Index · Standard · 2004 Nissan Quest: Auf der Suche nach Mr. Goodvan

2004 Nissan Quest: Auf der Suche nach Mr. Goodvan

2003-06-22 2
   
Advertisement
FortsetzenAktie Facebook Tweet Pinterest Email 2004 QUEST ist treffend benannt. So wie König Artus 'Ritter den Heiligen Gral und Don Quixote gesetzt suchte bedrohlichen Windmühlen zu bezwingen, erwartet Nissan hat die Quest nichts zu tun, weniger als die öffen
Advertisement

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

2004 QUEST ist treffend benannt. So wie König Artus 'Ritter den Heiligen Gral und Don Quixote gesetzt suchte bedrohlichen Windmühlen zu bezwingen, erwartet Nissan hat die Quest nichts zu tun, weniger als die öffentliche Wahrnehmung von Minivans ändern. Diese bescheidene Aufgabe, nicht schwieriger als Ihre Katze hypnotisiert, leiden auch die gleiche Fehler wie die beiden anderen Beispiele. Das heißt, Nissan hat schön die Rasse verbessert.

2004 Nissan Quest

ON SALE: Juli

Grundpreis: 24.600 $ (est.)

ANTRIEB: 0,5-Liter, 240 PS, 242-lb-ft V6; FWD, Viergang-Automatik

Leergewicht: 4012 Pfund

0-60 MPH: n / a

Die Suche wird in drei Ausstattungsvarianten: 3.5 S, 3.5 SL und 3.5 SE. Jeder hat den Nissan 3,5-Liter-DOHC-V6, die mehr als gleich seine Aufgabe ist. Die S und SL erhalten eine Viergang-Automatik und die Top-of-the-line-SE eine Fünfgang-Automatik mit Overdrive wird. Preis Schätzungen reichen von $ 24.600 bis $ 34.000.

Wir fuhren die teure Version und hat es gefallen. Es ist ein Gefühl von Solidität und Flüssigkeit auf das Fahrzeug völlig abwesend in den kleineren Ford gebauten Suche, die ihr vorausging. Es ist Auto-wie zu fahren, und es zeigt, was das Unternehmen, dass der sympathische Maxima baut tun können, wenn sie untergeht, um ein Minivan für Martha Stewart genug bedeuten machen.

"Mehrzweckfahrzeuge sind ein Fahrzeug Frauen fahren gezwungen sind, nicht ein Fahrzeug, das sie wollen, zu fahren", Vermarkter Nissan Fred Suckow sagte. Er fuhr fort zu sagen, richtig, dass Minivans haben traditionell erfreut Passagiere, anstatt den Fahrer, und dass ihr Image ist "wimpy."

2004 Nissan Quest: Auf der Suche nach Mr. Goodvan
Die Quest ist nicht wimpy. Sein Äußeres hat eine ungewöhnliche beltline mit einem Sprung in es an der B-Säule und die Radkästen in der Art eines SUV gemeißelt. Das vordere Ende sieht Verdrängungs und wird durch das neo-Nissan Scheinwerfer Behandlung hervorgehoben, dass ein Drittel der Kotflügeloberfläche einnimmt. Die 17-Zoll-Leichtmetallräder sind mit Nissan erfolgreichen Bemühungen bei der Pflege einer muskulären Haltung zu schaffen. Dürfen wir sagen, das Design Eigentum von Frankreichs Renault Nissan reflektiert?

Der Innenraum wird nicht wimpy entweder aufgerufen werden. Es sieht aus wie nichts so sehr, als ein Konzept Fahrzeuginnenraum, die Sie auf der Detroit oder Genf Auto Show sehen würden. Helle Farben und ungewöhnlichen Strukturen gibt es zuhauf.

Die Steuergondel, einschließlich der Shifter, ist eine runde Sache die Größe einer Bratpfanne, die aus dem Armaturenbrett an einer Neigung erstreckt, anstatt vertikal zu sein. Das heißt, Sie müssen nach unten schauen, die Temperatur nicht oder Wechselräder einzustellen, und dass der Raum zwischen den vorderen Eimer ist klar. Ein Tachometer, Tachometer und Fahrerinformationsbildschirm Pieps von einer Hülse oben auf dem Armaturenbrett, Positionierung zentriert, die kleinere nimmt immer früher. Das Drei-Speichen-Lenkrad sieht aus, als wenn er auf einem Porsche recht komfortabel sein würde. Die SE verfügt über ein Schiebedach und das SkyView Dach: fest, van Länge Skylights.

2004 Nissan Quest: Auf der Suche nach Mr. Goodvan
Der letzte Nagel im Sarg Weichei ist der Fahrkomfort, Handling und Performance-Paket, basierend auf der gleichen Architektur wie die Maxima und Murano. Der 124-Zoll-Radstand und Einzelradaufhangung Anordnung Antriebe und fühlt sich eher wie eine Luxuslimousine als ein Minivan. Der Motor, die bei 240 PS und 242 lb-ft Drehmoment, bewegt sich das Paket mehr als akzeptierbar. Keiner von uns kann etwas arbeiten, ohne für mehr Leistung wünschen, aber es gibt hier genug Leute zu befriedigen, die auf zwei Fahrspuren vorbei mögen.

Es ist eine wunderbare Eigenschaft für diejenigen, die andere Objekte als Kinder und Schwieger schleppen: Die Rücksitzreihen-zwei Kapitäns Stühle und ein Drei über Sitz-fach absolut flach. Nicht mehr Sitze ausbauen, wenn Sie eine Matratze laden möchten oder eine Sperrholzplatte kaufen.

Alle heutigen Optionen stehen zur Verfügung, einschließlich Traktionskontrolle, die dynamische Steuerung und Navigationssysteme sowie Leistungsbetrieb der beiden Schiebetüren und Heckklappe. Die SE-Version bietet auch einen DVD-Player, mit einem Bildschirm für jede Rücksitzreihe und ein 265-Watt, 10-Sprecher Bose Audiosystem-das erste System von Bose hat für einen Minivan entwickelt.

2004 Nissan Quest: Auf der Suche nach Mr. Goodvan
Nissan hat College-gebildete Frauen gezielt, die verheiratet sind und Kinder haben. Und wer sind müde Fahrzeuge fahren, die mit Lockenwickler und eine Windel Bademantel ausgestattet zu kommen scheinen. Der Vermarkter kann dieses Ziel zu treffen, und sie sollten auch Männer ansprechen, die gezwungen fühlen Groucho Brille zu tragen, wenn die Familie Minivan fahren gezwungen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated