; der vorherige Test wurde bei 30 Stundenmeilen durchgeführt. Bei dem Fahrzeug der Gestaltung der neuen Standards, Ingenieure auf 2008 Mariner Programm entwickelt eine völlig überarbeitete Rückhaltesystem zu erfüllen, die von neuen Airbags, Sicherheitsgurte, Lenksäule und ein neues Lenkrad besteht.

Die neue FMVSS 214 Test der Regierung für Seitenaufprall-Kollisionen erhalten noch mehr Änderungen für das Jahr 2008.

"Der überarbeitete 214 Test einen riesigen Überholung von Seitenaufprall Regierung Crashtests dar", sagt Matthew Makowski, Leitender Sicherheitsingenieur für die 2008 Mariner. "Die vorherige Seitenaufpralltest verwendet, um einen Seitenaufprall-Dummy (SID), die in den 1970er Jahren. Die neuen 214 Test Fetzen der alte Dummy und verwendet nun einen EuroSID-II RE Dummy entwickelt wurde, die Lasten Maßnahmen, die eine bessere Vertreter eines Menschen sind Körper. Es gibt auch zwei Attrappen, ein 50-Perzentil-Attrappe, die die Hälfte der Bevölkerung und einem 5. Perzentil Dummy darstellt, die Erwachsenen von einer kleineren Statur darstellt. "

Entwickelt mit dem neuen Standard im Auge hat Mariner neue Türen und eine Standard-Seitenaufprall-Schutzsystem; auf der vorherigen Generation Mariner, war die Seitenaufprall-Schutzsystem nur als Option zur Verfügung. Mariner tritt auch 2008 das Vorgängermodell des Doppel Vier-Sterne-Frontinsassensicherheitsbewertung von NHTSA erhalten bleibt.

Weitere Mariner Sicherheitsmerkmale schließen Vordersitz Lastbegrenzung Sicherheitsgurte mit Dual-Vorspannung, die im Falle einer Kollision, an zwei Stellen die Flaute aus dem Sicherheitsgurt entfernen - an der Schnalle und am Aufroller. Dieser Sattelgurte den Fahrer und Beifahrer in ihren Sitzen und erlaubt es, die Sicherheitsgurte auf "Auszahlung" durch die Fahrt nach unten des Crash-Ereignisses. Darüber hinaus sind die Fahrer und Beifahrer-Front-Airbags neu (die Tasche des Fahrers ist ein Zoll größer), und die energieabsorbierende Kniepolster-System der Instrumententafel wurde neu gestaltet für Fahrer einen besseren Schutz zu bieten und Beifahrer.

Mariner verfügt auch über Standard-ABS, die der Fahrer die Kontrolle bei einer Notbremsung auf rutschiger Fahrbahn halten hilft.

AdvanceTrac ® mit RSC ® Verbessert Mariner Rollwiderstand Over

Jeder Nicht-Hybrid 2008 Mariner wird standardmäßig mit Advance-Trac ® mit RSC ®, einem Ford Motor Company-exklusive Wankstabilitätssteuerung und aktive Sicherheitssystem von keinem anderen Hersteller angeboten.

Diese aktive Stabilitätsverbesserungssystem bietet einen signifikanten Unterschied im Vergleich zu den typischen elektronischen Stabilitätskontrollsystemen. Während typische Systeme ausgelegt sind, nur Gier- oder spinout zu steuern, geht der Ford Motor Company AdvanceTrac ® mit RSC ® einen wichtigen Schritt weiter: es die Fahrzeugrollwiderstand über verbessern können.

Die meisten Systeme verwenden ein Gyroskop Gierratensensor, wie sie Gier zur Steuerung arbeiten. AdvanceTrac ® mit RSC ® verwendet eine zweite Kreiselrollratensensor der Fahrzeugkarosserie Rollwinkel und Rollrate zu bestimmen. Wenn dieses Rollratensensor einen erheblichen Rollwinkel erfasst, gilt das System zusätzliche Gegenmaßnahmen - wie beispielsweise Bremsen eines oder mehrerer Räder Anwendung oder Reduzierung der Motorleistung - Fahrzeugüberschlags Festigkeit zu verbessern. AdvanceTrac ® mit RSC ® ist ein integriertes System aus vier Hauptkomponenten, darunter:

Anti-Blockier-System (ABS): ABS regelt Bremsdruck, um Blockieren der Räder zu verhindern, wenn sie versuchen, das Fahrzeug zu stoppen.

Traktionskontrolle: Wenn das Traktionssteuersystem einen Verlust der Haftung zwischen den Rädern erfasst und der Straßenoberfläche, einen Computer reagiert schnell durch die Motorleistung verringert wird, wenn notwendig, und selektiv Bremskraft auf das durchdrehende Rad anwenden, während Leistung an die gegenüberliegende Rad übertragen.

Yaw-Steuerung: Bei der Untersteuern (das "Schieben" breit in einer Kurve zu führt) oder Übersteuerns (der mit dem hinteren Ende führt zu verlieren Griff und kommen um, oder "Schlingern") erkannt wird, wendet das System selektiv einzelne Bremsen und modifiziert Motor Leistungssteuerung zu maximieren.

Fahrzeugrollbewegungs-Sensor: Der Ford-exklusive gyroskopischen Rollratensensor hilft pro Sekunde Fahrzeugrollbewegung etwa 150 mal zu überwachen. Wenn es einen erheblichen Rollwinkel erkennt, schaltet sich automatisch AdvanceTrac ® mit RSC ® zu helfen, alle vier Räder halten sicher auf dem Boden.

AdvanceTrac ® mit RSC ®is beschäftigt automatisch jedes Mal das Fahrzeug gestartet wird. Ein Schalter können Fahrer die Traktionskontrolle und AdvanceTrac drehen ® ab, wenn sie die Räder frei drehen wollen können die Reifen "graben" für Traktion, wie bei Low-Speed-Off-Road-Fahren oder beim Reisen durch den tiefen Schnee oder Schlamm zu helfen .

Ford ist der erste Auto AdvanceTrac zu entwickeln ® mit RSC ® Technologie und verfügt über mehr als 80 Patente und Patentanmeldungen weltweit für das System angemeldet. Ford Motor Company macht die Technologie zur Verfügung zu anderen Unternehmen und Autoherstellern durch Lizenzvereinbarungen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • GM zu bauen kleinere kleine SUV

    GM ist ein kleiner derivitive seiner Theta kompakten SUV platform Entwicklung, und es ist zur Zeit synchronisiert ... warten, bis es ... "sub-Theta". Dieses Fahrzeug soll Kopf-an-Kopf-zu gehen mit "Soft-Roader" (oder "niedlich nut
  • Ford Explorer Sport Trac für einige Junk in seinem Stamm zu ermöglichen

    Ford wusste eine gute Idee, wenn es eine sah, als Honda seinen neuen Ridgeline zeigte, komplett mit einem Kofferraum in das Bett des Pick-up. Viele von Ihnen den Sport Trac Adrenalin erinnern, wurde auf der New York Auto Show mit einem kleinen Werkze
  • Es ist Freitag: Besuche Komiker Krippe, süß Fahrten

    Es ist Freitag: Besuche Komiker Krippe, süß Fahrten
    Sich jemals gewünscht, dass das grüne Leben die gleiche Art von Cachet im Fernsehen hatte, dass demonstrativer Konsum zu haben scheint? Komiker, Autor und Schauspieler Marcus Brigstocke ließ nicht vorgefassten Vorstellungen von dem, was hip ist nicht
  • Keine Überraschung: Volkswagen Berichten zufolge 20% der Anteile an Suzuki zu nehmen

    Keine Überraschung: Volkswagen Berichten zufolge 20% der Anteile an Suzuki zu nehmen
    Wo Rauch ist, ist auch Feuer. Obwohl Suzuki CEO Osamu Suzuki abweichen würde betteln, scheint es, dass das alte Sprichwort hat wieder einmal genau unter Beweis gestellt. Nach einer Tonne Gerücht, Anspielungen und Spekulationen über die Angelegenheit
  • Installieren eines Trailer Wiring-Paket

    Installieren eines Trailer Wiring-Paket
    Installieren Anhänger Verdrahtung erfolgt sehr einfach über eine Anhängerverdrahtung Paket getan. Erfahren Sie, wie ein Anhänger mit einem Anhänger Kabelpaket in diesem kostenlosen Video-Serie auf Draht mit einem zertifizierten Mechaniker kennzeichne
  • Gasfeder-Design-Richtlinien

    Gasfeder-Design-Richtlinien
    Gasfedern bieten eine Reihe von Vorteilen in der Automobil-, Schiffs-, Industrie- und Hausfederung Anwendungen, insbesondere dort, wo geregelter Dämpfung erforderlich ist. Ob im Zug oder Druck verschoben wird, bieten Gasfedern eine nahezu konstante K
  • Wie funktioniert die Bild-in-Bild-Funktion auf einem Samsung LCD-Arbeit?

    Wie funktioniert die Bild-in-Bild-Funktion auf einem Samsung LCD-Arbeit?
    Die Grundlagen Die "Picture in Picture" -Funktion auf einem Fernseher Samsung LCD ermöglicht es Ihnen, die gleichzeitig zwei Programme auf dem Bildschirm angezeigt werden soll. Ein Programm wird auf dem gesamten Bildschirm als normal angezeigt w
  • Wie Beheben, das Fond-Entertainment-System in einem Chevrolet Suburban

    Einige Chevrolet Suburban umfassen einen Kopf RSE (Rear Seat Entertainment System). Die RSE beinhaltet ein Radio mit einem DVD-Player, ein Video-Bildschirm, Audio und Video-Buchsen, zwei kabellose Kopfhörer und eine Fernbedienung. Es kann auch mit ei
  • Die "Verständigungs" Definition

    Die "Verständigungs" Definition
    Das Konzept der gegenseitigen Vereinbarung erstreckt sich über das Spektrum der Bedeutungen und Komplexität. Eine gegenseitige Vereinbarung kann als informell sein, wie Sie und Ihr Partner für einen Kegel auf der Eisdiele zu gehen zustimmen. Wenn Sie
  • Die besten Reifen für RVs

    Die besten Reifen für RVs
    Freizeitfahrzeuge (RVs) kommen in einer Vielzahl von Formen und Größen, von zahlreichen Herstellern. Reifentypen für bestimmte (saisonal) oder allgemein (alle Saison) Fahr Zwecke gehören zu den wichtigsten Aspekten der RV-Design. Das Finden der Reife